Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

2016 Polen, Baltikum, St.Petersburg...

Erstellt von mr.blues, 08.10.2015, 23:33 Uhr · 14 Antworten · 1.740 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Frage 2016 Polen, Baltikum, St.Petersburg...

    #1
    ...würde mich freuen, wenn hier jemand ein paar Tips für mich hätte.

    Dabei nicht unbedingt etwas zur Ausrüstung etc. (da bin ich erfahren), sondern eher
    zu Routenabschnitten oder Tracks (auch offroad) die ich sonst
    "links liegen" lassen würde...

    Meine Planung ist schon grob fertig. Ab Mai/Juni soll mich meine Reise
    entlang der Ostseeküste auf kleinen Strassen durch das "Deutschordenland" führen;
    Danzig, Königsberg, Riga, Tallin kurz besucht werden und dann natürlich
    St. Petersburg. Hier erwarten mich gute Bekannte, die mich dann, nach einigen Tagen,
    via Novgorod nach Lettland begleiten.

    Thema Russland wird also schon von "Eingeborenen" besetzt.

    Was mir noch fehlt, wären ein paar Insiderinfos zu Polen und Baltikum.

    Vielen Dank im voraus
    Stefan

  2. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #2
    Hallo Stefan,
    Polen und die Baltischen Länder sind unproblematisch zu bereisen. Halt Dich an die Tempolilits und fahre nüchtern, dann hast Du keine Sorgen. Wir sind 2005 von Tallin über Narva nach St. Petersburg gefahren. Dann östlich des Peipsi-Sees über Pskov wieder nach Estland. Von dort via Riga, die Kuhrische Nehrung und Kaliningrad nach Polen und entlang der Masurischen Seenplatte wieder gen Heimat. Übernachten könnte man damals günstig in Gasthöfen und kleinen Hotels. Alles easy... schöne Reise und Gruß an das "Venedig des Nordens"....

  3. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #3
    Gut gemeinter Tipp für St. Petersburg. Meide die weißen Nächte!!! Alles ist total überlaufen, an allen Highlights lange Schlangen, total überhöhte Preise, viele Veranstaltungen und VIP-Events (da kommst Du einfach nicht hin). Du würdest die meiste Zeit mit Anstellen, Warten und Umwegen vergeuden. Wenn du es steuern kannst, dann lieber 2-3 Wochen davor oder danach.

  4. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Gut gemeinter Tipp für St. Petersburg. Meide die weißen Nächte!!! Alles ist total überlaufen, an allen Highlights lange Schlangen, total überhöhte Preise, viele Veranstaltungen und VIP-Events (da kommst Du einfach nicht hin). Du würdest die meiste Zeit mit Anstellen, Warten und Umwegen vergeuden. Wenn du es steuern kannst, dann lieber 2-3 Wochen davor oder danach.
    Du hast recht - die Höhepunkte finden aber sicher mehr Ende Juni bis Mitte Juli statt.
    Da wäre ich schon weg. Ich bin da aber schon mal super dabei gewesen...du glaubst ja nicht
    was abgeht, wenn du mit Russen im Underground unterwegs bist. So abgedreht...so surreal...
    man glaubt nicht in Russland zu sein...

    Bin aber noch auf der Suche nach netten Tracks vorher...im Baltikum...
    wäre Schade etwas großartiges zu verpassen.

    cu
    Stefan

  5. Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    289

    Standard

    #5
    Hallo, fahr mal durch Kuldiga (Lettland). Schöner Wasserfall, Zeltplatz direkt daneben, schöne Stadt ! Gruss Bremsstein

  6. Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    172

    Standard

    #6
    @Andi: Hast Du von Deiner Tour 2005 noch Infos über den genauen Streckenverlauf, Karten, gpx Dateien oder ähnliches?

    Wenn ja, würdest Du das hier reinstellen?

    Gruss
    Hermann

  7. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen
    Du hast recht - die Höhepunkte finden aber sicher mehr Ende Juni bis Mitte Juli statt.
    Da wäre ich schon weg. Ich bin da aber schon mal super dabei gewesen...du glaubst ja nicht
    was abgeht, wenn du mit Russen im Underground unterwegs bist. So abgedreht...so surreal...
    man glaubt nicht in Russland zu sein...

