Ergebnis 1 bis 10 von 10

Tourance EXP komisches Laufbild

Erstellt von Fischkopf, 17.09.2012, 16:43 Uhr · 9 Antworten · 1.235 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard Tourance EXP komisches Laufbild

    #1
    Moin zusammen,

    seit kurzem habe ich ja wieder ne neue GS, auf der ist der (aktuelle) EXP montiert. Ich habe so spät in der Saison gedacht, den rubbel ich erstmal runter und überlege dann was drauf kommt. Ich halte mich nicht für einen Kurvengott aber bisher hatte ich keine großen Schwierigkeiten weder bei meiner vorherigen K1300R noch bei den GSen davor, zumindes den Hinterreifen bis zu Kante zu Fahren also kaum bis kein Angsstreifen. Beim EXP gelingt mir das nicht, allerdings ist am Vorderreifen der Angstreifen nur noch sehr schmal aber hinten noch ca. 1cm!?
    Normal ist das ja eher umgekehrt, ist das beim EXP normal? Komisch das!

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    ich kenne diesen Reifen jetzt nicht selber, aber unterschiedliche Reifen haben unterschiedliche Verrundungen der Kontur. Flacher oder steiler, mehr, oder weniger.

  3. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #3
    Mein EXP war auch vorne schneller bis zu Rand als hinten. Bei mir ist immer ein etwas komisches Gefühl mitgefahren.
    Hab dann, nachdem der EXP schon nach 4500Km runter war, auf CTA gewechselt. Jetzt passt wieder alles.

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #4
    Beim EXP kannst du schon die Elefanten problemlos wegrubbeln, allerdings liegt dieser Reifen nicht sehr stabil in Schräglage. Er kippt gerne noch etwas nach, daran muss man sich erst gewöhnen. Aber machbar ist es.

    Ich bin inzwischen längst auf den Dunlop Trailmax TR91 umgestiegen wenn ich 80% Asphalt und 20% Schotter fahren will. Liegt mir einfach viel besser.

  5. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #5
    ....es ist wie Schlonz sagt - der Metzeler EXP hat eine ganz andere Rundung als z.B. der Conti Road Attack 2 - dieser ist mehr ein Supersportlerreifen und deshalb breiter - der EXP ist runder und Einiges steiler an der Seite, was dann auch das kippen bei extremen Schräglagen begründet.

    Hab den Conti auf meiner GS1150 und den Metzeler auf meiner 1200TB, welche ich seit Samstag habe. Am Conti ist kein bis minimaler Angststreifen - am Metzeler siehst es recht breit dagegen aus obwohl er mitterweile nach erst 360km auf dem Motorrad auch schon gut gedrückt werden kann - wobei der unterschiedliche Federweg - somit auch unterschiedliche Höhe der beiden Bikes sicher auch noch eine Rolle spielen.

    Auf meinen Sportlern und einem runden Kurs gab nie einen Angststreifen also scheidet das Problem schon mal aus - ich denke es ist einfach die unterschiedliche Bauweise der Reifen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rc0002.jpg   rt0001.jpg  

  6. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #6
    Hatte ich genauso- vorne bis zum Rand und hinten noch ca. 1cm unbenutzt.

  7. Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    199

    Standard Tourance EXP komisches Laufbild

    #7
    Bei meiner 1150er hab ich den vorderreifen durchs drücken in Spitzkehren ganz runter gefahren, da ist der Hinterreifen noch nicht am Ende.

  8. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #8
    ..denke der Reifen ist nicht schlecht - hatte gestern eine Tour im schönsten Piss hinter mich gebracht - wir waren nicht unbedingt sehr langsam - und der Reifen tat vorbildlich seine Pflicht - bei TRockenheit hält er auch den Kurs.....nur an jeden Bikertreff kannst Dich halt wegen der unglücklichen Darstellung des Angststreifens erklären - oder Du machst es wie ich und scheisst auf die Erklärung und gibst dem fachkundigen Pubklikum dort recht daß da wohl noch mehr ginge - was man von Dir als Tourenfahrer ja aber nicht erwarte - so einfach ists, lach...

    ....und mein nächster wird eben auch da ein Conti Road Attack 2 - weil ich auf ihn schwöre...

  9. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #9
    Ich hatte mich halt nur gewundert über die eher unübliche Abbildung der Angstreifen also vorne weniger als hinten. Sicher schaut man auch drauf aber nur zur Selbstkontrolle, ich mach da keinen Wettbewerb draus. Hauptsache man hat Spaß.
    Nu weiß ich das es normal ist beim EXP, schlecht ist der nicht mal schauen wie lange er hält, was dann kommt weiss ich noch nicht wird wohl ein Dunlop oder Bridgestone werden...

  10. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #10
    ja klar - das ist sicher ein sehr guter Reifen - er hält bei trockener Fahrbahn wie auch sehr gut bei Nässe - für mich ist halt der Conti das Optimale - zum Fahrstil das Passende - den trau ich halt mehr bei Trockenheit....und ich fahr nicht gerne und nicht freiwillig bei Regen, lach...dort ist mit Sicherheit der Metzeler der bessere Reifen wobei ich denke daß da jeder von uns hier seine eigenen Thesen oder auch Anforderungen an die Reifen hat


 

Ähnliche Themen

  1. Komisches kleines Plastikteil an Alukoffer
    Von GSJB im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 22:29
  2. R 1100 GS Komisches Verhalten mit 4 LED-Blinkern
    Von makoll im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 22:55
  3. Komisches Phänomen
    Von Rooooar im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 15:46
  4. komisches Geschäftsgebahren
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 20:04
  5. Komisches Gefühl in den Händen
    Von Talisker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 21:20