Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 126

Wer fährt welchen Reifen?

Erstellt von GS-Benny, 19.02.2012, 13:07 Uhr · 125 Antworten · 22.029 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von moro Beitrag anzeigen
    Hallo tuxbrother,

    danke für Deine Infos! Da ist sicher was verwertbares dabei.

    Werde Dich, wenn es ok ist, per PM informieren welche Erfahrungen ich, mit wem, in der nächsten Saison gemacht habe.

    Gruß Rolf

    Hallo Ihr zwei Badener ,
    find`ich echt nett so kurz vor Saisonbeginn gute Reifenhändler Tipps zu bekommen, bin auch mal gespannt was ich für nen Satz Conti Trail Attack den ich nach Tourance EXP mal probieren will ausgeben muss...und ich werde dann auch mal berichten...

    Grüße Mark

  2. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    43

    Standard

    Moinsen Zusammen,

    fahre jetzt auf meiner 12erGS Adv. den 2Satz Metzeler Tourance EXP, prima Reifen , gute Haftung bei Nässe auch in alpinen Schräglagen, Laufleistung knapp 8500km, 90%Landstrasse, Rest Autobahn und ein bisschen Schotter, flotte Fahrweise.

    Für,den 2. Satz habe ich im September 2012 beim lokalen Reifenhändler im südlichen Speckgürtel von Hamburg inkl. Montage auf Felge und am Motorrad € 315,-- bezahlt. Habe heute auf den Hamburger Motorradtagen den Michelin Annakee III gesehen und angefasst, geiles Profil, ein bisschen mehr Richtung Geländetauglichkeit ausgelegt. Soll laut Herstellerangabe ca. 25% höhere Laufleistung als der Tourance haben, sehr gute Nasshaftung, härterer Mittelsteg, zur Seite abnehmende Profiltiefe, macht m.E. Sinn, dann bleibt insbes. Der Hinterreifen länger "rund" wenn man nicht nur in den Bergen unterwegs ist


    Grüße aus der Lüneburger Heide.....

  3. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.231

    Standard

    Hey Kai,

    das hört sich gut an – Dankeschön für die Infos.

    Bin auf meinen fünf 12er GSA, Metzeler, Anakee I + II, Conti CTA und Bridgestone gefahren.
    Am besten komme ich mit dem Anakee II zurecht. Wenn mein Satz fällig ist, dann kommt da ggf. der Anakee III drauf … bin gespannt wie der sich macht.

    Auf der Twin von Heidi habe wir den Bridgestone als Erstausrüstung getestet. Schnell stand fest, der muss gegen einen Metzeler getauscht werden. Wenn die 700er im März da ist und ein Bridgestone montiert sein sollte, dann wird der vom Händler in Zahlung genommen und vermutlich gegen einen Anakee ersetzt … sollte der nicht lieferbar sein, dann gegen wieder gegen einen Metzeler.

    Die Reifen sind fast alle nicht schlecht. Es kommt immer auf den richtigen Luftdruck, das subjektive Gefühl und Popometer jedes Einzelnen an.

    Gruß Martin

  4. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    Zitat Zitat von moro Beitrag anzeigen
    Hallo tuxbrother,

    danke für Deine Infos! Da ist sicher was verwertbares dabei.

    Werde Dich, wenn es ok ist, per PM informieren welche Erfahrungen ich, mit wem, in der nächsten Saison gemacht habe.

    Gruß Rolf
    Zitat Zitat von GSMarky Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr zwei Badener ,
    find`ich echt nett so kurz vor Saisonbeginn gute Reifenhändler Tipps zu bekommen, bin auch mal gespannt was ich für nen Satz Conti Trail Attack den ich nach Tourance EXP mal probieren will ausgeben muss...und ich werde dann auch mal berichten...

    Grüße Mark
    Bin mal gespannt, da ich dieses Jahr B&E außen vor lassen will. ... und in ca. 1000 km ist die 80.000er Inspektion meiner Twin dran. Nur ist meine Vorgabe zumeist, dass ich mit dem Moped ankomme und später auch damit wieder weg fahre - ein "über Nacht dort lassen" o.ä. gibt es bei mir nicht. Doch bei einem Reifenwechsel sollte das ja wohl eh kein Problem sein.

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von Bajaman Beitrag anzeigen
    Hey Kai,

    das hört sich gut an – Dankeschön für die Infos.

    Bin auf meinen fünf 12er GSA, Metzeler, Anakee I + II, Conti CTA und Bridgestone gefahren.
    Am besten komme ich mit dem Anakee II zurecht. Wenn mein Satz fällig ist, dann kommt da ggf. der Anakee III drauf … bin gespannt wie der sich macht.

    Auf der Twin von Heidi habe wir den Bridgestone als Erstausrüstung getestet. Schnell stand fest, der muss gegen einen Metzeler getauscht werden. Wenn die 700er im März da ist und ein Bridgestone montiert sein sollte, dann wird der vom Händler in Zahlung genommen und vermutlich gegen einen Anakee ersetzt … sollte der nicht lieferbar sein, dann gegen wieder gegen einen Metzeler.

