Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 97

"Winterrreifen" für GS

Erstellt von Hatza, 22.06.2007, 12:45 Uhr · 96 Antworten · 20.547 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    72

    Standard "Winterrreifen" für GS

    #1
    Hallo Leuts,

    ich werde den heurigen Winter wohl durchfahren und befürchte auch mal leichte Schneelage. Da ich die aktuellen Reifenmodelle ausser den Standardbereifungen nicth kenne wollte ich mal nachfragen was die anderen "Winterfahrer" von euch so benutzen.

    danke für die Antworten im Vorhinein
    euer Hatza

  2. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Hatza
    Hallo Leuts,

    ich werde den heurigen Winter wohl durchfahren und befürchte auch mal leichte Schneelage. Da ich die aktuellen Reifenmodelle ausser den Standardbereifungen nicth kenne wollte ich mal nachfragen was die anderen "Winterfahrer" von euch so benutzen.

    danke für die Antworten im Vorhinein
    euer Hatza
    Moin.
    Fahr' halt einen Reifen, der auch bei Kaelte noch Grip auf trockendem (oder feuchtem) Asphalt hat.
    Ich hatte meist immer den TKC 80 drauf, auf gepresstem Schnee kam ab Mitfahrer Hans mit dem Anakee auf seiner 1150er Adventure besser den Hang hinauf. :O
    Auf Eis hatten wir beide keine grossartige Chance.

    Ueber den leicht verschneiten (und schwer verregneten) Col de Madeleine kam Mitfahrer Ralph vor drei Wochen mit dem Anakee auf seiner 1100er GS besser um die Kurven als ich mit dem eigentlich gut naessehaftenden Pilot Road.

    In die Situation, dass Du Dich durch eine dicke Schneewehe buddeln musst und dazu Stollenreifen brauchst, kommst' im Winter eher selten, zumal dann durch das hohe Gewicht das Vorderrad bei Schraegen eh' meist zur Seite schmiert, bevor Du dann Vortrieb hast, vor allem wenn Eis unter'm Schnee ist.

    Wenn ploetzlich eine Schneewehe auftaucht, ist sowieso alles besser als Bremsen, das geht auch mit reinen Strassenreifen.

    Letztes Jahr fuhr ich den Karoo, da die meisten geschotterten Nebenwege zum Jahreswechseln feucht und schlammig sind, aktuell fahre ich im Winter den Karoo (T).

    Gruss, Dirk

  3. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #3
    Hi,

    auf der ADV die letzten 2 Winter den "Holzreifen" Tourance - denn viel Schnee hatte ich nicht zu bewältigen

    Sonst früher den TKC80, oder den alten Karoo (der aber bei Nässe nix ist)

  4. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    72

    Standard

    #4
    Hi ... schade das so wenige was zu dem Thema sagen können

    Nun es ist nach ein bissl Studie noch der Metzeler Enduro 3 ins Rennen gekommen. Hat den jemand schon mal bei Eiseskälte auf der Strasse gefahren ? (*Die HP Fahrer anschau*)

    lg vom Hatza

  5. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #5
    Also wannst mich anschaust

    Nein, noch nie

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #6
    @Hatza,
    Über sog. Winterreifen kann ich dir was
    erzählen.
    Im Winter habe ich probiert bzw. gefahren:
    MT21, TKC,Sahara,Unicross,
    auch gefahren, Anakee,MT.
    Im Schnee waren die Stoppler recht
    gut, natürlich mehr Grip wie:
    Sahara,Anakee, MT.
    Wenn unterm Schnee etwas eisig ist und dann noch bergauf, kommen alle Profils schnell an Ihre Grenzen.
    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken winterreifen.jpg   winterreifen1.jpg   winterreifen2.jpg  

  7. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    72

    Standard

    #7
    Danke Peter, mir gehts aber auch um normale nasse Strassen bei 2 bis 10 Grad Bodentemperatur was wohl im Winter die häufigste Anwendung ist.

    lg vom Hatza

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    bei Temperaturen um den Gefrierpunkt war ich sehr verwundert, wie gut der Pilot Road gegrippt hat. Evtl. wäre der was für Dich

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #9
    @Schlonz,
    "bei Temperaturen um den Gefrierpunkt war ich sehr verwundert, wie gut der Pilot Road gegrippt hat"

    den gibts nicht in der Dakargröße.
    bei tiefen Temps ohne die weiße Pracht würde ich dann
    den Anakee fahren, der wenigstens etwas Temp. aufbaut.
    Peter

  10. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    72

    Standard

    #10
    Bei mir ists eh ne 12er GS damit sichs gewichtsmässig wenigstens lohnt wenn ich dann am Asphalt einherrutsche ... *grins


 
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03