Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 97 von 97

"Winterrreifen" für GS

Erstellt von Hatza, 22.06.2007, 12:45 Uhr · 96 Antworten · 20.537 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #91
    dafür, das der k60 ne m+s-kennzeichnung hat, finde ich ihn immernoch recht hart in der mischung. beim anfahren ohne wheely-ambitionen hat er auf trockener strasse schon manchmal probleme, auch über 5 grad aussentemperatur die kraft auf die strasse zu bringen. hätte erwartet, dass er weicher ist und mehr klebt. er erscheit logischerweise auch "kippeliger" als der tourance, bin aber dennoch nach nunmehr 1000 km sehr zufrieden, als winterpelle bei matsch/schnee besser als der tourance, bei trockener strasse auch bei minusgraden finde ich den tourance jedoch vertrauenswürdiger.

  2. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #92
    Nun bin ich auch irritiert, fahre die neuen Heidenau mit M+S Kennzeichnung seit wenigen Wochen, welche nun Firmenintern als "snow" fungieren. Nach Auskunft von Heidenau haben sie eine weichere Gummimischung als "normal". Sie hatten auch versucht die "Schneeflocke" als Bezeichnung zu bekommen - sagt Heidenau - aber das hätte zuviel Bürokratie (Kosten?) bedeutet.

    Was stimmt nun?

    Ürigens eine M+S Kennzeichnung bedeutet keine weiche Gummimischung, meine BF Goodrich Mud Terrain Autoreifen haben auch eine M+S Kennzeichnung und etwas Ungeeigneteres im Winter gibt es kaum, die Gummimischung ist so hart (ist nunmal ein Geländereifen), daß sie schon im Sommer bei Regen rutschen.

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #93
    Hi zusammen,

    ich glaube, die bei Heidenau sind so im Stress, daß keiner so richtig weiss, was eigentlich Sache ist

    Anders kann ich mir die unterschiedlichen Äußerungen nicht erklären

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #94
    Hallo zusammen,

    habe auch die Heidenau K60 seit einigen Wochen drauf, ohne jedoch wirklich viel damit gefahren zu sein. Eine Tour von ca 165 Km Strecke bei gemischter Fahrbahnbeschaffenheit mit und ohne Salz trocken sowie auch nass und schmierig lassen jedoch ein sicheres Gefühl aufkommen, obwohl ich den lebensverneinenden Fahrstil in Anbetracht der Witterungsverhältnisse zuhause gelassen habe. Die Reifen sind bei mir draufgekommen, weil ich jedes Jahr auf Ostertour fahre, und die geht zum pennen in den Wald zu irgendwelchen Burgruinen. Auch sonst fahre ich schonmal abseits der Strassen. Sobald ich die Reifen ausgiebig gefahren habe gibbet mehr zum Thema. Soviel sei noch gesagt:
    Es war nicht ganz einfach die zu bekommen, jedoch hatte ich netten e-mail Kontakt zu den Heidenauern, und da ich meine Telefonnummer angegeben habe, haben die mich sogar angerufen, um meine Fragen zu beantworten.

    netten Gruß aus dem Kohlenpott

    moeli

    BMW R1100 GS Bj. 1998
    BMW R75/7 Totalumbau Cafe-Racer 190 Kg Bj 1977

  5. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard

    #95
    hallo,

    nach meinen informationen bedeutet M+S in den meisten fällen keine weichere mischung sondern nur, daß man mit einem geringeren geschwindigkeitsindex die reifen auf moppeds fahren darf , die normalerweise reifen mit höheren index benötigen.

    also nix "winterreifen"!!!!!!!!!!!!!

    mfg

    motsahib

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #96
    Hallo Boxer-Geniesser!

    Bin inzwischen noch 2 mal gefahren, unter anderem Sonntag bei 4-12 Grad trocken 120 kM mit meiner Holden hintendrauf. Und das mit demontierter Scheibe. Zum einen hab ich bei den tiefergelegten Fahrerrasten ein paar mal die Füsse auf dem Boden gehabt (Schräglage), die Pneumants fühlen sich immer besser an, weswegen ich die Tieferlegung abmontieren werde. Zum 2. war die Fahrerei auch deswegen total geil, weil nix an Verwirbelungen zu spüren war, welch eine Ruhe beim Fahren, sowas geht auch, supergeil!!! Resultat: werde auf jeden Fall diese bekloppte Scheibe mit Stichsäge kürzen, die original-Scheibe stört in jedem Fall mehr als das sie nützt, bin aber auch eigentlich immer nackte bikes gefahren.....

    Und, schon jemand anderes die K60 drupp???

  7. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #97
    Ich !
    Wird wahrscheinlich darauf hinauslaufen, dass meine Tourance auch im Sommer im Keller bleiben.

    Gruß
    Martin


 
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03