Ergebnis 1 bis 6 von 6

Shimmy

Erstellt von Jochen Ural, 20.05.2013, 10:32 Uhr · 5 Antworten · 962 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    32

    Standard Shimmy

    #1
    Hallo zusammen,

    habe seit einigen Tagen auf meiner GS 1200 ADV erstmals den Metzeler Tourance EXP auf Empfehlung meiner BMW Werkstatt aufgezogen.
    Die sehr zügige Regenrückfahrt aus Südfrankreich am Samstag mit diesem Reifen hat sich als wenig angenehm herausgestellt.
    Ab 170 km/h tritt der Shimmy- Effekt auf d.h. das Motorrad beginnt um die Längsachse zu schwingen und schaukelt sich gefährlich auf.

    Ich halte es für unverantwortlich, dass so etwas zugelassen wird.

    Wer hat die gleichen Erfahrungen ?

    Gruss
    Jochen

  2. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.625

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Jochen Ural Beitrag anzeigen
    Ab 170 km/h tritt der Shimmy- Effekt auf d.h. das Motorrad beginnt um die Längsachse zu schwingen und schaukelt sich gefährlich auf.
    Das hört sich nicht nach shimmy an.
    Shimmy ist Lenkerflattern und bei niedrigeren Geschwindigkeiten (50-80km/h). Shimmy merkt man i.d.R. nur wenn man eine Hand vom Lenker nimmt.


    Dein Problem hört sich nach "pendeln" an.
    Das kann mehre Ursachen haben. Unter anderem auch ein defektes LKL. Muss mal nach "pendeln" googlen und die Möglichkeiten überprüfen.


    Gruß
    Jochen

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Ich verspüre ein leichtes Pendeln, wenn ich mit Koffer und Topcase schneller als 150 km/h fahre. Ohne Koffer etc. ist da nix.
    Wenn du schreibst "Rückfahrt aus Südfrankreich" gehe ich davon aus, dass du Koffer etc. montiert hattest. Versuchs mal ohne....

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #4
    Definitv nix Shimmy !!

    Wind und Fahrwerk (-einstellung) nebst Reifendruck sind für Pendeln bei 170 die Ursache.
    Meist wird das Pendeln noch deutlicher wenn man in einen Windschatten ein oder ausfährt. Achte mal drauf.

    Ansonsten ist der EXP ganz ok. Nur für richtig zügige Fahrweise mag ich ihn nicht, da isser mir zu kippelig.
    Haltbarkeit war für mich ok.
    Shimmy nie gehabt .

  5. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    574

    Standard

    #5
    Ich hab den Reifen als Erstausrüstung auf der ADV und Lenkerschlagen (Shimmy), bei Geschwindigkeiten <100 km/h.
    Da der Reifen bei mir aber eh nicht mehr allzu alt wird und es mich bislang kaum stört bleibt er die verbleibenden paar Tage noch drauf.

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #6
    Lenkerschlagen ist nicht Shimmy.
    Stoße mal ruckartig und fest an das Lenkerende wenn Du freihändig fährst und beobachte was dann passiert (Is nich ernst gemeint und wirklich gefährlich !! Damit setzt Du einen Impuls der zu heftigem SCHLAGEN führen kann)
    Bei einem leichten Antippen des Lenkerendes kann das allerdings schon passieren, wenn das Gesamtpaket nicht stimmt.


    Lenkerflattern ist der Begriff und Ursache ist ein "Paket" von einigen Sachen.

    SELTEN (bis nie) ist es nur der Reifen
    NIE (bis selten) ist es nur eine der Gesamtkomponenten.
    IMMER ist es ein Ursachenpaket ( Luftdruck, Lenkkopflager,Dämpfer, Rahmen, Abstimmung, Fahrverhalten und damit Abbremsung der Reifen, Reifenkonstruktion etc, etc)


 

Ähnliche Themen

  1. Lenkerflattern/shimmy
    Von Vaterstettener im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 20:18
  2. Shimmy mit Conti Trail Attack
    Von Motoduo im Forum Reifen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 09:58
  3. Lenkerpendeln/Shimmy Effekt
    Von Biting Cock im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 08:45