Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

8 Tage Trip - wohin?

Erstellt von 7uki, 08.12.2010, 01:02 Uhr · 13 Antworten · 3.339 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Asterix Beitrag anzeigen
    Korsika!
    hört sich auch nicht schlecht an!
    Was kostet die Fähre bzw. Unterkunft mit FR oder HP Standard?

    Aus dem winterlichen BY
    Die Fährgesellschaften haben gleich im Jannuar einige Billigplätze im Angebot, bei denen man über 50% sparen kann.

    Hotel kann ich nicht sagen aber das ist im Internet zu finden. Wir waren auf dem Campingplatz in Aleria. Dort gibt es Bungalows in verschiedenen Größen.ca. 100€ pro Person und Woche. Supermarkt im Dorf und Winzer vorm Tor!

  2. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #12
    OK,Danke für die Infos!

    Werde es mir mal hinter die Ohren schreiben
    Schönen Tag noch!
    Muss nun Schneeschaufeln!

  3. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #13
    1. Slowenien-Kroatien
    2. Tschechien-Slowakei
    3. Elsass-Provence ODER Schwarzwald-Schweiz-Westitalien, bis Saint Tropez
    4. Südengland/ Wales.

    Hello

    Viel weiter biste ja nicht....

    Von der Wetterbeständigkeit her - mit dem Zelt - wären die südlicheren Ziele zu empfehlen, aber die grossen Pässe in den Süden könnten evtl. während deinem Zeitfenster geschlossen sein. Da ich (fast) alle Destination schon mal befahren habe, hier noch weitere Hinweise.

    Slowenien-Kroatien; einige Strassenabschnitte nähe der Küste haben einen sehr glatten Strassenbelag. Einfach genauer hingucken. Ich selber hab die nicht angetroffen, aber wurde immer wieder gewarnt. Vermutlich zu wenig Rollsplit im Belag. Probier die Nebenstrassen zu befahren, z.B. anstatt rein nach Triest, umfahren über Lipice und dann auf die Strassen 5012 und 5017 südlich von Rijeka an die Küste zu gelangen. Oder über Motovun, eine sehr schöne Stadt auf einem Hügel. Im Hinterland nach Senj (Gegend von Kutevero) hat es Bären und Wölfe, ich würd da nicht in der Wildnis das Zelt aufschlagen. In Kutevero hat es übrigens eine "Bären-Aufzuchtstation".

    Nach Tschechien über den Grenzposten Guglwald und dann weiter über Czesky Krumlov Richtung Osten und beim Rückweg noch Prachatice und den Bayrischen Wald mitnehmen. Vermeide die grossen Hauptachsen, stehen Richtung Austria eh nur Prostituierte rum, nimm besser die Querverbindungen. Das Essen ist nicht mehr überall billig, Menukarte vergleichen und Leute fragen lohnt sich.

    Wenn Du übers Elsass in die Provence fahren möchtest solltest Du in jedem Fall auf Nebenstrassen über die Linie Jura, Bugey, "Dent du chat", Vercors und Drome Provencale hinunter in den Luberon fahren und von dort aus weiter in die Gegend von Frejus. Dann ein bisschen der Küste lang, ins Gebirge zurück und in die Heimat ab Sospel. Die hohen Pässe (Bonette, Galibier oder Iseran usw.) unbedingt befahren, so sie offen sind. Nimm ein dickes Schloss fürs Mopped mit, denn Gelegenheit macht Diebe.

    In England jeden Morgen beim Aufstehen (besonders wenn der Kopf noch weh tut) ganz bewusst an den Linksverkehr denken und bei den Kreiseln zunächst mal ganz sachte ranfahren. Da muss man sich echt daran gewöhnen. Essen beim Chinesen, Pakistani, Hindi und sonst Fish n' Chips. Ist gut und preisgünstiger als die sonstige Küche. Italiener vermeiden oder die Karte gut studieren. Pizzas laufen dort unter "Haute Cuisine". Die Zeltplätze an der Südküste und Devon sind gut eingerichtet, inkl. Waschmaschine und Trockenhaube. Mir hat es in sehr Bath gut gefallen, beim Hochfahren ab Südküste Salisbury und Stonehenge mitnehmen. Wales hab ich ab Bath zugunsten Devon und Land's End liegen gelassen. Bodysurfen in Newquay war der absolute Hammer. Bognor Regis und Lime Regis sind ebenfalls einen Abstecher wert. Falls geschichtlich interessiert; die Kathedrale in Winchester besuchen.

    In jedem Fall nimm einen 5 Liter Bezinbehälter mit. Speziell Frankreichs Hinterland kann überraschen. Ein anständiges GPS kann dir alternative Routen vorschlagen, z.B. wenn ein Übergang gesperrt ist oder dunkle Wolken links aufziehen und rechts die Sonne scheint.

    Viel Spass

  4. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #14
    wenn Du nach Wales willst kann ich helfen, war 3x da diese Jahr geht es Cumbria. Wetter, na ist eben so, willst du Klasse Moped fahren oder in der Sonne bruzeln,
    Ich fahre immer im Mai, statistischer am wenigsten Regen, bis jetzt stimmt es.
    Also wenn Du willst ich habe Garmin File für Wales

    Ah ja besten Routen auch unter
    http://www.mapsman.com/store/product.php?id=538
    oder einfach nur auf B Strassen fahren


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Spontaner WE Trip !
    Von gstreiberstgt im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 23:28
  2. Wohin 14 Tage im August
    Von Guy Incognito im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 18:57
  3. Biete Sonstiges Touratech Tankrucksack Day Trip
    Von Webse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 11:43
  4. Bilder vom Frankreich-Trip...
    Von monster.q im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 18:51
  5. Day Trip
    Von Goldi im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 18:17