Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Welche sind die handlichsten Reifen für die R 11X0 GS?

Erstellt von AndreasH, 10.02.2015, 18:08 Uhr · 18 Antworten · 2.780 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard Welche sind die handlichsten Reifen für die R 11X0 GS?

    #1
    Hallo,

    welche sind eigentlich die handlichsten, kurvenwilligsten Reifen für die 11X0GS in Seriengröße?

    ( Ob Straßenreifen oder Enduro-Straßenreifen Tourance & XYZ, ... ) ist mir dabei egal!


    Andreas

  2. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #2
    Hallo Andreas,

    für mich ist der TR 91 der agilste.

    ciao

    Eugen

  3. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #3
    Das wird ne Endlos-Diskussion!
    Habe mit dem Ur-Tourance gute ErFahrungen gemacht!
    Bei Nässe war der MPR3 unschlagbar!
    Sehr überzeugt, mein momentaner Favorit, hat mich der Next. Das alles auf ner 11er !

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #4
    Der TR91 ist ein Klasse Reifen, der Next ein sehr guter. Der handlichste und mMn beste Reifen in dieser Größe ist aber der Bridgestone T30. Mit den anderen beiden machste aber auch nix falsch. Mit dem T30 jedoch alles richtig!

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #5
    Hi
    von denen die ich gefahren habe, der Trail Attack danach der Road Attack dann der Anakee

    Gruß

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.775

    Standard

    #6
    getippt hätte ich ja auf den MPR3 ...
    ich hab den (allerdings in 120/180 und 120/190) auf zwei moppeds gefahren und fand ihn schon unangenehm kippelig.


    das scheint nach den bisherigen antworten zu urteilen, in GS-größen nicht der fall zu sein.

  7. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #7
    Also ich finde die immer gleich handlich. Gibts da Unterschiede im Gewicht?
    Packt ihr die Stollenreifen immer an den Stollen beim heben?

    Das ist doch immer subjektiv wie jemand einen Reifen empfindet.
    Was der eine als handlich bezeichnet, weil er nicht weit runter geht in der Kurve, empfindet der andere der eben an der Stelle eine gewisse Eigenwilligkeit wahrnimmt eher nicht so.

  8. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #8
    Handlichkeit ist, wie viel Kraft oder welchen Impuls Du brauchst, um eine Richtungsänderung herbeizuführen und wie schnell und präzise der Reifen folgt. Da gibt es sehr wohl Unterschiede und die kann man auch als Laie im direkten Vergleich "herausfahren". Da ist der T30 nen Ticken besser als CTA2 und Next.
    Das bedeutet nicht, dass die andern schlecht wären.

  9. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #9
    Von den genannten Reifen hab ich den T 30 bisher noch nicht gefahren. Den Berichten nach scheint er sehr interessant und passt gut zu meinem Anforderungsprofil. Der nächste Satz wird für mich entweder der Nachfolger des TR 91 oder der T 30.

    ciao
    Eugen

  10. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #10
    .. traut sich vielleicht jemand einen Vergleich einer handlich besohlten GS zu einer 17-Zoll GS (z.B. Räder der 1150R etc.) zu (Handlichkeit, Spurtreue, ..?

    Andreas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen für die Dakar
    Von kfeld im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 22:42
  2. Welche Reifen für die Nordkapp Tour?
    Von kleinka im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:09
  3. Reifen für die F650 GS Strassenprofil
    Von cecil im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 18:58
  4. Welche Reifen für die 1100 GS
    Von insider2311 im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 20:30
  5. Welche Reifen für die AdvReifen
    Von GS Günni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 19:27