    Die Reifen sind fast alle nicht schlecht. Es kommt immer auf den richtigen Luftdruck, das subjektive Gefühl und Popometer jedes Einzelnen an.

    Gruß Martin
    Fahre schon den 2. Satz Roadsmart II (Dunlop), bin sehr zufrieden, auch mit der Laufleistung 12-13' km. Funktioniert auch im leichten Gelände. Tourance und Co. bieten mir zuwenig Kurvengrip.

  6. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    43

    Standard

    Habe mich vor dem Winter auch für den K 60 Scout entschieden und bin jetzt 3000 km gefahren. Total zufrieden, der beste, den ich bisher hatte. Vorher bin ich Metzeler Tourance und leider den Anakee (der war ne Katastrophe bei Nässe) gefahren.
    Zum K 60 Scout...die ersten 50 km sind voll daneben, man denkt, das Moped kippt in der Kurve um...danach egal ob nass oder trocken ist nur noch Grinsen angesagt. Abrollgeräusche sind halt wir beim Stollenreifen und ab 130 schüttelt es ein wenig.

  7. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    Letzte Woche bestellt.
    CTA 2 235,- incl. Räder ausbauen.

    Bin mal auf das Fahrverhalten gespannt.
    Hatte bislang den Pirelli Trail Attack

    Gruß Uwe

  8. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    38

    Standard

    Hab jetzt nach längerem überlegen gestern den Conti Road Attack 2 aufgezogen.Ich wollte zuerst den Anakee 3 oder den Trail Attack aufziehen, aber da ich eh nur auf der Strasse fahre hab ich jetzt für den CRA entschieden.
    Bin mal die Woche, sobald die GS angemeldet ist, gespannt wie er sich fährt.

  9. Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von Stephan-Z1000 Beitrag anzeigen
    Hab jetzt nach längerem überlegen gestern den Conti Road Attack 2 aufgezogen.Ich wollte zuerst den Anakee 3 oder den Trail Attack aufziehen, aber da ich eh nur auf der Strasse fahre hab ich jetzt für den CRA entschieden.
    Bin mal die Woche, sobald die GS angemeldet ist, gespannt wie er sich fährt.
    Klebt wie Pattex, leider nicht sehr lange.
    Viel Spaß damit

  10. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    @moro und GSMarky: Hab meinen Reifenwechsel nun mit der Inspektion bei Andre's KFZ Service machen lassen. Die Kosten dabei fielen folgend an:
    Vorne: 90/90-21 Karroo2 T / Schlauch - 71,90 / 16,75
    Hinten: 150/70-17 Karroo T / Schlauch - 98,50 / 20,15
    Montage: 23,00
    Gesamt: 230,30 €

    Ein Kettensatzwechsel mit Montage kam auf 190,80 € (die Montage allein lag bei 57,50).
    Und die 80.000er Inspektion mit Ventilspiel prüfen auf 318,74 € (inkl. Material).

    Bei der Inspektion konnte ich die ganze Zeit mit dabei sein um mir auch mal die Arbeiten ansich anzusehen. Gerade beim Ventilspiel-Prüfen hatte er mir auch gezeigt, auf was da zu achten ist.
    Selber hatte er die Unterlagen und Ausdrucke von BMW. Auch hat er die Software von BMW am Laufen und konnte somit sehen, was sonst / als letztes gemacht wurde. Dadurch hat er Arbeiten weglassen können (auch was die Rechnung angeht) die noch nicht wirklich anlagen (z.B. Bremsflüssigkeits-Wechsel).

    Während der Gespräche nebenbei hab ich dann auch erfahren, dass er nun auch die Berechtigung hat die Vorarbeiten zur TÜV-Abnahme machen zu können und somit nur einen TÜV-Prüfer einbestellen muss für die eigentliche Abnahme. (Er hatte mir auch erklärt, was da von Nöten ist um dies überhaupt machen zu dürfen - hatte bis dato nicht gewusst, dass hierfür alle drei Jahre eine Werkstatt sich eine Berechtigung holen muss, die auch nicht gerade wenig kostet - fast 1000 €.)

    Bei B&E hatte ich einst bei ähnlichem Umfang (also Inspektion, Kettensatz- und Reifenwechsel) über 150,- mehr gezahlt und somit hat sich das auch mit der längeren Anfahrt gelohnt. Prinzipiell würde ich diese Werkstatt mal als Alternative zum empfehlen.


 
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen Reifen
    Von Boxerberti im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 22:27
  2. Welchen Reifen auf meine R 1150 GS
    Von Bine im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 22:22
  3. F 800 GS - Welchen Reifen fahrt ihr?
    Von Irländer im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 15:39
  4. HP2 MM Welchen Reifen fahrt Ihr ??
    Von sk1 im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 19:35
  5. Wer fährt GS ???
    Von eulbot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 20:47