Ergebnis 1 bis 10 von 10

Winterreifen für Zweiräder?

Erstellt von Oliver45, 18.03.2016, 08:10 Uhr · 9 Antworten · 744 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2016
    Beiträge
    3

    Standard Winterreifen für Zweiräder?

    #1
    Gibt es eigentlich Testergebnisse und Erfahrungsberichte über Winterreifen für Motorräder...

  2. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.678

    Standard

    #2
    Ich finde die Frage ist nicht so abwegig, dass man sie hier in der Laberecke diskutieren müsste.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    18.03.2016
    Beiträge
    18

    Standard

    #3
    Hi,

    natürlich gibt es auch Winterreifen für das Motorrad. Doch laut Winterreifen Testsieger ? Alle Testsieger auf einen Blick muss beachtet werden, dass trotz Winterreifen keine großen Geschwindigkeiten möglich sind. Also aufpassen, wenn Du Gas gibst. Viele erfahrene Fahrer, verzichten auf Winterreifen und lassen die Kiste in der Garage....

  4. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Flori4 Beitrag anzeigen
    Hi,

    natürlich gibt es auch Winterreifen für das Motorrad. Doch laut Winterreifen Testsieger ? Alle Testsieger auf einen Blick muss beachtet werden, dass trotz Winterreifen keine großen Geschwindigkeiten möglich sind. Also aufpassen, wenn Du Gas gibst. Viele erfahrene Fahrer, verzichten auf Winterreifen und lassen die Kiste in der Garage....
    entweder bin ich blind auf beiden Ohren, oder DAVON steht wirklich nichts in dem verlinkten Artikel. Außerdem geht es dabei um Winterreifen für Autos, nicht für Zweiräder.

    Die Theorie mit den niedrigeren Geschwindigkeiten galt bis vor etwa 10 Jahren. Mittlerweile ist es problemlos möglich Winterreifen zu bauen, die auch die höheren Geschwindigkeitsbereiche (240 km/h und mehr) abdecken.

    Auch für Motorräder gibt es Reifen mit M&S Symbol, die für Geschwindigkeiten bis 240 km/h zugelassen sind. Über die Sinnhaftigkeit dieses (nicht gesetzlich definierten) Symbols will ich hier nicht diskutieren. Dazu gibt es auch hier im Forum satt und genug (sinnentleerte) Diskussionen.

  5. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Oliver45 Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich Testergebnisse und Erfahrungsberichte über Winterreifen für Motorräder...
    Ja !!!!

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Winfried Beitrag anzeigen
    Ja !!!!
    Grobstollige Enrudoreifen sind den meisten Reifen mit Schneeflockesymbol bei Schnee überlegen. Solange die Fahrbahn schwarz/gesalzen ist (ergo keine Eis und Schneeglätte) tun es auch normale Reifen. Bei Eis würden Spikes Leben retten...diese sind aber zumindest in .de verboten. Soweit meine Erfahrung.

  7. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #7
    Ich finde den TKC 70 ganz ok. Hat auch bei Minusgraden noch einigermassen Grip. Hab ich erst am Dienstag wieder ausprobiert - kleiner Ausflug in den Schwarzwald, dann ins Schneegestöber geraten. Bei richtigem Schneebelag ist das aber auf dem Moped grundsätzlich ein spaßbefreites Geeiere....

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Winfried Beitrag anzeigen
    ... Mittlerweile ist es problemlos möglich Winterreifen zu bauen, die auch die höheren Geschwindigkeitsbereiche (240 km/h und mehr) abdecken.

    Auch für Motorräder gibt es Reifen mit M&S Symbol, die für Geschwindigkeiten bis 240 km/h zugelassen sind. ...
    240+km/h auf schnee und eis finde ich unverantwortlich.

    ich würde mit dem mopped auf schnee deutlich verhaltener fahren als mit dem auto ... winterreifen hin oder her.

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #9
    einzig die Heidenau Snowtex mit Schnipsel drin sind mehr für Schnee geeignet. Silica und Lamellen machts möglich.
    Reifenwerk Heidenau

    Aber die Reifengrößen sind auf 130 .. 140 mm beschränkt, der Trockengripp und die übertragbare Leistung überfordert dies Art von Reifen schnell. nicht mal ein 150 er für die GS ist dabei.
    Reifenwerk Heidenau
    Auf den Roller hab ich schon welche montiert, da geht es sogar recht gut auch bei Glätte. Tiefschnee natürlich nicht.
    Aber die Sonne scheint, also ein Thema für nächsten Herbst..
    Die Mischungen besonders des Regenreifens in 160/60-17 also Supermoto und 600 er 4 Zl Größe, dürfte mit meinen 118 Ps schnell verschlissen sein. Was fehlt ist ein Silica Lamellenreifen, der sich aber wiederum Trocken recht schwammig fahren dürfte.
    Aber die mache ich nicht drauf. Brauche 180 er

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.667

    Standard

    #10
    Der Anlas Winter Grip Plus könnte den Bedürfnissen der Winterfahrer entgegen kommen,
    in den Dimensionen


    • 110/80 R 19 M/C 59 V TL M+S



    • 150/70 R 17 M/C 69V TL M+S sollten die Pellen bald lieferbar sein.
    • m_20160115_114240.jpg

    Anlas Winter Grip Plus Winterreifen M+S


 

Ähnliche Themen

  1. "Winterreifen" für die R1200GS
    Von libertine im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 13:30
  2. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 12:44
  3. Winterreifen für Moppeds
    Von mizim im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 18:26
  4. Winterreifen für GSA?????
    Von QBrand im Forum Reifen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 09:44
  5. Winterreifen für smart forfour 250,-
    Von Xchallenge im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 11:59