Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 114

Winterreifenpflicht auch für Zweiräder mit Motor

Erstellt von Draht, 16.11.2010, 19:07 Uhr · 113 Antworten · 21.059 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    693

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von bigben92 Beitrag anzeigen
    Ich hab mir jetz heut die Schneeketten von Wunderlich bestellt
    http://www.wunderlich.de/frame.php?s...h=GO&gruppen=0

    wenn ich die drauf hab, dann is es doch wurscht, was für reifen ich drunter hab...oder glaubt ihr, da könnte es auch ärger geben?

    lg ben
    Das dürfte Auslegungssache sein, aber ich gehe davon aus,
    du fährst auf der GS keinen reinen Strassenreifen,
    sondern etwas grobstolligere Reifen!
    Folgendes ist vorgesehen:
    "Land- und Forstwirtschaftliche Nutzfahrzeuge sollen von den Vorschriften völlig ausgenommen werden, „da ihre Bereifung wegen des grobstolligen Profils bei winterlichen Wetterverhältnissen ausreichend Sicherheit bietet.“

    Da ja die GS´en auch dazu zählen, könnte es ja passen!
    Aber grundsätzlich gilt:
    " Schneeketten ersetzen keine Winterreifen!"

  2. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #22
    Warum soll das Gesetz nur für Autos gelten? Schneekettenpflicht auf
    bestimmten Strecken ist die Folge von viel Winter. Also erst Winterreifen
    und dann wenn notwendig auch noch die Schneeketten drüber. So ist das.

  3. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #23
    Ich werd diesen Winter eh nicht fahren wenn schnee auf da straßen liegt, da ich erst seit 8 Tagen Motorrad fahr aber so lange die Straße frei is sollte es ja mim Gesetz auch keine Probleme geben...ich hab mir die Ketten jetz erst mal nur als absicherung gekauft, falls ich mal irgendwo eineschneit werde und um a bissl im Batz zu spielen
    bin heute mal auf an Feldweg gefahren, wo Schnee drauf lag um des mal a bissl auszuprobieren, wie sich des mit 210 kilo Lehrgewicht auf Schnee und Eis so fährt...ging eigentlich besser als ich dachte...hab schon damit gerechnet, das es mich gleich schmeißt, des is mir aber zum Glück erspart geblieben

    lg Ben

  4. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    519

    Standard

    #24

  5. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #25
    War es nicht so, dass man in Deutschland Schneeketten nur ab bestimmten Bedingungen nutzen darf. Ich mein, bei den Schneedecken die in Deutschland zu finden sind sollten Schneeketten womöglich nicht erlaubt sein...und wenn dann doch mal im Süden von Deutschland so viel Schnee liegt...wer fährt dann noch ?!

    gruß
    max

  6. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #26
    War es nicht so, dass man in Deutschland Schneeketten nur ab bestimmten Bedingungen nutzen darf. Ich mein, bei den Schneedecken die in Deutschland zu finden sind sollten Schneeketten womöglich nicht erlaubt sein
    bei den Bedingungen die wir hier bei München grad ham, wären teilweiße Schneeketten fürs Auto auch nich so schlecht um aus den Seitenstraßen rauszukommen, zumindest heute früh...

    ...und wenn dann doch mal im Süden von Deutschland so viel Schnee liegt...wer fährt dann noch ?!

    gruß
    max
    ich bin grad wieder zurückgekommen, ich war aber nur mit der simson unterwgs...und jetz is mir klar, dass ich unbedingt einen Beiwagen für die Q brauch

    lg Ben

  7. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #27
    Wer unbedingt im Schnee ruheitzen will kann ja Quad oder ATV fahren wenn eine Spur zu wackelig ist!

  8. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #28
    das heißt dann also das wir für den normalen ganzjahres betrieb 2 paar felgen mit unterschiedlichen reifen brauchen.
    welche reifen taugen denn für diese ansprüche etwas??? hat da schon jemand erfahrungen gemacht?????

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    das heißt dann also das wir für den normalen ganzjahres betrieb 2 paar felgen mit unterschiedlichen reifen brauchen.
    welche reifen taugen denn für diese ansprüche etwas??? hat da schon jemand erfahrungen gemacht?????
    Oder zwei paar Fahrzeuge, wenn es denn unbedingt sein soll.

    Mit der Dicken im Schnee, Schneematsch oder auf glatter Fahrbahn? Prickelnd. Dann lieber was leichteres für den Winter mit Heidenau M+S oder TKC (M+S). Wobei letztere im Schnee auch nicht unbedingt so der Reißer sind, da kein richtiger Winterreifen.

    Oder Stützräder dran machen. Zur Not tun es dabei auch die Füße, wobei das allerdings ganz beschissen aussieht und bei der GS auch nicht richtig hilft. Schon weil die Zylinder zum Abstützen im im Weg sind. Und sie ab einem bestimmten Winkel nicht mehr zu halten ist.

    Oder einfach warten bis der Schnee und die Glätte wieder weg sind.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    297

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von bigben92 Beitrag anzeigen
    und jetz is mir klar, dass ich unbedingt einen Beiwagen für die Q brauch

    lg Ben

    Wir können uns gern mal kurzschließen, wenn Du Rede-oder Schreibbedarf hast...


 
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Winterreifenpflicht, oder doch nicht?
    Von bastl-wastl im Forum Reifen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 19:50
  2. Petition zur Winterreifenpflicht
    Von Fredl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 11:15
  3. Gibt's für Anhänger Winterreifenpflicht?
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 13:52
  4. (Motorrad-) Anhänger, Winterreifenpflicht
    Von Supo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 04:51
  5. Silizium-Motor statt Brennstoffzellen-Motor?
    Von Natural im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 13:04