Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

überhitze Reifen

Erstellt von ovp90, 29.05.2013, 20:33 Uhr · 41 Antworten · 4.785 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    89

    Standard überhitze Reifen

    #1
    Tach schön.

    Ich hab grad ein bisschen gegoogelt, leider aber nichts passendes gefunden.

    Gibt es eurerseits irgendwelche Tipps, woran ich erkennen kann, ob mein Reifen überhitzt bzw. nah an der Grenze zum Überhitzen ist?
    Wenn nein...wie abrupt ist der Haftungsabriss bei einem überhitzen Reifen?

    Konkret geht es mir um folgendes:
    Ich habe mit der HP2 Ende April ein Fahrsicherheitstraining besucht.
    Gefahren bin ich mit dem Heidenau K60 Scout bei einer Umgebungstemperatur von ca. 15 °C.
    Im Anschluss bestand die Möglichkeit ein paar Runden auf der Rennstrecke zu drehen. (Jeweils 20 min am Stück)
    Ich war mit dem Grip auf der Strecke, in Anbetracht des Profils, echt zufrieden.
    Das teilweise ausbrechende Hinterrad beim Rausbeschleunigen aus der Kurve war recht gut zu kontrollieren.
    Auch wenn die Strecke natürlich ihre Spuren am Reifen hinterlassen hat.

    dsc_0115.jpg

    Nun würde ich im Sommer gerne am freien Fahren auf der Rennstrecke teilnehmen und wenn ich ehrlich bin, geht mir 'n bisschen die Muffe, wenn ich dran denke, dass mir (durch die hoffentlich sommerlichen Temperaturen) ohne Ankündigung die Pelle unter'm Moped flöten geht.


    Hat jemand Erfahrung in dem Bereich und könnte mir Tipps geben?
    Oft wird ja auch von der gefühlten Temperatur durch Handauflegen gesprochen.

    Bitte keine Weisheiten wie: "Kauf dir ein anderes Motorrad." oder "Dafür wurde der Reifen nicht konstruiert".
    Ich bin mir bewusst, dass die HP2 gerade in Kombination mit dem Heidenau suboptimal für die Rennstrecke sind

    Ansonsten bin ich für jeden Tip dankbar.

    Mit sportlichen Grüßen
    ovp90

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von ovp90 Beitrag anzeigen
    ...
    Nun würde ich im Sommer gerne am freien Fahren auf der Rennstrecke teilnehmen und wenn ich ehrlich bin, geht mir 'n bisschen die Muffe, wenn ich dran denke, dass mir (durch die hoffentlich sommerlichen Temperaturen) ohne Ankündigung die Pelle unter'm Moped flöten geht.
    ...
    das geht mir genauso.

    einen tipp ausser "kauf andere reifen" habe ich da nicht.

    wo willste fahren?
    peenemünde beim PMV?
    auf dem beton wären deine reifen zumindest nicht ganz so deplaziert wie auf anderen pisten.

  3. Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    #3
    Ja, genau. Da fand auch das Fahrsicherheitstraining statt und ich war erstaunt, wie wenig die Fugen zwischen den Betonplatten stören.

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #4
    Was will der Künschtler uns damit sagen ,

    wenn Du Lust hast Montag den 03.06 16:00 Uhr Lausitzring oben in der Gastronomie

    aber besser Du machst Dir sowas inder Richtung drauf dsc03649.jpg

  5. Flux Gast

    Standard

    #5
    Hallo ovp,

    ich habe etwas Erfahrung mit dem Scout auf einer Africa Twin und aktuell auf meinem Wintermoped (11er GS) gesammelt.
    Die Reifen mögen Kalt, sie mögen Nass und sie mögen sogar etwas Gelände . . . aber etwas mögen sie gar nicht; Rauen Asphalt,
    Wärme, übertrieben flotte Fortbewegung und die Kombination von allem.
    Man sieht auf deinem Foto ausgebrochene Stollen. Das wird auf warmer Strasse noch schlimmer und ich war nur auf normalen
    Strassen unterwegs. Hol dir für Rennstrecken-Trainings Strassenreifen und lass den Scout für den Alltag, dann macht die
    Renne auch mehr Spass . . .

  6. Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    #6
    Andere Reifen würden das "Problem" natürlich lösen, allerdings lohnt es sich für mich nicht wirklich für 2 mal im Jahr auf der Renne andere Reifen aufzuziehen. Der K60 is für mein Einsatzgebiet schon optimal. Hab bloß bisschen Schiss, dass er ab 'ner gewissen Temperatur heimtückisch wird!?

    @Flux: Die Stollen waren vorher schon eingerissen, sind auf der Rennstrecke weiter eingerissen und irgendwann auf der Landstraße nach hinten abgeklappt. Schön is anders, aber einen Tod muss man sterben

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von ovp90 Beitrag anzeigen
    Ja, genau. Da fand auch das Fahrsicherheitstraining statt und ich war erstaunt, wie wenig die Fugen zwischen den Betonplatten stören.
    stimmt, die fugen sind unauffällig.
    gibts den bitumenfleck beim einlenken zur spitzkehre noch?

    und ich bleibe dabei:
    willst du richtig spass, dann andere reifen (besser noch: andere räder in 17" v+h)
    mit dem K60 wird das immer eierei und die karre ist schnell mal weg. bei überhitzter pelle oft per highsider.

    wie flott bist du denn da?
    schon unter 1:15?

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #8
    Larsi macht das schon...!

  9. Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    #9
    Bei der Ausfahrt ist 'n relativ großer Bitumenfleck. Sonst is mir da kein übermäßig großer Fleck aufgefallen.
    Ne ne, war bei um die 1:30 laut Handy-GPS. Eher mehr als weniger. Die haben aber letztes Jahr die Streckenführung geändert, soweit ich das mitbekommen habe. War ja dieses Jahr das erste mal da. Was fährst du da so für Zeiten?

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #10
    ich kenne nur die alte streckenführung ... bestzeit 1:08 mit ner 1150GS mit 17" (noch ohne motortuning)
    ist aber schon ne weile her ...

    - - - Aktualisiert - - -

    so kenne ich das:
    http://www.gaskrank.tv/rennstrecken/peenemuende-usedom/

    - - - Aktualisiert - - -

    hier die neue ... ist sicher langsamer:
    http://www.pmv-motorsport.de/index.php/strecke/streckenbilder


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen
    Von Ducky1 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 02:24
  2. Reifen
    Von Michel611 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 19:29
  3. Öl und Reifen?
    Von ATW im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 20:44
  4. Der Reifen
    Von eolith im Forum Reifen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 23:44
  5. Reifen,
    Von fiftyeight im Forum Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 12:48