Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

Welcher Reifen empfehlt Ihr denn??

Erstellt von mimo6666, 29.06.2014, 21:35 Uhr · 48 Antworten · 7.243 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    131

    Standard

    #21
    Zurück zum Thema, natürlich ist der richtige Reifen immer eine persönliche Geschmackssache.
    Habe auf Grund der positiven Postings hier mir einen Satz CRA2 auf meine TÜ montieren lassen.
    Komme gerade von einer 6 Tage Tour aus Südfrankreich wieder, der Reifen ist einfach nur klasse.
    Wir sind unzählige Pässe hinauf und hinunter und ich hatte immer ein sicheres Gefühl mit dem Conti.
    Ich habe allerdings die Befürchtung das es mit der Laufleistung nicht allzu weit her ist.
    Ob der Satz mehr als 4000-5000km hält wage ich zu bezweifeln....

    bezahlt bis zum Rand:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bezahlt bis zum rand 2.jpg 
Hits:	694 
Größe:	933,4 KB 
ID:	134299

    Überrings: Ja ich habe eine GS und JA ICH FAHRE NUR DAMIT AUF DER STRASSE!!
    ... mit wenigen Ausnahmen:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	abwege.jpg 
Hits:	705 
Größe:	1,21 MB 
ID:	134300

    Es soll auch Leute geben die haben ein SUV um damit nur zum Discounter zu fahren...

    Gruss uWe

  2. Registriert seit
    18.06.2014
    Beiträge
    28

    Standard

    #22
    Das sieht doch mal gut aus. Auf meiner Z1000 hielt der Satz auch nur 3500-4000. Lieber einen guten Grip und Spaß als die GS im Graben.

  3. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    131

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von mimo6666 Beitrag anzeigen
    Lieber einen guten Grip und Spaß als die GS im Graben.
    So sehe ich das auch. Wir waren teilweise sehr flott in der Gegend um Jausiers/Briacon unterwegs.
    Nach 1000km in den See Alpen sah der CRA2 so aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bezahlt bis zum rand klein.jpg 
Hits:	699 
Größe:	1,33 MB 
ID:	134307

    Gruß uWe

  4. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard

    #24
    CTA2, 30°C, Fahrer + Gepäck (Koffer + Gepäckrolle) auf Durchreise im Schwarzwald.
    Keine Probleme.
    wp_20140613_17_01_40_pro.jpg

    Wie gesagt, den Hauptunterschied zwischen Straßen- und PseudoEnduroreifen sehe ich in der Laufleistung, wegen des "höheren" Profils.
    Wobei das beim CRA2 oben auch nicht mickrig aussieht, ehrlich gesagt.

  5. Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    232

    Standard

    #25
    die Verschleißwerte von Reifen in Frankreich lassen sich nicht mit denen in Ö und D vergleichen ,Frankreich hat sehr oft einen Reifenmordenden Asphalt dafür aber einen sehr guten Grip , noch schlimmer ist es in Sardinien da kannste zusehen wie das Profil immer weniger wird , dafür aber einen Klasse Grip

    Gruss Franz

  6. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #26
    Wenn wir noch ein wenig warten, haben wir doch bald wieder alle Reifentypen und Marken durch...
    kommen wir doch einfach zurück auf die allererste Antwort von "Boxerdriver"

    "Tach,
    reine Geschmackssache. Im Prinzip gibt es keine schlechten Reifen.
    Conti CTA2, Metzler Next, Dunlop RS2, Michelin Anakee 3, MPR4 usw.
    Alle gut - Geschmackssache. Ausprobieren, da man sicherlich bei den oben aufgeführten Reifen nicht reinfallen kann.

    Boxerdriver"


    aber wir werden hier bestimmt noch Seitenweise so viel weitere Empfehlungen bekommen, bis der Fragehersteller auch nur die erste Antwort hätte lesen müssen

  7. Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    87

    Standard

    #27
    Hallo
    also wie isses denn nun mit dem MPR4-TR auf einer luftgekühlten R1200GS ( Grösse 110+150)?
    Habe den gerade montiert, und muss lesen dass viele unzufrieden sind ( auf der LC?).
    Fahre schon gerne flott z.B in den Alpen ( vor der Haustüre:-).
    Auf meiner war der MPR3 montiert und ich war nicht unzufrieden, daher einfach mal den 4er bestellt....
    lt. Michelin haben alle Reifen Luftdruckempf. 2,5+2,9, aber im Kleingedruckten der Freigabe steht bei Solobeladung 2,3+ 2.5
    Wer hat echte Erfahrungswerte auf der Luftgekühlten bezüglich Druck, Laufleistung und Verhalten wenn halb abgefahren?
    Danke


    PS. Für Sparfüchse ist nicht uninteressant dass im Michelin-Gutachten alle Profile gemischt werden können, man muss also nicht unbedingt immer 2 gleiche Reifen montieren und kann evtl. den 2. Reifen runterfahren, und bei einer Panne mit nicht gleichem Ersatzreifen ist man nicht gleich illegal unterwegs.

  8. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von bikeronfire Beitrag anzeigen
    Hallo
    also wie isses denn nun mit dem MPR4-TR auf einer luftgekühlten R1200GS ( Grösse 110+150)?
    Habe den gerade montiert, und muss lesen dass viele unzufrieden sind ( auf der LC?).
    Ist doch egal, solange Du zufrieden bist.

    Zitat Zitat von bikeronfire Beitrag anzeigen
    lt. Michelin haben alle Reifen Luftdruckempf. 2,5+2,9, aber im Kleingedruckten der Freigabe steht bei Solobeladung 2,3+ 2.5
    Wer hat echte Erfahrungswerte auf der Luftgekühlten bezüglich Druck, Laufleistung und Verhalten wenn halb abgefahren?
    Einfach ausprobieren... mach 2.3+2.5 drauf... wenn sich das schwammig anfühlt pumpst Du halt noch auf 2.5+2.9 hoch.
    Musst ja eh alle paar Tage/Wochen den Fülldruck kontrollieren, von daher ist man da doch ziemlich flexibel.

    Laufleistung und Verhalten... tja, wirst Du ja dann merken, nich wahr?
    Oder würdest Du den Reifen runterschmeißen, wenn jetzt jemand schreibt, daß das alles Mist ist?

  9. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #29
    nur mal so: ich bin sehr zufrieden mit dem MPR4 auf der LC. Es gab hier nur einige Stimmen von Jungs, die es richtig krachen lassen und eigentlich einen echten Sportreifen suchen. Wenn bei dir nicht ständig die Rasten aufsetzen ist der MPR4 ein guter Reifen.

    Nur mein Tip wäre, beim MPR4 den Luftdruck auf keinen Fall abzusenken. Dann fährt er sich schwammig und unhandlich

  10. Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    87

    Standard

    #30
    Hi
    Also habe gestern den Hi-Reifen erneuert und gut 250km gefahren.
    Fühle mich bisher nicht so sicher, hatte mehrere Minirutscher, auch nach 100km Einfahrstrecke.
    Mal sehen ob es noch besser wird. Luftdruck derzeit 2,6 hi. Vorne ist noch der MPR3 drauf da gibts haftungsmässig nix zu meckern obwohl er nicht mehr allzuviel drauf hat.Kommt als nächstes dran.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen Reifen empfehlt ihr
    Von Rucki im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 13:41
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 19:26
  3. Reifen,welche habt ihr denn in Deutschland?
    Von Lord Vader im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 16:00
  4. welcher reifen hält am längsten
    Von vau zwo im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 15:56
  5. Wo seid Ihr denn alle?
    Von Peter im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 11:27