Seite 40 von 42 ErsteErste ... 303839404142 LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 414

Trail Attack 3

Erstellt von juekl, 06.11.2018, 14:00 Uhr · 413 Antworten · 79.523 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    851

    Standard

    Die ersten 1000km sind gefahren, der Reifen ist eine Macht, die Handlichkeit bleibt.
    Mann gewöhnt sich schnell daran, der Reifen hat Grip wie Sau, Eigendämpfung ist grösser
    als beim CTA2.

    Verschleiss ist schon gut zu erkennen, besonders die Flanken vorne und Hinten,
    ich Waage mal zu sagen in allem besser wie der CTA2, leider auch der Verschleiß.

    Also es werden keine 7k hinten, vorne bleibt noch abzuwarten, die Flanken werden es entscheiden.
    Es sieht aber nicht gut aus.

    Funfaktor ne Glatte 1, das ist nie und nimmer ein Trailreifen, eher sehr sehr sportlich.

    Mike

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    7.246

    Standard

    Zitat Zitat von CH31 Beitrag anzeigen
    Mein CTA3 ist jetzt runter. Raser .

    Der Reifen wurde primär im Languedoc auf kurvigen Splitstrassen gefahren. Hat es da nie geregnet ?

    Der A41 ist wesentlich härter und sehr Rund und intuitive leicht zu fahren. Jedoch mit der Laufleistung unter 4000km nicht Touren tauglich. Siehe ganz oben .

    Der MR5T ist absolut der beste Reifen von den Fahreigenschaften. Auf jeden Fall ein klasse Reifen, bei Nässe bisher ungeschlagen.
    Mal schauen wie sich die Contis bei mir schlagen.


    Gruss CH31
    Bis bald auf Tour .

  3. Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    interessante Theorie. Ich dachte immer, wenn ich nach links will, steige ich auf die rechte Raste. Bin da scheinbar 35 Jahre einem Irrtum aufgesessen. Komisch nur, dass es gut funktioniert hat Nicht auszudenken, wenn ich die Innenraste belastet hätte, ich wär noch immer Werksfahrer bei Ducati
    Nicht dass ich auf wie auf der Rennstrecke fahre. Das Prinzip bleibt das gleiche. So ca. ab 10:20.


  4. Registriert seit
    18.06.2017
    Beiträge
    46

    Standard

    So, mein Satz cta3 ist nach 5000km am ende. Leider sich meine prognose von 6000 km nicht bewarheitet, so dass in ferien noch auf dunlop trailsmart max gewechselt werden musste.
    Nichtsdestotrotz die höchste laufleistung die ich mit einem reifen erreichen konnte, darum liegt der nächste satz schon im keller und mitte nächste woche ist montagetermin. Jetzt muss ich den trailsmart nur irgendwie noch vernichten. Von dem bin ich übrigens begeistert. Mehr grip am hinterrad im trockenen als cta3. Ich messe dies u.a. am einsatz der traktionskontrolle.

  5. Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    77

    Standard

    Moin,

    auch wenn es Mancher kritisch sehen mag: CTA3 ist Testsieger beim Mrd Reifentest 2019 auf der LC! Platz 1 bei Landstrasse/Alltag ist bei Contis ja immer ne sichere Bank. Beste Laufleistung bei deutlich verbesserter Nassperformance aber nicht. Scheint sich gegenüber dem CTA2 also einiges getan zu haben.

    Grüße

    Glenfiddich

  6. Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    183

    Standard

    Der CTA3 Index V ist nach 5744km zu Ende.

    Der vordere Reifen hat in der Mitte noch 3.8mm auf den Flanken jedoch 1,9mm. Daher wurde er über die Zeit immer agiler. Der vordere Reifen ist der leiseste, welchen ich auf meiner GSA LC je gefahren bin.

    Der hintere Reifen war ziemlich gleichmässig runter. Jedoch hatte er auf der Seite jeweils kleine Lippen gebildet, welche beim Fahren nicht bemerkt werden. Erstaunlich hat der hintere Reifen mit abnehmendem Profil immer stärker zu Singen angefangen. Hatte ich noch nie bei einem Reifen gehört.

    Der Reifen vermittelt sehr viel Vertrauen sowohl im Trockenen wie im Nassen. Der Grip und die Eigendämpfung ist für mich besser als beim PST2. Der Laufleistung ist für meine Fahrweise ein sehr guter Wert und mit dem PST2 nun auf Gleichstand.

    Lasst euch keinen CTA3 Index W auf die GS aufziehen. Die Laufleistungsdifferenz wegen dem geringeren Profil ist relevant.

    Der CTA3 ist für mich meine neuer Referenzreifen.

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.956

    Standard

    Zitat Zitat von CH31 Beitrag anzeigen
    Der CTA3 Index V ist nach 5744km zu Ende.
    Bilder sagen mehr als 1000 Worte

  8. Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    183

    Standard

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190611_090633.jpg 
Hits:	642 
Größe:	762,0 KB 
ID:	282917Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190611_090606.jpg 
Hits:	647 
Größe:	727,5 KB 
ID:	282918Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190611_090557.jpg 
Hits:	638 
Größe:	919,1 KB 
ID:	282919

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    7.246

    Standard

    Für meinen Freund CH31 lege ich meine Hand ins Feuer, er erzählt keinen Käse....
    ...und wer ihm bei seinem sicheren Reisetempo folgen will muss sich etwas anstrengen, jaaa .

  10. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.956

    Standard

    Ihr Schweizer kein Käse ? Ja was denn dann?


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 11:55
  2. Conti Trail-Attack
    Von GS-WÄLDER im Forum Reifen
    Antworten: 1335
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 20:27
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 18:21
  4. Conti Trail Attack für R1200GS
    Von nypdcollector im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 19:28
  5. Conti Trail Attack
    Von schneemann im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 16:15