Seite 18 von 23 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 226

Wer kauft denn noch beim Reifenhändler?

Erstellt von Andreasmc, 01.02.2013, 09:11 Uhr · 225 Antworten · 20.870 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von Alexk Beitrag anzeigen
    Ich habe beim bmw Händler heute für einen Satz tourance next für die 800 gs 307€ bezahlt, inkl. Allem pipapo auch Radaus und wieder Einbau. Maschine wurde auch noch geputzt, ich finde da kann ich nicht meckern. Für nen Zehner Ersparnis bestelle ich nicht im Netz.
    Erklär mal?

    Reifen kostet rd. 211 Euro, der Rest (96 Euro) ist Arbeitslohn. Ein echtes Schnäppchen. Und zudem geputzt.

  2. Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    Ich bin zufrieden, bei zB mopedreifen.de kostet die Montage ja auch, glaube ich, 80€, dazu musst ich zwei mal 40km zum nächsten Kooperationspartner fahren, wer weiß ob ich drauf warten kann, sonst fallen noch ÖPNV Kosten an, im konkreten Fall zwei mal 6€.

    Und einen nen gutschein vom Geburtstag hatte ich auch noch, also 10€ runter, klar hätte ich mir suchten dose Motoröl holen können.

    einen kleinen Vorteil sehe ich auch noch in der Garantie wenn man was mit dem Reifen sein sollte, wird mir der Händler sicher anders entgegen kommen wie wen ich die Reifen mitbringe oder in einer anderen Stadt montiere.

    So gesehen bin ich wirklich zufrieden. Vom Schnäppchen hatte ich nicht gesprochen, finde den Preis aber angemessen.

  3. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard

    Zitat Zitat von Alexk Beitrag anzeigen
    ... bei zB mopedreifen.de kostet die Montage ja auch, glaube ich, 80€, ...
    Da hätte ich etwa 80 ,- € zu meinem Preis gespart ... Und ein Service-Partner ist liegt auf dem Weg ins Büro ...
    Naja beim nächsten Mal


    Ich putze lieber selbst, da bin ich sehr eigen.

  4. Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    282

    Standard

    Servus,

    ich habe seit 20 oder mehr Jahren einen kleinen Reifenhändler. Einfach, ehrlich, schnell und meist 10 Öcken billiger, wie im Internet. Ich baue ein und aus, er zieht am Schluss fest.
    Er ist flexibel, und kann auch ganz schnell, wenns mal pressiert.
    Er verteilt auch Erfahrungen von anderen Bikern, und auch meine.
    Das ist mittlerweile ne gute Freundschaft geworden.
    Das kann das Internet definitiv nicht bieten.
    Und so wird es auch bleiben.
    Gute Saison allen
    Rainer

  5. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    Ich werde künftig auch wieder zum Händler "um die Ecke" gehen.
    Nachdem mein CRA 2 ja so ein komisches Verschleißbild zeigte, habe ich jetzt einen neuen über moppedreifen.de gekauft.

    Den bringe ich zum Händler, zusammen mit dem Rad, der zeiht den Reifen um und zu guter letzt muss ich den Reifen dort reklamieren wo ich ihn gekauft habe, und fahre wieder 10 km weiter. Eine Rennerei, die ihres gleichen sucht.

    Jetzt habe ich heute Morgen den Reifenhändler, der mir den im Netz gekauften Reifen aufzieht, gefragt was mich der Reifen bei ihm, mit allem drum und dran, kosten würde.

    Das sind 140,-Euro inkl. Montage, Wuchten und Altreifenentsorgung!!!

    Ich rede hier von einer Preisdifferenz von 13,-Euro, die ich beim Händler vor Ort mehr bezahle.

    Dafür mache ich künftig solche Experimente mit Internetkauf nicht mehr...

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Wohl dem, der solche Alternativen hat.

    Bei anderen sind die Alternativen 30 km und 50 Euro entfernt.

  7. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    Klar, muss Jeder für sich abwägen...

  8. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    Der RS 2 für die LC im Internet 250,- aber 126,- die Montage inkl. Altreifenentsorgung bei BMW Baden /Wien - Bierbaum.
    Kein Sonderangebot !!
    Dafür haben sie die Kleber von den alten Wuchtgewichten drann gelassen,.....

    lg
    Christian

  9. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Habe auch das große Glück, einen Reifenfuzzi in der Nachbarschaft zu haben. Ganze 15,- bis 20,- teuer als der Onlinehandel, dafür mit

    - umziehen
    - wuchten
    - Kaffee & Plausch
    - Altreifenentsorgung

    und: Last but not least:

    - Arbeitsplätze in der Region...

    Dafür bestell´ ich doch nicht im Internet...

    Gruss
    Jan

  10. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    Ja, wenn Du einen halbwegs in der Nähe hast, .........aber in Wien findest Du Autoreifentandler zum Saufüttern, bei Motorradreifen schaut es schon schlechter aus.
    lg


 
Seite 18 von 23 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beim HAG Ölwechsel denn Reifen eingesaut..:(
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 19:43
  2. Wer billig kauft kauft zwei mal?
    Von Ahnungslos im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 21:56
  3. Batterie oder wer billig kauft , kauft zweimal?
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 09:41
  4. Wo steht denn die EC 22-5 Norm beim Shoei XR 1000?
    Von huftier im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 20:59
  5. Wer kauft da noch?
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 22:30