    Bin aber noch auf der Suche nach netten Tracks vorher...im Baltikum...
    wäre Schade etwas großartiges zu verpassen.

    cu
    Stefan
    @mr. blues : Doch, ich kann mir sehr lebhaft vorstellen, was Du meinst. Ich habe ein ganzes Jahr in Moskau gelebt und gearbeitet. Das war so krass und auch so gut. "Pieter" wir die Russen sagen, habe ich 3 mal besucht. Unter Anderem auch zu den weißen Nächten. Deshalb meine Warnung vor dieser Zeit.

  8. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    #8
    Ja sicher, Masuren, Ermland und die baltischen Länder sind sehr schön und relativ dünn besiedelt. Alleine deshalb war die Reise dorthin für mich ein sehr angenehmes Erlebnis. Aber wegen der langen geraden Straßen, die zudem durch weitgehend flaches und bewaldetes Land führen, hält sich er Spaßfaktor für Biker doch eher in Grenzen, es sei denn man fährt ein US-Dickschiff, oder sehe ich das falsch?

    Ich empfehle einen Besuch in Adolfs "Wolfsschanze" / Wilczy Szaniec. Ich war in einer hellen Vollmondnacht da, und ich muss schon sagen: ES WAR UNHEIMLICH !!

  9. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Ja sicher, Masuren, Ermland und die baltischen Länder sind sehr schön und relativ dünn besiedelt. Alleine deshalb war die Reise dorthin für mich ein sehr angenehmes Erlebnis. Aber wegen der langen geraden Straßen, die zudem durch weitgehend flaches und bewaldetes Land führen, hält sich er Spaßfaktor für Biker doch eher in Grenzen, es sei denn man fährt ein US-Dickschiff, oder sehe ich das falsch?

    Ich empfehle einen Besuch in Adolfs "Wolfsschanze" / Wilczy Szaniec. Ich war in einer hellen Vollmondnacht da, und ich muss schon sagen: ES WAR UNHEIMLICH !!

    ...du hast natürlich recht...die Geraden zwischen den Kurven können schon recht lang werden.
    Aber ich bin froh hier im Bergischen und Sauerland gefühlt 1 Milliarde Kurven direkt vor der Haustür zu haben.
    Da kann dann auch der kurze Ritt auf der Hausstrecke zu Schwindelanfällen führen.

    Ich bereise die Ferne gerne auf zwei Rädern, weil es doch immer wieder die kleinen Abenteuer sind, die das Ganze
    doch spannender machen als alle anderen alternativen Reisemöglichkeiten. Da darf es dann auch mal etwas länger
    geradeaus gehen.

    Peenemünde,Wolfsschanze, Marienburg, Slowinski Nationalpark, Danzig, Festung Weichselmündung, Frauenburg, Burg Allenstein
    Königsberg, Kurische Nehrung...uvm ist natürlich auf dem Plan.

    Aber was ist mit den kleinen Tracks, die es überall gibt? Reise nach Masuren ist ein schönes Beispiel dafür...

    Ich hab mir jetzt mal ein paar Karten von Michelin bestellt und schau mal, was da so alles grün angemalt ist.
    Außerdem bin ich im März wieder auf der Messe in Dortmund; da spreche ich die Polen, Letten, Littauer, Esten und Russen mal
    direkt an.

    Bis dahin sammele ich gerne alle Infos ein und bastel eine Vorplanung...

    Meine geplante Reise gebe ich hier dann mal bekannt - da kann dann jeder seinen Senf dazugeben.

    Bis dann
    Stefan

  10. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    #10
    Für mich ist Riga eine der schönsten Städte Europas. Da zeigt sich, dass Armut der beste Denkmalschützer ist. In der Sowjetzeit wurden die alten Jugendstilbauten zwar nicht gepflegt, aber auch nicht abgerissen, weil man den Wohnraum dringend brauchte. Heute sind viele restauriert und stehen in voller Pracht da!

    Der viel gerühmte Badeort Jurmala westlich von Riga hat mich dagegen nicht vom Hocker gehauen, alleine schon, weil ich gar keinen "Ort" im eigentlichen Sinne finden konnte. Es handelt sich eher um eine Ansammlung von Ferienunterkünften entlang der Küste.

    Eine angenehme Überraschung war für mich die Hafenstadt Ventspils. Machst Du Camping`? In Ventspils gibt es einen hervorragenden Campingplatz in Gehweite zur Innenstadt.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 16:11
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2015, 09:16
  3. St.Petersburg-Murmansk
    Von gs kiki im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 06:48
  4. Ziel St. Petersburg...
    Von 084ergolding im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 21:40
  5. R1200 ST - Probefahrt
    Von qtreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 09:46