Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

2 GS in T5 ?

Erstellt von Rdriver, 14.01.2013, 20:10 Uhr · 22 Antworten · 4.736 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #11
    weil ich mit zwei schiebetüren auch dann noch vorne verzurren kann wenn das mopped dicht links an der wand steht.

  2. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #12
    soviel ich weiß sind die mit dem langen Radstand auch Doppelachser und auf 80Kmh begrenzt

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    soviel ich weiß sind die mit dem langen Radstand auch Doppelachser und auf 80Kmh begrenzt
    eher nicht.
    wir sind beim T5, nicht beim LT

  4. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    268

    Standard

    #14
    2 GS in vw t5 ?
    was? 2 gs da rein packen???
    kein Problem da passen doch 3 rein,nur wenn die in teilen zerlegt sind
    sonst 1 gs!

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #15
    Moin,

    also in nem alten Opel Movano (kurz, niedrig) hatten wir vorletztes Jahr ne 1150er GS und ne CBF 600 SA-beide vorwärts rein. Das ging recht entspannt. 2 GS'n hätten da garantiert auch reingepasst. Evtl. Eine vorwärts eine rückwärts. Aber ich denke der T4/T5 ist schmaler, oder?

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #16
    Ich behaupte mal in meinen Transit bekomme ich auch 2 GS n rein aber ein T5 wirds knapp seher knapp aber probiert habe ichs auch noch nicht.

  7. Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    #17
    Hi,

    ich fahre einen T5 Multivan mit kurzem Radstand und einer Schiebetür. Ich würde sagen, dass 2 GS da nicht reinpassen. Die Höhe wäre nicht das Problem wenn Scheiben und Spiegel abmontiert sind aber die Länge wird der begrenzende Faktor sein. Dazu kommt noch, dass die Sicherung der Maschinen nicht leicht ist. Man braucht auf jeden Fall Vorderradwippen oder ähnliche Ständer. Dann hat man nur Verzurrösen, die nicht für das Gewicht von einer GS ausgelegt sind. Also ich würde mir den Stress sparen und einen Anhänger mieten oder einen größeren Kastenwagen leihen (Crafter, Sprinter, Transit o.ä.)

    Gruß, Jens

    Ich mache das immer so: s.Bildbus-mit-motorr-dern.jpg

  8. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #18
    Ich habe auch ein paar Jahre lang einen Hänger benutzt und fand das nervig.
    Ist schon ein grosser Unterschied, ob du mit 80 oder 140 vorwärts kommst.
    Jetzt fahre ich einen Renault Trafic. 2 V-Strom gehen da rein, 2 GS? Vermutlich schon.

  9. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #19
    Hallo rdriver,

    wir verladen auch 2 GS(12 + 650) in unseren Kasten-Anhänger. Lademaße 300 x 151. Mit der Breite wirst du kein Problem haben weil du die Maschinen beide vorwärts, aber versetzt reinschieben und verzurren kannst und dir 2 Radklemmen organisieren mußt. Die Höhe wird ein Problem sein sofern du nicht bereit bist Windschild und Spiegel zu demontieren.

  10. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #20
    Als alter T5 Fahrer sag ich mal so: kurzer Radstand - never! Langer Radstand sollte passen, eine vorwärts, eine rückwärts. Wenn keine Trennwand vorhanden ist, sollte das Verzurren auch bei nur einer Schiebetür klappen. Aber eng wirds allemal und die Gefahr, dass an den Kühen oder am Autzo etwas zerdellert wird ist groß!
    Wir haben uns einen Anhänger geliehen und hinter den T5 gehängt. ;-)


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte