Zitat Zitat von Dirk_R850GS Beitrag anzeigen
...
So wie ich das verstehe muss der Reifen mindestens den Index Q, also 160 km/h haben. Alle Reifen, auch mit M+S Kennung die über Q liegen dürfen gefahren werden. Somit sollte das Problem gelöst sein, da die Heidis, Mitas oder was auch immer für die GS den Index T, also 190 km/h haben.
ich verstehe das anders.

winterreifen im sommer:
geschwindigkeitsindex muss dem in den papieren entsprechen


winterreifen im winter:
geschwindigkeitsindex darf auch niedriger sein, als in den papieren angegeben, aber nicht unter Q (160km/h)

wie das bei einer GS gehandhabt wird, die in der zulassungsbescheinigung 110/80R19 59H und 150/70R17 69H (oder V bei der 12er) stehen hat, im COC aber zusätzlich 110/80R19 59Q M+S und 150/70R17 69Q M+S, hat wohl noch keiner erfahren dürfen.