Ergebnis 1 bis 4 von 4

100 Alpenpässe mit dem Motorrad von Heinz E. Studt

Erstellt von exilsachse, 07.09.2013, 19:34 Uhr · 3 Antworten · 1.084 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    112

    Standard 100 Alpenpässe mit dem Motorrad von Heinz E. Studt

    #1
    kennt das buch jemand?
    wenn ja, ist es mehr ein bildband oder so richtig zum touren fahren mit details und karten?

    gruß
    david

  2. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #2
    Tagchen, ich kenn es zwar nicht, aber nach der Eingabe deiner Überschrift bei Onkel Gockel kam das bei raus:
    100 neue Alpenpässe mit dem Motorrad

    Lange erwartet, endlich da: Der passionierte Biker Heinz E. Studt präsentiert eine neue Auswahl an 100 Pässen und Panoramastraßen im gesamten Alpenraum. Ob Klassiker oder Neuentdeckung, anspruchsvolle oder leichtere Strecke: Jede einzelne ist topaktuell recherchiert, präzise beschrieben und herrlich bebildert. Detaillierte Karten und ausführliche Infos zu jedem Pass erlauben individuelle Kombinationen und machen die Tourenplanung zum Kinderspiel.

    Nur so auf Verdacht und ohne mich damit groß beschäftigt zu haben, könnte ich es für mehr als einen Bildband halten.

    Also David, bin nun neugierig geworden. Fallls es hier empfohlen wird: was ergab deine Recherche denn bezüglich des besten Preises und niedriger Versandkosten?

    Gruß, Gaby

  3. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    112

    Standard

    #3
    grüß dich gaby
    also wenn ich das richtig sehe gibt es ne Ausgabe von 2007.die kostet in der bucht 18, 45 und bei amazon gebraucht 14nochwas.die jüngste Ausgabe scheint von 2011 zu sein.die kostet in der bucht um die 30 € und die amazone verlangt gebraucht 19, 29. ich werde mir mal ein Exemplar bestellen und dann hier posten.

  4. Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    318

    Standard

    #4
    Ich habe das Buch.
    Es enthält erstmal Beschreibungen über die 100 "schönsten" Pässe, mit Anzahl Kehren, Höhenprofil, Schwierigkeitsgrad etc.

    Was immer kritisch gesehen werden muss, ist die Beschreibung des Straßenzustands.
    Inzwischen ist der Nassfeld das Gegenteil von der Beschreibung im Buch, aber gut, kann ich mit Leben.

    Im Anhang sind noch ne handevoll Rundtouren vorhanden, die man als Anhaltspunkt nehmen kann.


    Was Du umsonst suchen wirst (mit einer Ausnahme) reine Schotterpässe.

    Wer sich nicht überall in den Alpen auslkennt, ne recht brauchbare Investition.

    gruss kelle!


 

Ähnliche Themen

  1. Heinz Kinigadner
    Von Raubritter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 10:45