Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

winterreifen verbot italien

Erstellt von Adventure-Flo, 22.05.2014, 19:55 Uhr · 40 Antworten · 8.423 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    188

    Standard

    #21
    So
    hab mit.der rechtsabteilung telephoniert. es ist definitiv so das es für. alle fahrzeuge gilt.
    ich wechsel dann mal lieber das risiko ist mir zu hoch!

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #22
    Wenn sie dich erwischen, wirst du verpflichtet, mindestens fünf Cappuccini am Tag zu trinken.

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Frangenboxer Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass die Berichte in der Presse stimmen.
    Ich halt mir gerade den Bauch vor lauter Lachen !!!

  4. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    614

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Ich halt mir gerade den Bauch vor lauter Lachen !!!
    Ich halt lieber den Lenker fest, denn wenn Du in Italien mit nur einer Hand am Lenker erwischt wirst, kostet es extra, je nachdem was Du mitcder anderen Hand machst kann es richtig Ärger geben😳

  5. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #25
    Haben Winterreifen nicht noch das Schneeflockensymbol auf der Flanke? Mein Mitas E07 hat nur M+S drauf. Ist ein Reifen mit M+S Kennzeichnung gleich ein Winterreifen?

    Mir ist das egal, in 3 Wochen geht es ins Friaul und SLO mit dem neuen Satz Mitas E07 Mit vernünftigem Verhalten im Straßenverkehr und sinnvollen Geschwindigkeiten hatte ich noch nie Probleme in Italien mit der Rennleitung. Ich bin ja im Urlaub und nicht auf der Flucht.

  6. Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    188

    Standard

    #26
    Genau binn im urlaub. die strafe ist höher als ein neier reifen.
    Wenn die fähre nicht.schon gebucht wäre dann könnten mich die Italiener mal. und nächstesmal ist italien eben tabu!!! es gibt genug andere schöne orte auf der welt.

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Frangenboxer Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass die Berichte in der Presse stimmen. Kennen tue ich niemanden dem das passiert ist, da ich niemanden kenne der mit einer Nussschale oder HD unterwegs ist.
    Einfach mal googlen, da gibts genug Berichte aus der seriösen Motorradpresse.
    Das ist aber meines Erachtens so ähnlich wie mit der Beschlagnahme von Motorrädern am Kesselberg. Das ist einmal passiert und wurde lange Zeit später von einem Gericht für unverhältnismäßig erklärt. Dennoch hat sich bei ganz vielen Knieschleiferartisten der Eindruck ins Hirn gebrannt: "Wenn's dumm kommt, ist am Kesselberg mein Mopped weg!" Aus Sicht der Polizei kann man da nur sagen: Mission accomplished.

    Und die tatsächlichen Berichte über beschlagnahmte Harleys kondensieren sich bei genauerer Beschau immer wieder auf dieselben Fälle runter, die ersten schon Jahre her sind und bei denen man zweitens nicht weiß, was da sonst noch so gelaufen ist.

    Übrigens ist M+S meines Wissens nicht gleich Winterreifen, dafür müsste man ein Schneeflocken-Symbol auf dem Reifen haben.

    Ich werde auch weiterhin mit meinem Heidenaus nach Italien fahren, wenn mir danach ist.

  8. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    614

    Standard

    #28
    Hi,
    Kann schon sein, dass es wenige Fälle sind. Sind ja nicht nur die HD braicaps, nicht lesbare Kennzeichen usw.
    Im Prinzip kann ich die Italiener verstehen, da die in D praktizierte M+S Aufkleber Regelung ja einfach den Geschwindigkeitsindex außer Kraft setzt. Dies sage ich als Betroffener mit Mitas E07.
    Ob Schneeflocke oder M+S dürfte egal sein, es geht denen darum dass der V-Index gilt.
    Die Frage ist, was passiert bei einem Unfall? Betriebserlaubnis erloschen?

    Mal gut das ich morgen mit Familie und Wihnwagen aufbreche....

  9. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.107

    Standard

    #29
    Hallo,
    Zitat Zitat von Frangenboxer Beitrag anzeigen
    es geht denen darum dass der V-Index gilt.
    Ich glaube nicht, dass sich die Bestimmung gegen Motorradfahrer richten sollte, ich denke eher, dass das ein unbedachtes Produkt von Bürokraten am grünen Tisch war.

    Zitat Zitat von Frangenboxer Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, was passiert bei einem Unfall? Betriebserlaubnis erloschen?
    In Deutschland wird diese Frage nur gestellt, wenn der Verstoß gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung den Unfall begünstigt oder sogar ausgelöst hat. Die Straßenverkehrszulassungsordnung ist allerdings eine deutsche Bestimmung, gegen die kein Verstoß vorliegt, von daher gibt sie keine Handhabe (höchstens wenn Du über 190 gefahren wärst). Im italienischen Recht kenne ich mich nicht aus, entsprechend weiß ich auch nicht, wie der Verstoß eingestuft wird, halte es aber auch für unwahrscheinlich, dass ein Verstoß dagegen automatisch die Schuldfrage bei einem Unfall entscheidet.

    Zitat Zitat von Frangenboxer Beitrag anzeigen
    Mal gut das ich morgen mit Familie und Wihnwagen aufbreche....
    Nach Italien ?

    Eckart

  10. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    614

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Nach Italien ?

    Eckart
    Ja, und dann weiter nach F 😃


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. März Italien
    Von Prophet im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 11:10
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 19:48
  3. WINTERREIFEN?
    Von acryloss im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 19:50
  4. Italien - Griechenland
    Von Capri-James im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 16:05
  5. F650GS Dakar Umbau aus Italien
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 13:28