Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

7-8 Tage Enduro von Innsbruck nach Narbonne - letzte Woche im April

Erstellt von fmwag, 03.03.2014, 16:49 Uhr · 13 Antworten · 2.686 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard 7-8 Tage Enduro von Innsbruck nach Narbonne - letzte Woche im April

    #1
    Hallo,

    so in der letzten Woche im April könnte ich noch mal für 7-8 Tage zum Enduro Motorradfahren in die Alpen.

    Ich würde gerne von Innsbruck in Richtung Narbonne fahren - falls man zu dieser Zeit schon schöne Enduro Schotter Strecken findet. Habt Ihr eine Idee, welche interessante Enduro Tour zu dieser Zeit man fahren oder zumindest probieren könnte ?

    Würde mich echt freuen wenn ich ein paar Touren Tipps bekommen könnte - am liebsten dann natürlich mit möglichst viel Schotter Strecke. Grüsse und vielen Dank im voraus

    PS: Vielleicht hat ja noch jemand Lust (einfach Spass haben) mit zu fahren

  2. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #2
    Meine Anreise und Rückreise ist schon mal fest gebucht

  3. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #3
    Bei 7 Tagen theoretischer Fahrzeit (und dem letzten Tag als Reserve) gehe ich mal von min. 5 Tagen
    möglichem Fahrspass aus (das Wetter könnte ja schon mal einen Streich spielen)

    Theoretisch hätte man pro Tag ca. 5 Std. reine Fahrzeit (Start so um 9-10 Uhr) bei max. 8 Std. (Ende so um 16-17 Uhr) unterwegs
    Somit sollte man min. 25 Std Fahrzeit zur Verfügung haben. Bei max. 250 bis 300 km pro Tag sollte die Strecke ohne Stress
    inkl. gemütlichem Essen, Fotografieren & Kaffee & Kuchen oder leckerem Eis essen funktionieren.
    Eine Pension oder ein Hotel könnte man online jeweils vor Ort suchen (damit wäre man extrem flexibel)

    Durch sehr gute Tipps in einem anderen Reise Enduro Forum wäre nachfolgende Tour
    jetzt die Basis der Diskussionsgrundlage, falls jemand Lust hätte mitzufahren.

    Westliche Routenführung Innsbruck - Südfrankreich/Gebiet Lac de St.Croix;
    Klick zu GoogleMaps - https://www.google.de/maps?saddr=Inn...,22,23&t=p&z=7

    Daher noch mal die Frage
    Wer hat Lust eine hoffentlich sehens- und erlebnisreiche Kurzreise
    (Asphalt & Schotter - keine Autobahn) mit zu gestalten und ohne Stress mit zu fahren [/color][/b]

    Freue mich über max. 1-2 Mitreisende - einfach PN oder FB Link und ich melde mich

  4. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.621

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von fmwag Beitrag anzeigen
    Durch sehr gute Tipps in einem anderen Reise Enduro Forum
    Das andere ist ein Reise Forum. Kein Reise Enduro Forum. Naja, ab und an schon.


    Gruß
    Jochen

  5. Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    84

    Standard

    #5
    Klingt sehr fein! Da bin ich nur auf dem Weg nach Griechenland.
    Bin aber sehr an deiner Route und einem kleinen bebilderten Reisebericht interessiert

  6. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #6
    Da bin ab dem 28.03.2014 mit dem Motorrad unterwegs

    Und hier noch mal die Diskussionsbasis der Alpen Route zur Übersicht

    bildschirmfoto-2014-03-06-um-08.33.19.png

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.630

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von fmwag Beitrag anzeigen

    Westliche Routenführung Innsbruck - Südfrankreich/Gebiet Lac de St.Croix;
    Klick zu GoogleMaps - https://www.google.de/maps?saddr=Inn...,22,23&t=p&z=7
    Hast du schon mal in Betracht gezogen, ab dem Lac de Serre Poncon +- gerade rüber in / durch die Ardèche zu fahren,
    würde ich als die bessere / schönere Route bezeichnen.

    Ein kleines und ruhig gelegenes Hotel Htel Restaurant Ardche
    Unbedingt den Rotwein zeitig aus dem Keller holen lassen von Jean Marie, der ist sonst EIS-kalt.



    PS:
    Ich kann leider nicht, bin aber etwas später in der Region,
    hier Cornu Master School » Lédenon – Süd Frankreich anzutreffen.

    Schöne Reise
    Josef

  8. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #8
    Hallo Josef,

    erst mal besten Dank für den Tipp

    Ich hatte schon mal über einen Link nachfolgende Tour in der Ardeche gefunden und nachgedacht

    Von Lac de Serre-Ponçon sind es ja knapp 200 km bis Montélimar

    Das liegt ja nicht weit weg von Deinem Tipp - würde mich schon interessieren aber

    i_t_ardeche909.gif

    ich muss halt aufpassen das am Ende nicht nee Reise für 4 Wochen raus kommt, obwohl nur 8 Tage zur Verfügung stehen

    jokko.de - Motorradtouren Frankreich: Ardche, rund um den Coiron

    und diese Umgebung - Möglichkeit

    https://www.motorradundreisen.de/tou...rdeche.64.html

    In Südfrankreich herrscht ganzjährig mediterranes Klima, ohne die kalten Winde des Mistrals.

    Infos zu den Tagestouren:

    In die immergrüne Garriguelandschaft im Süden. Auf alten und steinigen
    Eselspfaden geht es durch die hügelige Landschaft.
    Auf einer westlichen Schleife geht es in die Ausläufer der Cevennen, - auf
    Schotterwegen hinauf bis auf 1000 Meter Höhe.

    Im Osten erreichen wir das bekannte Ardechetal und besichtigen bei
    Vallon-Pont-D` Arc den imposanten Felsbogen, der die Ardeche
    überspannt.

    Im Norden lernen wir das charmante Dorf Labeaume kennen und erreichen über
    eine alte Bahnstrecke den Weinort Ruoms. Dort besichtigen wir das neue
    Weinmuseum.

    Über abgelegene Pisten erreichen wir den Zentalort Barjac mit der hübschen
    Altstadt und etwas später die weltbekannten Höhlen bei
    Orgnac-I `Aven .

    Flussdurchfahrten durch die Ceze und Chassezac ergeben - je nach Wasserhöhe -
    den richtigen Endurospass . . . !
    bildschirmfoto-2014-03-07-um-05.46.53.png

  9. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #9
    Für die Interessierten (max. zu Dritt) als Diskussions-Basis - gute Ideen sind weiterhin herzlich willkommen


  10. Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    84

    Standard

    #10
    Ich wünsche Dir eine gute Tour! Und hoffe dass Du nicht allzuoft im Schnee stecken bleibst... Bzw. dass die Pässe offen sind


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wüstenritt, von Hamburg nach Cape Town
    Von Draht im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 19:57
  2. Am 8.6. nach Narbonne
    Von kalki im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 16:10
  3. Ausflug mit meiner Q nach Narbonne
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 15:25
  4. 2 Tage Enduro Bechtal
    Von Eric im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 16:32
  5. Am 12.4.06 mit dem DB-Autozug nach Narbonne
    Von Michel im Forum Treffen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 08:54