Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 126

Wer fährt welchen Reifen?

Erstellt von GS-Benny, 19.02.2012, 13:07 Uhr · 125 Antworten · 22.019 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    311

    Standard

    #91
    Hallo,
    ich wollt nochmal eine vielleicht doofe Frage stellen Ich hatte auf meiner 1.1GS zu Anfang den Metzeler Enduro4 drauf. Ich fand den Reifen, für das was ich fahre, sehr angenehm. Vorallem weil er bei Kurvenfahrten recht kontrollierbar an zu "sliden" fing. Gibt es eigentlich heute auch noch Reifen mit solchen Eigenschaften, lieber kontrolliert sliden als plötzlich weg?
    Und bitte...nicht wie die zwei gelben oben
    Grüße
    Roland

  2. Registriert seit
    05.11.2006
    Beiträge
    367

    Standard

    #92
    Seriemässig ist der CTA aufgezogen, klasse Reifen,egal ob trocken oder nass. Vor 6500 Km habe ich mir den Dunlop TR91 aufziehen lassen. Der Reifen ist nochmals eine Steigerung, Haftung in allen Bereichen 1a und von der Laufleistung sind bestimmt noch 3000 - 4000km (hinten) drin. Der nächste wird wieder dieser Dunlop sein.

    Thorsten

  3. Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    117

    Standard

    #93
    CRA seit 10Tkm

  4. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #94
    Ich fahre Michelin Pilot Road vorne und hinten.

    Habe das Bike mit dieser Bereifung gebraucht gekauft. Der Vorbesitzer ist Motorradguid mit einer jährlichen Fahrleistung von ca. 20.000 km und schwört auf diesen Reifen. Laut seiner Aussage hält er vorne sowie hinten bei sportlicher Fahrweise ca. 15.000 km.

    Ich selbst bin nun 2.500 km damit gefahren. Sehr guter Grip in Kurven (auch auf nasser Fahrbahn) und sehr gutes Verhalten bei hoher Geschwindigkeit. Geräusche nicht wahrnehmbar. Für Gelände nicht tauglich.

    Nun muss ein neuer vorne drauf und da hier bei uns kaum die Möglichkeit besteht im Gelände zu fahren und die GS auch für`s richtige Gelände bedingt nur tauglich ist, und ich eher der Tourer bin werde ich wieder den Michelin Pilot drauf ziehen.
    Kostet ca 100 Euronen.

  5. Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    21

    Standard

    #95
    Hallöchen, habe mir vor ca. 5000 Km vorne und hinten Conti Road Attack 2 aufziehen lassen das ist der Reifen der kein einfahren mehr nötig hat montieren aufsitzen und direkt bis auf die Kante fahren kein Problem jeder Zeit wieder, vorher hatte ich Anakee 2 haben beide ca.13000 Km gehalten.Wenn Du viel fährst ohne Kurven macht der Conti allerdings keinen Sinn dann wäre mir das Geld zu Schade.

  6. Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    #96
    Hey - ja ja die Reifen Frage
    Ich muss ehrlich sagen, ich fahre die TK80 - Grobstollen - Einfach geil --- allein die Optik :-)
    Das Fahrverhalten, kannst du aber auf keinen Fall mit einem "normalen" Reifen vergleichen.
    Ich musste mich sehr an sie gewöhnen.
    Kurvenlage - Regen - Abrieb sind da begrenzt.
    Habe viel probiert mit Luftdruck - jetzt passt es.
    Zuvor hatte ich den Tourance und war sehr sehr zufrieden.
    Trotzdem kaufe ich mir den TK80 wieder - er passt einfach zu mir und bei einem Ausritt in Wald und Wiese, brauch i ned aufpassen.

  7. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    #97
    Ja wenn Du uns jetzt etwas konkretes über deine Luftdruck-Erfahrungen mitgeteilt hättest...

    Aber so, außer Spechblasen wie "muss ehrlich sagen" (schlimmer gehts kaum noch), einfach geil, dann das mit der Optik.
    Dass Grobstollige ein schlechteres Fahrverhalten auf der Straße haben, kann sich der ein oder andere möglicherweise auch noch vorstellen.

    Ist nicht ganz so Bös gemeint, wie es klingen mag. Meine Bitte wäre, etwas Sagen und nicht nur Plappern.

