Seite 30 von 52 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 517

Scorpion Trail II von Pirelli + allgemeine Diskussion

Erstellt von R12LC, 22.10.2014, 12:11 Uhr · 516 Antworten · 156.216 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.414

    Standard

    Zitat Zitat von Q-LC-Treiber Beitrag anzeigen
    Geht mir genauso, ich habe in den Dolomiten verschiedene Reifenpaarungen auf der K50 ausprobiert. Der PTS2 passt mir auch am komplettesten. Die sehr gute Eigendämpfung und der mühelose Schräglagenwechsel gelingt außerordentlich für einen Straßenenduroreifen. Da das Profil des Reifen sich zur Seitenwand nicht öffnet, ist die Schräglagengüte sehr gut und kapriziöslos, auch bei Regenfahrten.
    Der Reifen vermittelt einem das Gefühl, als ob man mit Tourensportreifen unterwegs ist. Respekt ....

    Alles in Allem, eine perfekte Leistung von Pirelli.

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr


    Wie meinst das, " Da das Profil des Reifen sich zur Seitenwand nicht öffnet....." ?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0008.jpg 
Hits:	1541 
Größe:	817,1 KB 
ID:	192860

    Beim Michelin Pilot Road 4 Trail ist das so.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.025

    Standard

    Zitat Zitat von Cowboy-George Beitrag anzeigen
    @atgmax: solche Kommentare veranlassen mich immer ein bißchen nachzufragen:
    Lässt der PST II zum Ende DEUTLICH nach oder warum dein Kommentar wie ein neues Motorrad?
    Neue Reifen sind immer toll. Da stimmt die Kontur noch wie vorgesehen. Ich habe leider die Angewohnheit in Kurven reinzubremsen und mit Gas ordentlich rauszuziehen. Bin nicht so der Gleiter
    Da ist der Vorderreifen regelmäßig vorzeitig fertig. In der Mitte noch ausreichend Profil und außen total glatt.

    Das ist bei mir bei allen Reifen so. Dabei fühlt sich für mich der PST2 am Ende im Vergleich zu MTN, MPR4 und CTA2 noch am besten an. Das ist sicher nicht auf andere Fahrer übertragbar. Für mich passt das

  3. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    167

    Standard

    Hallo René,

    meine Aussage steht im Bezug zum Enduroreifen für die K50. Der M PR4T übertrifft da selbst den angesprochenen Pirelli.
    Ob er die gleichen Qualitäten hat wie der PST2, kann ich persönlich nicht beurteilen, da n.n. selbst gefahren.

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.414

    Standard

    Zitat Zitat von Q-LC-Treiber Beitrag anzeigen
    Hallo René,

    meine Aussage steht im Bezug zum Enduroreifen für die K50. Der M PR4T übertrifft da selbst den angesprochenen Pirelli.
    Ob er die gleichen Qualitäten hat wie der PST2, kann ich persönlich nicht beurteilen, da n.n. selbst gefahren.

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr
    Bin den Pirelli Scorpion Trail ll noch nicht gefahren, der steht aber bei mir zuoberst auf der Liste,
    halt immer wieder was Anderes probieren .
    Die Reifen Hersteller machen es einem halt auch nicht einfach, bei der Palette an Top Reifen .

  5. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    167

    Standard



    [COLOR=#737373 !important]Gestern, 22:15

    #293


    Hallo René,

    Ich bin mit dem Reifen bei Regen und leichtem Schneegraupel in den Dolos gefahren und hatte mit dem Pirelli keine Rütscher oder versetzen. Im Urlaub fahre ich nicht sehr ambitioniert aber auch zügig und " rund ". In den letzten knapp 20 Jahren mit dem Boxern gewinnt man schon ein gewisses Gefühl, was noch geht bzw. ob es eng wird mit den Reifen (Poppometer). Aus meiner Sicht eine überzeugende Leistung von Pirelli. Ob der Reifen von der Laufleistung passt, muss ich noch testen. Nach knapp 4000 km hat der Reifen noch ausreichend Profiltiefe für eine große Tour.

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr


    [/COLOR]



  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.343

    Standard

    Zitat Zitat von Q-LC-Treiber Beitrag anzeigen
    Hallo René,

    meine Aussage steht im Bezug zum Enduroreifen für die K50. Der M PR4T übertrifft da selbst den angesprochenen Pirelli.
    Ob er die gleichen Qualitäten hat wie der PST2, kann ich persönlich nicht beurteilen, da n.n. selbst gefahren.

