Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema Luftdruck

Erstellt von Maxell63, 13.06.2014, 12:04 Uhr · 17 Antworten · 2.075 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard Thema Luftdruck

    #1
    Ich war eben beim Reifenhändler und habe mir den neuen MPR4 drauf machen lassen. Auf meine Nachfrage nach dem gefüllten Luftdruck war die Antwort:

    2.5 / 2.8

    na gut.
    Los gefahren und nach 5 km den Bordcomputer gefragt, ich konnte lesen:

    2.3 /2.6 (aussentemperatur übrigens exakt 20 Grad)

    An die Tanke gefahren zum checken:
    2.4 /2.9

    Als ich die LC damals vom Händler nagelneu abholte, wurde der Luftdruck extra noch auf 2.5/2.9 einestellt, Anzeige RDC 2.6 / 3.0


    das ist doch alles für den Allerwertesten.....

    Wie kann ich wirklich mal einen korrekten Luftdruck ermitteln? Messgerät kaufen?? Ob die Dinger wirklich richtig gehen, weiss doch auch kein Mensch



  2. marvin59 Gast

    Standard

    #2


    Habe meine neue Adv.LC auch mit dem MPR4 beim Händler geholt. Der Mitarbeiter hat nach meinem Wunsch auch 2,5/2,9 die Reifen aufgefüllt. BC zeigt aber nur 2,4/2,7 an. Denke die Sensoren sind auch nur noch Schätzeisen.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    ich habe so etwas und einen Kompressor mit Druckanzeige/Reifenfüllventil, das geringfügig abweicht, ich weiß aber, wie viel das ist. Für mich perfekt, mache ich min. ein Mal wöchentlich und Ruhe ist


  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #4
    Ich habe das Glück, dass bei mir gleich um die Ecke eine Tankstelle ist. Die RDC ist bei mir nur ein guter Indikator, wenn ein Reifen mal wirklich Luft verlieren sollte, ansonsten habe ich für unterwegs ein mechanisches Meßgerät mit... Außerdem ist die Grobkontrolle (morgens gegen die Reifen treten und Rundumblick) noch immer die sicherste Variante....

  5. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich habe so etwas und einen Kompressor mit Druckanzeige/Reifenfüllventil, das geringfügig abweicht, ich weiß aber, wie viel das ist. Für mich perfekt, mache ich min. ein Mal wöchentlich und Ruhe ist


    Dieses FLAIG habe ich schon min. 20 Jahre im TR = 100% genau !!!

  6. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #6
    Ich hab dieses Gerät um ein kleines kontaktloses Thermometer ergänzt. Wie will man den korrekten Reifendruck einstellen, wenn man nicht weiß wie warm sie sind?

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    Ich hab dieses Gerät um ein kleines kontaktloses Thermometer ergänzt. Wie will man den korrekten Reifendruck einstellen, wenn man nicht weiß wie warm sie sind?
    und wie berechnest Du das?

  8. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #8
    Erfahrung, nicht nur beim Moped.

  9. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #9
    Habe auch das Flaig und es zeigt bei mir 0,1 bar weniger an als das RDC bei Außentemperatur 23Grad.
    Stelle jetzt nach Flaig ein und nehme das RDC nur zur Grobüberwachung...

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #10
    Hi :-)

    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen

    ...Wie kann ich wirklich mal einen korrekten Luftdruck ermitteln? Messgerät kaufen?? Ob die Dinger wirklich richtig gehen, weiss doch auch kein Mensch
    Ich denke, dass weder an der Tanke, noch der Händler, noch irgend ein Kompressor wirklich exakt anzeigt. Ohne geeichte Vergleichsmessung kommst Du da nicht weiter.
    Ich nehme bei meiner GS die RDC als Referenz. Die habe ich immer dabei, und Druckänderungen, die ich an der Tanke oder sonst wo mache, kann ich an der RDC nachverfolgen.

    Wenn Du also feststellst, dass Dein Moped mit dem MPR4 nach Deiner Anzeige im RDC bei 2,7 und 3,5 bar optimal läuft, dann weißt Du doch immer, was Du "brauchst". Ob das tatsächlich in echt unter geeichten Bedingungen 2,2 und 2,5 sind, kann dann doch egal sein. Hauptsache Du weißt, was in Deinen Reifen sein musst, damit das Moped optimal läuft.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thema Vorderradnabe HP2
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 00:22
  2. und nochmal thema album...
    Von bertl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 20:34