Ergebnis 1 bis 8 von 8

Wer weiss bescheid wg. Eintragungen, Unbedenklichkeiten, ...???

Erstellt von LGW, 17.10.2010, 10:44 Uhr · 7 Antworten · 1.103 Aufrufe

  1. LGW Gast

    Standard Wer weiss bescheid wg. Eintragungen, Unbedenklichkeiten, ...???

    #1
    Also ich such' für mein Kälbchen Winterreifen. Mein ist leider ein und hat keine Lust, sich für seinen Kunden die Mühe zu machen ob es für den TCK80 oder den K60 "Freigaben" oder sowas gibt.

    Das Kälbchen ist eine Dakar R13 (BJ ~2002), und ein paar Infos habe ich ausgegraben.

    Im Fahrzeugschein steht:

    * Reifenfabrikatsbindung gem. Betriebserlaubnis beachten * zu 15.1-5.3: auch Gennmetzeler Tourance o.Michelin Anakee * Reifenfabrikatsbindung gem. Betriebserlaubnis beachten *

    Bei BMW steht, dass der TKC 80 "möglich" ist, jedoch mit "Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Reifenhersteller":

    http://www.bmw-motorrad.de/de/de/ser...Dakar-140.html

    Bei mopedreifen.de hab' ich die Unbedenklichkeitsbescheinigung/Freigaben gefunden:

    TKC80: http://www.mopedreifen.de/freigaben/B04601.PDF

    K60: http://www.mopedreifen.de/freigaben/...0_gs_dakar.PDF

    Bei Heidenau gibt's noch anders formatierte Dokumente für die Dakar. Bin völlig verwirrt und verstehe nicht mal die Rechtslage so genau

    Welchen Reifen kann, darf und sollte ich denn nun kaufen und fahren?

    Und: was muss ich dazu mitführen? Muss ich zum TÜV? Bei beiden Dokumenten steht ja drin das ich nicht zum TÜV muss... kann ich einfach die Dokumente von mopedreifen.de ausdrucken, muss ich sie vom Hersteller neu anfordern, oder wie oder wat?

    Mein Profil is' nämlich fast weg und unter 7°C ist es langsam auch, da hätte ich gerne was weicheres am Start

  2. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #2
    Nimm die Freigabe für den TKC 80 und führe diese immer mit dir mit.
    Dann kannst du den Reifen auch fahren.

    Gruß
    Peter

  3. LGW Gast

    Standard

    #3
    Hmkay. Dann werd' ich auf der Basis mal noch mal meinen bearbeiten, ob er bereit ist die Dinger zu bestellen und zu montieren, oder ob er kein Geld verdienen will

  4. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Hmkay. Dann werd' ich auf der Basis mal noch mal meinen bearbeiten, ob er bereit ist die Dinger zu bestellen und zu montieren, oder ob er kein Geld verdienen will
    Frag aber parallel auch deinen Reifenhändler, was er für die Lieferung und Montage der Reifen haben möchte. Der Reifendealer hilft dir eventuell auch bei der Freigabe weiter.

    Gruß
    Peter

  5. LGW Gast

    Standard

    #5
    Werde eh versuchen die Reifen da zu beziehen, wo sie auch aufgezogen sind - und Kratzer haben die Felgen auch schon, keine Ahnung woher

    Normal kommen halt so 15€ pro Reifen und ein paar Euro für die Montage zusammen, ein/ausbau mach' ich selber, wenns nicht eh einen Werkstatt-Termin hat wg. Inschpekschon - die auch ansteht, je nach Wetter in zwei bis vier Wochen. So lange werde ich auch mit den Reifen noch auskommen die druff sind.

    Profil vorne ist nach 13tm auch noch ganz OK, leichte Säge, aber hinten isser nach 10tkm argh kantig, der Tourance, und hat nicht mehr viel Restprofil - das tu' ich mir für den Winter nimmer an, so teuer sind die Schluffen ja nicht.

    K60 mit Silica-Mischung wäre natürlich schön, aber der scheint schwierig zu kriegen zu sein, im Moment...

  6. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von SUZM9 Beitrag anzeigen
    Nimm die Freigabe für den TKC 80 und führe diese immer mit dir mit.
    Dann kannst du den Reifen auch fahren.

    Gruß
    Peter

    Freigabebescheinigung für TKC 80 ? Der Reifen ist ab Werk auf der Adventure drauf... ich hab auf der normalen GS 2 Sätze runtergefahren, war damit auch bei der MFK ohne Beanstandungen (MFK = Schweizer "TÜV" aber doppelt so pingelig)...

  7. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Hmkay. Dann werd' ich auf der Basis mal noch mal meinen bearbeiten, ob er bereit ist die Dinger zu bestellen und zu montieren, oder ob er kein Geld verdienen will
    Sorry,

    wie du oben schriebst, will er nicht für dich arbeiten und du willst die Reifen trotzdem bei ihm kaufen ?? Gibt es keine freundlichen Reifenhändler in deiner Nähe, die auch Kundenservice anbieten ?

  8. LGW Gast

    Standard

    #8
    Genau genommen ist der Plan, mich damit mal versuchsweise an meinen "neuen" zu wenden (der durch Umzug etwa die gleichen 40km entfernt ist wie der alte).

    Wenn das nix hilft, darf der ran der sonst immer meine PKW-Reifen macht.

    Freigabebescheinigung für TKC 80 ? Der Reifen ist ab Werk auf der Adventure drauf... ich hab auf der normalen GS 2 Sätze runtergefahren, war damit auch bei der MFK ohne Beanstandungen (MFK = Schweizer "TÜV" aber doppelt so pingelig)...
    Hier geht's aber um a Kälbsche... und zum TÜV will ich ja gerade möglichst nicht

    Viel wichtiger ist mir die ganze Sache mit den Freigaben etc. überhaupt mal zu klären, denn da herrscht in meinem Köppsche Unsicherheit. Oder wenigstens "herrschte", so langsam klärt es sich ja...


 

Ähnliche Themen

  1. WER WEISS ES
    Von basti zermatt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 18:28
  2. Biete F 800 GS in weiss
    Von robert-bmw im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 13:51
  3. Darüber sollte jeder BMW Fahrer bescheid wissen!
    Von AleGS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 22:46
  4. Diverse TÜV-Eintragungen stehen an
    Von stoe im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 14:07