Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Was sind das für Spuren am Reifen?

Erstellt von gopeter, 20.04.2015, 17:46 Uhr · 28 Antworten · 4.119 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    548

    Standard

    #21
    Mal unterstellt, dass es dem TE weniger um das Schräglagentalent als um die bläulichen Sprenkel an der Flanke ging:

    Das sind typische Spuren eines Lösungsmittel (z.B. Motorradreiniger). Gehört da nicht wirklich hin, ist aber auch nicht allzu tragisch, wenn man's nicht übertreibt.

  2. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #22
    Was heisst nicht übertreiben?Keine Kurven fahren?Bist du der Fachmann welcher die Verantwortung für andere übernimmt,solche "Ratschläge"gehören gelöscht.....

  3. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    548

    Standard

    #23
    Vielleicht solltest Du meinen Satz nochmal lesen. Ich kann aber auch gerne eine Skizze machen. Himmel Herrgott.

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #24
    Ich seh auf dem Bild des TE keine Spuren von Lösungsmitteln am Reifen.

  5. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    548

    Standard

    #25
    Ich mag mich irren, aber die 2 Tropfen auf der Kettenabdeckung sprechen auch dafür.

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #26
    Aber um die Kettenabdeckung ging es nicht, sondern um den Reifen. Und auf dem vermag ich keine Spuren eines Reinigungs- oder sonstigen Mittels zu erkennen.

  7. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    548

    Standard

    #27
    Wahrnehmung ist individuell unterschiedlich.

  8. 005LzI Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von gopeter Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    eine kleine Frage an die Profis: was genau sind das für Spuren dort am Rand des Reifens? Ist das irgendein "Verschleiß-Merkmal" oder einfach normale Abnutzung? Warum nur an der Seite/am Rand? Habe das hier und da mal versucht bei anderen Mopeds zu finden, aber bisher keine Reifen gesehen, die so aussehen bzw. diese Spuren aufweisen. Habe auch keinen griffen Begriff dafür gefunden, um was adäquates im Internet zu finden.
    Einfach weiter beobachten oder auch nicht, es ist quasi vollkommen ohne Bedeutung. Die Profiltiefe ist ein wichtiges Indiz für einen eventuellen Reifenwechsel.

  9. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    240

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von ANDI1200 Beitrag anzeigen
    also ich nehme immer schmiergelpapier um die angsstreifen wegzumachen... und von zeit zu zeit, gehe ich da immer mal wieder drüber...
    Wenn's bei mir SOWEIT ist, gehe ich zum Psychiater, weil dann fahre ich kein Motorrad mehr, sondern eine Persönlichkeits-Prothese!
    😜😜😜


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Mithilfe, was sind das für Teile????
    Von godfather of dirt im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 14:02
  2. R 1200 GS Elektrikfrage - was sind das für Kabel und wie sind sie geschaltet?
    Von funcarver im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 09:05
  3. Was sind das für Risse??
    Von Doro im Forum Reifen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 05:26
  4. Was ist das für ein Plastikteil am Lenker?
    Von wrc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 11:25
  5. Was sind das für Teile???
    Von Blubber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 12:08