    Gruß Rolf

  8. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #98
    Heute ersten Reifenwechsel. GSA, 19.800 km, d.h. 5 Monate, vom hiesigen Winter bis Sommer. Regelmaessig im Regen. Eigentlich fahre ich recht verhalten, seit ich aber nun die neue fahre, drehe ich des oefteren auf 7.500/8.000 auf. Bisher nur zweimal hinten weggerutscht, bei neuem Regen, d.h. seifige Oberflaeche. Bei vollem Regenguss keine Probleme. Reifen: Anakee II, nur hinten. Vorne ist noch gut was drauf. Luftdruck ca. 2.8. Ziehe denselben wieder drauf.

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Wer fährt welchen Reifen?

    #99
    Zitat Zitat von moro Beitrag anzeigen
    Ja wenn Du uns jetzt etwas konkretes über deine Luftdruck-Erfahrungen mitgeteilt hättest...

    Aber so, außer Spechblasen wie "muss ehrlich sagen" (schlimmer gehts kaum noch), einfach geil, dann das mit der Optik.
    Dass Grobstollige ein schlechteres Fahrverhalten auf der Straße haben, kann sich der ein oder andere möglicherweise auch noch vorstellen.

    Ist nicht ganz so Bös gemeint, wie es klingen mag. Meine Bitte wäre, etwas Sagen und nicht nur Plappern.

    Gruß Rolf
    Auf der anderen Seite- was sollte denn noch gesagt werden, was nicht bereits hundertfach gesagt wurde? Du erwartest doch nicht ernsthaft harte Fakten hier?
    Das informative Maximum zumindest für mich ist erreicht, wenn sich nach und nach ein gewisses Meinungsbild herauskristallisiert.
    Und dafür sind solch banalen Aussagen wie "toll" oder "mies" völlig ausreichend.
    Ich fahre den TKC eher hart, also 2.5-2.9.
    Aber die Verfechter des geringeren Druckes haben ebenfalls gute Argumente. Auf langen Schotterpartien senke ich schon mal auf unter 2 ab. Aber für ne Stunde oder so lohnt das nicht.
    K60 fahre ich mit ähnlichem Druck. Und auch den Tourance, den ich vielleicht mal wieder testen werde, wenns nach F geht, wird eher hart gefüllt sein.
    Nichts davon ist aber anderen Leuten eine Hilfe!

  10. LC8 Gast

    Standard

    hi, mal zu der Frage mit dem sliden.
    Wenn bei mir was zu sliden anfängt, gibts eigentlich nur zwei Möglichkeiten : Gas weg ( oder Kupplung ziehen und Gas weg) oder auf die Schnauze fallen.
    Kontrolliert sliden / driften ist kein Probelm ,wenn man es kann, oder was für die Supermoto Onkels und die machen es nicht auf der Strasse, weils auch nicht immer passt.
    Es gibt auch kaum einen Reifen der den Haftungsverlust langsam ankündigt, auch wenn es schon mal so geschrieben wird.
    Es kommt immer auf die Fahrsituation an, wenn man Pech hat reißt es einen sofort runter ,bevor man gemerkt hat was passiert ist.
    Oder aber man bekommt einen ziemlichen Schreck weil irgendwo was rutscht und man die Kiste wieder gefangen bekommt.
    Wobei es eigentlich immer mehr Glück als können ist, bei diesen Situationen.

    - - - Aktualisiert - - -

    hi, mal zu der Frage mit dem sliden.
    Wenn bei mir was zu sliden anfängt, gibts eigentlich nur zwei Möglichkeiten : Gas weg ( oder Kupplung ziehen und Gas weg) oder auf die Schnauze fallen.
    Kontrolliert sliden / driften ist kein Probelm ,wenn man es kann, oder was für die Supermoto Onkels und die machen es nicht auf der Strasse, weils auch nicht immer passt.
    Es gibt auch kaum einen Reifen der den Haftungsverlust langsam ankündigt, auch wenn es schon mal so geschrieben wird.
    Es kommt immer auf die Fahrsituation an, wenn man Pech hat reißt es einen sofort runter ,bevor man gemerkt hat was passiert ist.
    Oder aber man bekommt einen ziemlichen Schreck weil irgendwo was rutscht und man die Kiste wieder gefangen bekommt.
    Wobei es eigentlich immer mehr Glück als können ist, bei diesen Situationen.


 
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen Reifen
    Von Boxerberti im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 22:27
  2. Welchen Reifen auf meine R 1150 GS
    Von Bine im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 22:22
  3. F 800 GS - Welchen Reifen fahrt ihr?
    Von Irländer im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 15:39
  4. HP2 MM Welchen Reifen fahrt Ihr ??
    Von sk1 im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 19:35
  5. Wer fährt GS ???
    Von eulbot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 20:47