Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Vergleich von Conti Trail Attack zu Tourance EXP

Erstellt von xbeam, 06.05.2008, 17:54 Uhr · 19 Antworten · 11.075 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #11
    bin bis vor kurzem den EXP gefahren und danach auf den CTA umgestiegen. Eigene Fahreweise: Keine Materialschonung! EXP und CT kann ich nur im Trockenen vergleichen - zufällig war ich bisher nicht mit dem CT bei Nässe unterwegs (hab ihn erst seit 8 Tagen und 1500km).
    Im neuen Zustand ist der CT etwas unhandlicher (gibt sich aber nach 300km) als der EXP, aber von Anfang an deutlich stabiler und zielgenauer. Dagegen wirkt der EXP kippelig. Der CTA läuft im Gegensatz zum EXP nicht jeder Bodenrille nach. Im Bremsverhalten "voller Anker" würde ich den CTA etwas besser sehen, aber bei beiden ist das Niveau sehr hoch. Nachdem mein EXP-Satz indiskutabel schnell verschlissen war (deutlich unter 5000km) hat mich sehr beruhigt, dass die Profiltiefe beim CTA fast 50% mehr beträgt - das lässt hoffen. Nach dem jetzigen Verschleissbild müsste der CTA länger halten als der EXP, aber auch der EXP hat erst nach der Hälfte des Profils auf einmal dramatisch abgebaut.

    Lt. Motorrad soll der EXP bei Nässe klare Vorteile haben, das will ich gern glauben, auch ich habe nur beste Erfahrungen. Der EXP war dort so gut, dass ich auch durchaus ein schlechteres Nässeverhalten akzeptieren würde, wenn der Reifen dafür länger hält. Ich halte nicht sehr viel davon, bei Regen fast auf der letzten Rille zu fahren (wie's beim EXP eigentlich ging) - macht keinen Spaß. Insofern stört mich das vermutlich etwas schlechtere Nässeverhalten beim CTA überhaupt nicht.

    Nach den jetzigen Erfahrungen ist der CTA für mich klar der bessere Reifen.

    Übrigens ist in der aktuellen "Motorrad" ein sehr informativer Test zu den Enduroreifen - auch wenn ich anders gewichten würde, decken sich die Erkenntnisse dort (auch zum Anakee) mit meinen Erfahrungen.

    Gruß
    Berndt

  2. Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    4

    Standard Jetzt rollt der CTA bei mir...

    #12
    ...und nach den ersten 240 km schon recht ordentlich. Mein ersten Eindruck: stoischer Geradeauslauf, kein Gehoppel, sehr angenehm auf Bodenwellen, "fällt" geradezu in Schräglage.

    Er sollte nach meiner Einschätzung sehr sauber angefahren werden. Ich denke, der hat Haftung bis auf den letzten zehntel Millimeter...

    Danke für Eure Beiträge und allzeit gute Fahrt!

  3. MIQ Gast

    Standard

    #13
    Hallo Berndt, ich kann dir Sagen was du hier zum EXP und CTA schreibst deckt sich auch mit meinen Erfahrunge.n Bei mir hat der EXP nur 3980 KM gehalten, Vorne ist er auch zimlich spitz gelaufen aber vorne hätte er noch etwas gehalten, allerdings war ich auch ca. zu 50% mit Sozia unterwegs.
    Der CTA macht echt einen guten Eindruck, so wie ich es beurteilen kann, gehe ich auf jedenfall von einer höheren Laufleistung aus und vom Grip ist der CTA auch wirklich Super.
    Micha

  4. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #14
    Also sowohl Rücksprache mit Metzler und auch BMW und einem Sachverständigen, der nach Unfällen die Fz prüft, ist der Tourance alt mit dem neuen nicht freigegeben!

    Wollte auch Mischbereifung fahren- vorn: neu, hinten: alt

    Sowohl BMW, als auch Reifen Helm haben sich geweigert.
    Helm hat vorgeschlagen: Felge ausbauen, vorbeibringen, Reifen aufziehen und ab vom Hof.
    Reifen Meier in Suhl - Thüringen - im Urlaub - hat sich auch geweigert!

    Grüße

  5. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard Hab gerade mal in meinen Papieren nachgesehen!

    #15
    Zitat Zitat von Calli Beitrag anzeigen
    Also sowohl Rücksprache mit Metzler und auch BMW und einem Sachverständigen, der nach Unfällen die Fz prüft, ist der Tourance alt mit dem neuen nicht freigegeben!

    Wollte auch Mischbereifung fahren- vorn: neu, hinten: alt

    Sowohl BMW, als auch Reifen Helm haben sich geweigert.
    Helm hat vorgeschlagen: Felge ausbauen, vorbeibringen, Reifen aufziehen und ab vom Hof.
    Reifen Meier in Suhl - Thüringen - im Urlaub - hat sich auch geweigert!

    Grüße
    Also ich habe ein Freigabe (Unbedenklichkeitsbescheinigung) der Pirelli Deutschland GmbH mit der Nr.: 13045/7

    in der alle Kombinationen mit Tourance und Tourance EXP freigegeben sind.
    Einziger Hinweis ist, dass es sich bei dem Reifen 150/70 R17 M/C 69H TL Tourance um ein Auslaufmodell handelt.

    Diese Unbedenklichkeitsbescheinigung gilt auch für Fahrzeuge in der ungedrosselten Leistungsversion.

    Alles erhalten und abgestempelt von meinem Reifenhändler.

    Da ich keinen Scanner habe, habe ich ein Foto der Freigabe gemacht!

    Was mich im Augenblick etwas stutzig macht, dass die Freigabe auf der Metzeler Homepage sich nicht öffnen lässt!

    Gruß
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken freigabe.jpg  

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Lächeln

    #16
    Hallo Stobbi,

    also meines Wissens kann nur Metzler für seine Reifen eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen.
    VW stellt ja auch nicht für Mercedes aus.

    Ich darf jedenfalls vorn und hinten nicht mischen.

    So waren jedenfalls die Worte meines Freundlichen!

    Grüße

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #17
    Sorry, war falsch.
    Habe mich schlau gemacht.

    Pirelli Deutschland ist für Metzler zuständig!

    Mein Fehler...

    Muss mal mit meinem reden!!!

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #18
    So,
    habe es jetzt Schwarz auf Weiß.
    Mein und der Reifenhändler Helm hatten Recht.
    Mir hat Pirelli gerade zurückgeschrieben!
    Es gibt definitiv keine Freigabe für Mischbereifung
    Tourance und Tourance EXP!


    Grüße

  9. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Calli Beitrag anzeigen
    So,
    habe es jetzt Schwarz auf Weiß.
    Mein und der Reifenhändler Helm hatten Recht.
    Mir hat Pirelli gerade zurückgeschrieben!
    Es gibt definitiv keine Freigabe für Mischbereifung
    Tourance und Tourance EXP!


    Grüße
    Bevor wir gänzlich aneinander vorbeireden, meine Freigabe siehe Foto oben bezieht sich auf die 1150GS, und ich sehe gerade Du hast die 1200GS.
    Wahrscheinlich liegt da das Missverständnis!

    Aber die Freigabe auf der Homepage kann ich immer noch nicht öffnen!

    Gruß

  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Stobbi Beitrag anzeigen
    Bevor wir gänzlich aneinander vorbeireden, meine Freigabe siehe Foto oben bezieht sich auf die 1150GS, und ich sehe gerade Du hast die 1200GS.
    Wahrscheinlich liegt da das Missverständnis!

    Aber die Freigabe auf der Homepage kann ich immer noch nicht öffnen!

    Gruß
    OK, das kann natürlich sein.
    In dem Schreiben klang es aber so, dass Pirelli grundsätzlich keine Mischbereifung frei gibt.
    Aber wenn Du die Freigabe hast - so what!

    Grüße


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack "z" oder Tourance EXP
    Von bandit0070_2 im Forum Reifen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 15:23
  2. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35