Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Tourance Next HR und Tourance VR geht das?

Erstellt von doni58, 30.08.2014, 19:17 Uhr · 11 Antworten · 1.719 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    85

    Standard Tourance Next HR und Tourance VR geht das?

    #1
    Habe auf meiner 1150ér VR und HR den Tourance drauf.
    Hinterradreifen kommt jetzt an die Grenze. Vorderrad noch gutes Profil.

    Macht es Sinn den neueren Tourance Next "nur" hinten drauf zumachen, oder sollen (müssen) beide Reifen das gleiche Profil (Typ) sein.
    Freigegeben sind ja beide Typen

    Gruß
    Axel

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #2
    Neue Reifen haben zu Anfang immer eine bestimmte Kontur, die einen Teil des "Charakters" (wie er sich fährt) des Reifens ausmachen. Je länger man den Reifen dann drauf hat, umso mehr passt man den seiner eigenen Fahrweise an. Das ist jetzt nicht dramatisch, hat aber doch seine "fühlbaren" Auswirkungen.
    Neue Reifen machen deswegen auch immer oder oft, ein "neues" Motorrad. Betrachtet man das Motorrad als ein Werkzeug, mit dem man Ortsveränderungen herbeiführt, wäre das Wechseln des verschlissenen und Behalten des "noch ausreichenden " Reifens eine wirtschaftliche Entscheidung.
    Ich sehe das nicht so eng und wechsele immer beide.

    Gerade in Deinem Fall würde ich das tun, der Ur-Tourance und der Tourance Next haben nämlich außer dem Namen wenig gemeinsam. Der alte ist ein solider Dauerläufer, der als er aktuell war, einige Tests gewonnen hat, der Next steht aber mit den ganzen neuentwickelten Reifen der anderen Hersteller im Wettbewerb und behauptet sich da auch sehr gut.

    Machen kann mans, es gibt auch die entsprechende Freigabe des Herstellers. Grundsätzlich versuchen die Reifenhersteller die Reifenpaarungen so auszulegen, dass das Vorderrad einen Tickenmehr Haftung hat. Sollte es also dazu kommen, dass man sich der Haftgrenze nähert, ist ein ausbrechendes Hinterrad etwas einfacher einzufangen, als bei einem Vorderradrutscher. Bei der Kombination hinten neu, vorne alt, könnte dieser Effekt aufgehoben werden, gerade beim Next. Das ist aber nicht so, dass Du befürchten müsstest, bei jedem Abbiegen geradeaus zu rutschen, bei einem Rennstreckentraining könnte es aber auffallen, dass die Gripunterschiede haben.

    Wer gelassen unterwegs ist, kann mit der neu/alt Kombination sicher die Anschaffung eines neuen Vorderrades etwas hinauszögern, wer mal wieder ein "ganz anderes" Motorrad haben will, gönnt sich das gleichzeitige vorne und hinten Neubereifen.

    Du kannst mMn ganz entspannt an das Thema herangehen.

    Ich habe bisher immer beide Reifen gleichzeitig gewechselt.

  3. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #3
    Hallo
    Ich stand vor der gleichen Frage!
    Habe beide wechseln lassen!!
    1. Jetzt Hinterreifen wechseln und 2 Monate später den VR?? Zu viel Aufwand! 2 mal das Motorrad in der Werkstatt
    2. Die montagekosten sind guenstiger beim paarweisen Wechsel!!! Bei meinem Händler zumindest!!

  4. Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    240

    Standard

    #4
    Hallo Axel

    Ich habe auch den Tourance vorne und hinten drauf.
    Bei mir ist´s anders rum VR bald am Ende HR geht noch (5mm)
    Wir waren 3 Wochen in Sardinien mit Sozia und Gepäck
    Ich hab bei den BMW-Days bei Metzeler auch nachgefragt.
    Also vorne den Next und hinten den Tourance. Ausage: geht nicht, oder darf man nicht.
    So genau kann ich das jetzt nicht mehr sagen.
    Hast du mal bei Metzeler gefragt?

    Gruß
    Johannes

  5. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    #5
    @BayernQ
    habe angefragt bei Metzler. Antwort steht noch aus.
    Denke die Kombi vorne Next ist kritischer als andersrum, bin aber für Tipps von anderen offen.

    Gruß
    Axel

  6. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #6
    Hallo, die Frage wird auf der Homepage von mopedreifen.de beantwortet! Einfach für BMW GS xxxo nach schauen da werden alle freigegebenen reifen aufgefuehrt ! Und dann bei tpurance next die Freigabe PDF aufrufen!

  7. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #7
    Ich würde es an Deiner Stelle auch bleiben lassen. Der "alte" Tourance ist bzw. war ein toller Allrounder. Der Next (welche ich jetzt auch fahre) ist m. E. ein absoluter Straßenreifen! Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mix da wirklich Sinn machen würde.

  8. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    #8
    So zur Info, hab es jetzt "schriftlich"

    vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Produkt.

    Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass es keine Wechsel-Reifenfreigabe für die BMW R 1150 GS , mit Tourance in Verbindung Tourance Next gibt.

    Damit ist klar das paarweise gewechselt wird.

    Gruß
    Axel

  9. Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    #9
    Hallo!
    Falls jemand Interessse hat, ich habe noch einen Satz Tourance (vorne und hinten) ohne "Next" oder sonstwas aus Produktion "Mitte 2013" mit ordentlich Restprofil rumliegen. Genaue Daten gerne per PN
    Gruß, Horst

  10. Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    58

    Standard

    #10
    Hallo,
    ich fahre auf meiner 1200er auch hinten den Tourance und vorne seit ca 1500km den Next.ich kann keinen Nachteil spüren,vielleicht fahre ich auch zu brav.Mein Händler sagt das die Paarung erlaubt ist.
    Gruß Stephan


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.08.2014, 08:53
  2. Wieviel Schräglage geht mit dem Tourance Next?
    Von bastl-wastl im Forum Reifen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.07.2014, 10:24
  3. Kombination Tourance und Tourance Next
    Von Butzimann im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 12:27
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 20:35
  5. Intercom MIT100 und Alan451 PMR geht das ?
    Von Roadrunner1 im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 19:05