Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Straßen Reifen für 1200er GS MÜ (2009)

Erstellt von dmc179, 20.05.2014, 11:42 Uhr · 44 Antworten · 5.864 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    wenn es Dir tatsächlich um die reine Landstraßenhatz geht, nimm den Dunlop oder den Bridgestone. ...
    und wenn du zwischen denen uneinig bist, nimm das hübschere profil

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von dmc179 Beitrag anzeigen
    Hm da hast du wahrscheinlich recht. Ich hatte trotzdem auf irgendeine Info gehofft die mir die Entscheidung leichter macht..
    Danke für eure Infos!


    ich kann Dir ja jetzt erzählen, dass meine Info reichen müsste und könnte Dir erzählen, dass ich eine relativ kompromisslose Rennsau bin, Rasten- und Knieschleifer und meine Reifen -unabhängig vom Fabrikat- selten länger halten als 2.500 km. Du hast also Deine Empfehlung. Ob Du es glaubst, ob es stimmt, steht ja auf einem anderen Blatt.

    Ich sage es mal so, ich habe die Erfahrung gemacht, dass man sich über Reifen am besten mit den Leuten austauscht, die man fahrerisch einschätzen kann und auch beurteilen kann, ob die wiederum die Eigenschaften eines Reifens beurteilen können. Das können Freunde sein, oder das Windgesicht am Treff.

    Ansonsten bist Du sicher mit allen Straßen- bzw. Tourensportreifen, die derzeit angeboten werden, recht gut bedient. Ich habe auch wie ein Vorschreiber mit dem Dunlop Roadsmart sehr, sehr gute Erfahrungen gemacht, war eigentlich immer meine Wahl. Grip bis zu den Ohren, auch bei relativ niedrigen Temperaturen, läuft sich gut und harmonisch ab und ich fand ihn bei Nässe beeindruckend.

    Also, für was auch immer Du Dich entscheidest, ist Dir hier keiner böse, wenn Du anschließend einen bebilderten Bericht machst

  3. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #13
    Tourance Next. Gute Kurveneigenschaften. Spurtreu. Gute Haftung bei Nässe.

    Fahre ausschließlich Straße. Flott / sportlich unterwegs, aber kein Raser! Touren von 100-500 km. Auch mehrtägige. Letzter Satz hielt ca. 9000 km. Vorne war noch Profil, habe ihn aber mit ersetzt. Hat sich runtergefahren nicht wesentlich geändert. Habe ihn wieder genommen.

    Gruss

    Snake28

  4. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #14
    Hi....

    also die Laufleistung des Dunlop RS II lag bei 9000 km. Deckt sich mit dem, was ich vorher mit dem CTA gefahren habe.
    Der MPR hielt "ewig" kommt aber nicht an das gute Fahrverhalten des Dunlop ran.
    Und wie gesagt war der Dunlop bis zum letzten Rest top.

  5. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    #15
    War das der CTA 1 oder 2?
    Wie fandst du den Conti im Vergleich zum Dunlop?

  6. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #16
    Der CTA 1. Damit war ich auch sehr zufrieden. Ist ne Spur handlicher.
    Den CTA 2 hab ich kürzlich montiert für die Sardinien Tour ab Freitag

  7. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    #17
    Wäre super wenn du mir danach vllt ein kurzes Feedback geben könntest

  8. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #18
    Geht klar.
    Die ersten km waren schon mal sehr gut. Handlich und trotzdem sehr präzise...

    Grundsätzlich glaube ich ohnehin, dass man mit keinem aktuellen Reifen der Topmarken was falsch macht solange der Einsatzzweck passt.

  9. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    und wenn du zwischen denen uneinig bist, nimm das hübschere profil
    Ich bin EINMAL der Meinung von Larsi.(...und der hat viele Meinungen).
    Nimm den Reifen nach der OPTIK des Profils. Dann liegst du richtig. Die Reifen der Top-Hersteller geben sich nicht viel!!!

  10. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    #20
    naja wenn die sich nicht so viel geben wie kommt's dann dass ein Reifen 50% mehr Laufleistung hergibt und trotzdem viele den anderen kaufen? Werbung?
    Dachte ehrlich gesagt schon dass es da größere Unterschiede gibt. Aber ich lasse mich gern eines besseren belehren


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Reifen für 1150 GS Adv.
    Von MonsterQ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 11:30
  2. Suche Reifen für 1100 GS
    Von b706202 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 01:02
  3. Satz Reifen für 1200 GS Michelin Pilot Road, gebraucht"
    Von Summer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 14:05
  4. Reifen für die GS 800
    Von Boxerharry im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 10:23
  5. Reifen für 1200 GS Dunlop Trailmax, gebraucht
    Von ISAflimmern im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 13:51