Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

2013 Dolomiten ab Berlin (und zurück) ohne BAB!

Erstellt von blntaucher, 13.08.2012, 15:21 Uhr · 32 Antworten · 2.693 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard 2013 Dolomiten ab Berlin (und zurück) ohne BAB!

    #1
    Hallo liebe Gemeinde,

    da ja bekanntlich Vorfreude die schönste Freude ist, werde ich alsbald mit der Planung unserer alljährlichen Herrentagstour beginnen.

    Im kommenden Jahr wollen wir am Herrentag losfahren und eine Woche (bis zum Pfingstwochenende) unterwegs sein.

    Anzahl der Fahrer: 3 Mann mit 3 Bikes
    Ziel: Dolomiten
    Ausgangspunkt: Berlin
    Planung An- und Abreise: nur Landstraße (je 2 Tage, das sind ca. 450 km - 500km pro Tag der An- und Abreise)
    Ablauf: Anreise und Abreise mit Übernachtung in Pension irgendwo unterwegs, Vor Ort festes Basislager in Form einer Pension, Hotel oder Campingplatz mit Bungalow o.ä.

    Soweit so gut. Meine Fragen nun:
    - hat eventuell bereits jemand aus dem Raum Berlin/Brandenburg schon mal solch eine Tour ohne einen einzigen Km-BAB gemacht und daher Tips für einen ansprechenden Routenverlauf sowie unwiderstehlicher Übernachtungsmöglichkeit auf etwa halber Strecke?
    Bisher würde ich ja grob die Linie Chemnitz, Pilsen (CZ), Landau oder Passau planen...

    - hat jemand hier eventuell für unser geplantes Basiscamp in den Dolomiten empfehlenswerte Vorschläge?
    Für meine Mitreisenden ist Zelten (leider) keine Option, da sie meinen, aus diesem Alter heraus zu sein! Was den Komfort der Räumlichkeiten angeht, ist Sauberkeit und gutes Essen (auch gern in der Nähe) zwingende Voraussetzung. Da wir ohnehin den ganzen Tag auf den Bikes verbringen werden, sind auch Themen wie Fernsehen o.ä. unwichtig.
    Die Möglichkeit, abends noch ein nettes Bierchen zischen zu können (auch das könnte man sich ja unterwegs kaufen) wäre ebenfalls toll.
    Sprich: Von Almgasthof bis zu privater Unterkunft, von ausgebauter Scheune bis spartanischem Bungalow ist alles denkbar.
    Ich kenne mich dort recht gut aus, so dass es mir hier nicht zwingend um Tourenvorschläge für die Zielregion ankommt (allerdings werden diese auch immer gern genommen ), aber in Bezug auf kostengünstige Übernachtungsmöglichkeiten vertraue ich lieber den Tips aus dem Forum mehr als einer beliebigen Onlinerecherche.

    Ich freue mich auf Eure Tips und Beiträge,

    beste Grüße
    Tobias

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    Würde den Autozug zumindest für eine Richtung einkalkulieren.

  3. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    628

    Standard

    #3
    Warum der Autozug

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von jehova Beitrag anzeigen
    Warum der Autozug
    sicherlich auch davon abhängig, wie lange die Gesamtreise dauern soll.

    Bei "wenig Zeit" und wenn das Hauptinteresse die Dolos sind, immer den Autozug. Zeit scheint allerdings vorhanden!??? Wobei ich das Ziel in den Dolos ebenfalls nicht finde.

    Übernachtungsvorschläge wurden zuhauf hier im Forum gepostet. In Südtirol gibt es an jeder Ecke ein Hotel oder einen Gasthof.

    Wir landen immer wieder im Pattissenhof.

    Edit: OK, gefunden, Himmelfahrtstag geht es los und am ~Pfingstsonntag ist man wieder in Berlin. Runde 1.000 Km sind in zwei Tagen zu schaffen, allerdings dürfen dann keine Schnarchnasen dabei sein und es ist anstrengend. Die Überlegung, die Rücktour mit dem Autozug zu machen, hätte bei mir hohe Priorität.

  5. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #5
    Hi,

    weil 900km auf der Landstrasse in 2 Tagen kaum zu schaffen sind!
    Ich würde auch hin Landstrasse zockeln, 2-3 tage Dolo`s abdüsen und mit der DB nach Hause.

  6. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    628

    Standard

    #6
    900 km in zwei Tagen Landstraße sind nicht zu schaffen dann mach ich etwas falsch...auf der Strecke sind jede Menge Möglichkeiten gut ausgebaute Landes- und Bundesstraßen zu fahren.
    Ich finde 450 km sind keine große Sache...aber gut das sieht wahrscheinlich jeder anders

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #7
    Es dürften zwar eher 1000km werden.....

    ...trotzdem würde ich (fast) immer über die Landstrasse fahren

    Die Übernachtung würde ich nach ca 600km machen da man in den Alpen nicht so schnell voran kommt

    Gruß
    Berthold

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von jehova Beitrag anzeigen
    Warum der Autozug
    Von Berlin ein Tag mehr Alpen pro Autozugfahrt. Aber wer sich lieber in der brandenburgischen Ödnis tummelt...
    Und wenn du nur eine Tour Autozug machst hast du mehr Streckenvarianten, 1x ab München und einmal über Tschechien.

  9. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #9
    I
    ch finde 450 km sind keine große Sache...aber gut das sieht wahrscheinlich jeder anders
    Also am " Herrentag", wo jeder Bleppo sich Birke an Fahrrad, Trekker und Bollerwagen klemmt und den Patronengurt voll mit "kleiner Feigling" oder ähnlicher Dosenöffner bestückt umhängen hat und angesoffen die Landstrassen verstopft, zusätzlich zu den Gruppen von Eisdielenposern auf ihren polierten Asia-Choppern ?
    Na ja

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von jehova Beitrag anzeigen
    900 km in zwei Tagen Landstraße sind nicht zu schaffen dann mach ich etwas falsch...auf der Strecke sind jede Menge Möglichkeiten gut ausgebaute Landes- und Bundesstraßen zu fahren. ...
    dann kann man auch die autobahn nehmen ...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Karelientour 2013
    Von runner.j im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 15:33
  2. Reiseplanung 2013
    Von andiaufderq im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 11:01
  3. Schottland 2013
    Von Schwarzwaldbiker im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 16:02
  4. Blick zurück: Dolomiten- und Frankentour
    Von Bearloe im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 20:01
  5. Zurück aus Slowenien/Friaul/Dolomiten
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 09:08