Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Welche Reifen für Sardinien oder Vogesen

Erstellt von HDC, 09.04.2013, 09:05 Uhr · 12 Antworten · 1.698 Aufrufe

  1. HDC
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    159

    Standard Welche Reifen für Sardinien oder Vogesen

    #1
    Da ich meine GS noch nicht lange habe und auch keine Erfahrung was die Reifen angeht frag ich hier mal nach.
    Die Metzler die momentan drauf sind, müssen eh runter, hab ich so vom Vorbesitzer übernommen.
    Wie oben schon geschrieben, würde ich gerne dieses Jahr in die Vogesen und nach Sardinien.
    Fahre zu 99% Strasse und bin mir nicht ganz im Klaren, welche Reifen ich nun aufziehen soll.

    Dank im Voraus

    Hans-Jörg

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Sei mir nicht böse: Runde, schwarze Reifen sind am Besten.
    Wenn Du weisst weshalb Du das letzte Fabrikat so gewählt hast/ob Du zufrieden warst, wie Du es hattest, gäbe es für mich keinen Grund etwas Anderes draufzuschrauben.
    Andererseits werden jetzt gleich alle Reifenfabrikate und -typen aufgezählt werden die es gibt, weil jeder etwas Anderes für das Beste/das Preiswerteste hält. Der Schwerpunkt wird bei den reinen Strassenschlappen von Conti und Michelin liegen.
    gerd

  3. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Sei mir nicht böse: Runde, schwarze Reifen sind am Besten.
    Wenn Du weisst weshalb Du das letzte Fabrikat so gewählt hast/ob Du zufrieden warst, wie Du es hattest, gäbe es für mich keinen Grund etwas Anderes draufzuschrauben.
    Andererseits werden jetzt gleich alle Reifenfabrikate und -typen aufgezählt werden die es gibt, weil jeder etwas Anderes für das Beste/das Preiswerteste hält. Der Schwerpunkt wird bei den reinen Strassenschlappen von Conti und Michelin liegen.
    gerd

    das ist wie im DSLR-Forum (Digitale-Spiegel-Reflex).... da frage die Leute auch:
    "hallo- ich reise nach Sardinien- welche Camera/Objektive soll ich mir zulegen/mitnehmen"
    Sorry Hans-Jörg- ist nicht böse gemeint.
    Mach Dir einfach einen Reifen drauf, von dem Du meinst er ist gut.
    Conti Trail Attack 2 ist im Moment der Renner (den würde ich mir im Moment zulegen....sollte ich welche benötigen)
    aber nicht "schlechter" dürften sein.... Michelin Anakee... Metzler Tourance.... usw. Du kannst nix verkehrt machen

  4. HDC
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    159

    Standard

    #4
    Hallo Gerd,
    mit den Metzler die eh runter müssen hab ich gerade mal 100 KM gefahren, dass ist auch die KM Leistung, die ich mit einer GS bis dato gefahren habe.
    Ja, ich tendiere schon zu einem Strassenreifen.
    Gruß
    Hans-Jörg

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #5

  6. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von HDC Beitrag anzeigen
    Ja, ich tendiere schon zu einem Strassenreifen.
    Gruß
    Hans-Jörg
    Hi Hans-Joerg,

    Mit BT23, MPR3 oder der vergleichbare Metzler (Z8?) machst Du bei dem Mopped nix falsch. Fahre auch bevorzugt Tourensportreifen und bin zufrieden. Verfuegbarkeit und Preis koennen da eher der bestimmende Faktor sein. Ich muss die Dinger aus D mitbringen, weil es hier nur die Semi-off-road-ware gibt in diesen schmalen Groessen, die ich gar nicht mag.

    Gruesse Andreas

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.557

    Standard

    #7
    ich hatte 5 sätze tourance exp und bin damit überall rumgefahren - im schnee / in süditalien / in vogesen / grande alpes - habe nun den tourance next drauf und bin auch sehr zufrieden ..

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    Auf Sardinien und in den Vogesen ist es relativ wurscht, was Du drauf hast, die Straßen heben ohne Ende Grip. Für normale Straßen findest Du in der Reifen Sektion massig Tips. Ich hatte auf meiner zuletzt den ersten Dunlop Roadsmart drauf, der für mich das Beste war, was man haben konnte

  9. el.brasil Gast

    Standard

    #9
    mit dem Michelin Pilot Road 3 haben Kunden von mir sehr gute Erfahrungen auf Korsika u Sardinien gemacht!

    Aber wie Schlonz schon sagte, dort hast Du eh Grip, dass es der Sau graust ... un.......faßbar!

    Gruß

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.354

    Standard

    #10
    In den Vogesen und in Sardinien hast du Grip ohne Ende, auf meiner GS sind die normalen Tourance drauf, keine Probleme und die Laufleistung liegt bei meiner Fahrweise zwischen 8000-10000 Km


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welche Reifen auf der GS ??
    Von KFred im Forum Reifen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 19:04
  2. Sardinien/Korsika/Provence - Welcher Reifen?
    Von KuhBenita im Forum Reifen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 13:05
  3. Welche Reifen R 100 GS
    Von Hans-Grete im Forum Reifen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 14:00
  4. Welche Reifen????
    Von dirkfischer99 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 06:03