Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Welche Reifen R 100 GS

Erstellt von Hans-Grete, 27.03.2005, 18:54 Uhr · 26 Antworten · 10.097 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.03.2005
    Beiträge
    5

    Standard Welche Reifen R 100 GS

    #1
    Moin, welche Reifen sind von Euch für die GS zu empfehlen, da ich neu in der GS-Welt bin. Bau mir eine R 100 GS von 88 wieder auf, werde zu 99,9% auf den Straßen unterwegs sein.
    Hans-Grete


    Unter ZUBEHÖR steht auch was von mir, bin da immer noch nicht weiter
    (WIWO Bremsscheibe&Sattel)

  2. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard Re: Welche Reifen R 100 GS

    #2
    Zitat Zitat von Hans-Grete
    Moin, welche Reifen sind von Euch für die GS zu empfehlen, da ich neu in der GS-Welt bin. Bau mir eine R 100 GS von 88 wieder auf, werde zu 99,9% auf den Straßen unterwegs sein.
    Hans-Grete

    Unter ZUBEHÖR steht auch was von mir, bin da immer noch nicht weiter
    (WIWO Bremsscheibe&Sattel)
    Moin Hans-Grete,

    bei euch Muschelschubser ist doch oft so'n Schmuddelwetter , da
    bist du mit Michelin Anakee bestens unterwegs - so meine Erfahrung.
    Der Anakee hat den Nassgrip, den du wahrscheinlich brauchst :P

  3. Registriert seit
    15.03.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    #3
    Tach auch, so schlecht ist das Wetter hier oben nun auch nicht :roll:
    Grobstollig brauchen die Reifen nicht sein :!: aber eine gute Haftung ist mir schon wichtig sollte natürlich nicht so schnell abpellen
    Schon mal Danke Hans-Grete

  4. Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    19

    Standard

    #4
    Hallo Hans-Grete,
    ich fahr seit 2 Monaten eine '91er 100 GS mit quasi neuen T66, die (mir)bei feucht-und-kühl ein echtes Eisbahnfeeling vermitteln (trocken sehr gut). Möchte aber immer fahren und deswegen bietet sich nach meinen Erkundigungen der Tourance an. Anakee ist wohl schneller runter und nebenbei auch teurer.
    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    6

    Standard

    #5
    Moin auch, also ich hab grad selbiges Problem - Reifen runter und nu?? Allerdings werde ich wohl wieder bei Metzeler landen. Hab z.Z. den Enduro 4 drauf und war bis hierhin recht zufrieden. Nach langen Diskussionen mit Reifen Grip werde ich mich wohl nun endgültig zwischen dem "Tourance" und dem "Enduro 3 Sahara" letzterer hört sich wüster an als er aussieht . Eigentlich hatte ich gehofft das irgendwer von euch einen der beiden genannten schonmal unterm Hintern hatte... naja wird dann wohl eher ein learning by doing. :roll:
    ach, nur nochmal so, wenn ich's richtig verstanden habe, gibt es beim kauf eines dieser Reifen z.Z. nen Tankgutschein von ARAL. Tja, und sollte der Reifen dann Schei.... sein konnte man wenigsten n'büschen wat in Tank püschen

  6. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #6
    Moin Hans-Grete,

    mit dem T-66X habe auch ich keine guten Erfahrungen gemacht. Wie Peter (Theo) schon schrieb, bei Naesse - vorallem auf Fahrbahnmarkierungen - kommt Eisbahnfeeling auf. Auf trockener Strasse hat der Reifen aber einen guten Gripp. Gegen Ende versetzt er schnell ohne jegliche Vorankuendigung, neight vorne zur Saegezahnbildung und im Gelaende setzt sich das Profil sehr schnell zu (-> kein Gripp). Er ist teuer und hat bei mir keine 7000 km gehalten.

    Seit rund 1.500 km fahre ich den Tourance und bin sehr zufrieden. Guter Gripp auch bei Naesse.

    Noch besser bei Naesse soll der Anakee sein, dafuer hat der Anakee aber eine geringere Lebensdauer und versetzt angeblich auch bei hohen Strassentemperaturen etwas (aber im Gegensatz zum T-66X noch gut zu kontrollieren).

    Wenn Du viel im Gelaende unterwegs bist solltest Du Dir den TKC 80 ansehen. Solltest Du nicht im Gelaende unterwegs sein, evtl. waere ein Stassenreifen wie der BT 020 eine gute Alternative. Davon hatte ich 2 Saetze auf meiner Kawa und war sehr zufrieden damit.

  7. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard Re: Welche Reifen R 100 GS

    #7
    Hallo Hans - Grete!
    Auf meinen 2 Ventil GS habe ich folgende Reifen gefahren: Metzeler Tourance, Enduro 3 und 4. Alle drei sind gute Reifen mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Der Universelle ist der Tourance, sehr gut im Trockenen und gut bei Nässe. Der Enduro 4 auch sehr gut bei Trockenheit, hat bei nasser Fahrbahn aber deutlich weniger Grip. Laufleistung bei Beiden, vernünftige Fahrweise vorausgesetzt, 15 - 20000 Km. Der Enduro 3 hat die deutlich besseren Geländeeigenschaften, ist gut im Trockenen und hervorragend bei Nässe. Nachteile: Sehr lautes Abrollgeräusch und Laufleistung nur 8 - 10000 Km. Zum Anakee kann ich dir nur sagen, dass er auf der 1150 GS eine hervorragende Alternative bei geringer Laufleistung darstellt.
    Gruß aus Bayern
    BMW - Max

  8. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #8
    Hallo Q-Treiber!
    Das mit dem Gutschein ist schon richtig, nur musst du einen Satz Reifen erwerben, bei nur einem Reifen gilt dieses Angebot nicht. Gibt es übrigens auch bei Pirelli ( z.B. Scorpion ), jeweils 15 Euro.
    Gruß aus Bayern
    BMW - Max

  9. Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    6

    Standard

    #9
    Danke BMW-Max! Wie es aussieht, werde ich mich nach all dem dann wieder für die guten Enduro 4 entscheiden. Schlussendlich war ich mit den Schlappen ja eh zufrieden und aussehen tun sie auch noch gut - wo doch auch das Auge mitfährt

    Übriegens - reinrassige Straßenreifen auf Enduros geht ja gar nicht! oder was sagen die Bayern dazu?

  10. Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    #10
    Hallo,

    wenn ich mit einer 2V-GS nur auf der Strasse fahren würde, würde ich den Lasertec von Metzeler nehmen, der soll wohl ganz gut sein. Auch von Bridgestone gibt es einen, aber da weiss ich leider die Bezeichnung nicht - ist aber irgendetwas mit BT. :roll:
    Was den Enduro 4 angeht, so wird der leider nicht mehr produziert - mit viel Glück hat aber der eine oder andere Händler noch welche im Lager.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen für Südamerika?
    Von brasletti im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 09:55
  2. Welche Reifen R 1200 GS
    Von st67 im Forum Reifen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 11:26
  3. Welche reifen ???????
    Von bub88 im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 19:36
  4. Welche Reifen????
    Von dirkfischer99 im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 16:40