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr
    Ich habe inzwischen zwei Sätze MPR4T abgefahren und bin bei dem Hinterreifen nie über 5000km Fahrleistung gekommen (Dolos & Pyrenäen und Kroatien). Der Reifen hat eine super Haftung (trocken & naß) , jedoch ist mir die Laufleistung einfach zu gering und zum Schluß zeigt er Lamellen/Sägezahnbildung.
    Habe jetzt den PST2 montiert und werde ihn in Kroatien testen...
    20150526_190954.jpg

  7. Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    56

    Standard

    Ich hab mir unlängst den PST2 aufgezogen und wollte ihn nur mal kurz antesten. Geworden sind's dann knapp 500 km. Was für ein Gummi, man will überhaupt nicht mehr absteigen ! Die zweite Tagestour gab's dann mit Begleitpopscherl am Sozius (eine Stunde davon im Regen). Und was soll ich sagen, so gut wie kein Unterschied zur Solofahrt.

    FAZIT: Wenn auch noch die KM-Leistung stimmt, gibt es für mich zur Zeit nix Besseres am Markt !

    Ahoi

    Mistral11

  8. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    213

    Standard

    Letzte Woche stand bei mir mal wieder ein Reifenwechsel an. Aufgrund der vielen positiven Berichte zum PST 2 war ich doch neugierig und gespannt und habe ihn mir bestellt und auf die Felgen aufziehen lassen. Vorher fuhr ich den Conti TA 2 - (auf der LC und vorher auf der TÜ) mit dem war ich bestens zufrieden, hatte mit ihm kein das von einigen berichtete Pendeln bei Vmax.
    Bin bisher lediglich ca. 200 km mit dem PST 2 gefahren. Eigentlich zu früh für einen Erfahrungsbericht, aber trotzdem: Was mir spontan auffiel, auf den ersten ca. 40 km war er schwerer einzulenken als der CTA2. Das legte sich dann aber fix. Inzwischen lässt die LC sich sehr leicht in die Kurve legen, sehr spurstabil und das Popometer vermittelt mir inzwischen in den Kurven noch mehr Sicherheit, als beim CTA 2. Eigendämpfung empfinde ich auch besser als beim CTA2 im Vergleich. Reifen macht einfach richtig Spaß auf der LC. Glaube, wir werden Freunde.

  9. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    475

    Standard

    Zitat Zitat von Ruhrler Beitrag anzeigen
    Auszüge
    Letzte Woche stand bei mir mal wieder ein Reifenwechsel an. Aufgrund der vielen positiven Berichte zum PST 2 war ich doch neugierig und gespannt und habe ihn mir bestellt und auf die Felgen aufziehen lassen.
    ~~~~~~
    Bin bisher lediglich ca. 200 km mit dem PST 2 gefahren. Eigentlich zu früh für einen Erfahrungsbericht, aber trotzdem: Was mir spontan auffiel, auf den ersten ca. 40 km war er schwerer einzulenken als der CTA2. Das legte sich dann aber fix. Inzwischen lässt die LC sich sehr leicht in die Kurve legen, sehr spurstabil und das Popometer vermittelt mir inzwischen in den Kurven noch mehr Sicherheit, als beim CTA 2. Eigendämpfung empfinde ich auch besser als beim CTA2 im Vergleich. Reifen macht einfach richtig Spaß auf der LC. Glaube, wir werden Freunde.
    Jupp so ähnlich empfinde ich es auch nach rund 350 Km, davon die ersten 100 im Regen (sehr vorsichtig gefahren).
    Nur habe ich meinen A3 jetzt nach 15 Monaten und 12.374 Km in Rente geschickt und endlich hört mein Tinitus auf.

  10. Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    217

    Standard

    Interessant, ich habe gestern auch meine Dicke mit dem PST2 besolen lassen und fand das Einlenkverhalten auch etwas zäh,
    hatte abe rnur 30 km Heimweg :-)dsc_0650.jpg


 
Seite 30 von 52 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 08:37
  2. Nexo Fiber Jet II von Scorpion
    Von Jonni im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 14:24
  3. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  4. Pirelli Scorpion Trail F800GS
    Von joeli im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 22:14
  5. Erfahrung mit Pirelli Scorpion Trail?
    Von Placebo im Forum Reifen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 21:56