Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

ADAC

Erstellt von Bremer83, 08.07.2015, 12:40 Uhr · 35 Antworten · 3.156 Aufrufe

  1. HC6
    Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    #31
    Moin ich habe auch mehrfach gute Erfahrungen mit den gelben gemacht.
    Motor zersemmelt auf Korsika alles super gelaufen . Vor 2 Jahren Getriebsschaden wurde mit Moped sofort 550km
    nach Hause gebracht ��. Kosten 1100€ (habe den Beitrag für10 Jahre raus��)
    Denkt aber daran das bei einem Krankenhausaufenthalt nur der Rücktransport versichert ist .
    Für die Krankenhauskosten kommt nicht die Plusmitgliedschaft auf.
    Krankenhauskosten werden nur nach deutschen Krankenkassensatz abgerechnet .
    Hierfür lohnen sich die paar Euros für einen Auslandskrankenschutzbrief.
    In einigen Ländern zocken die Krankenhäuser für ne Blindarm Op gleich mal das doppelte ab wie in Deutschland.

    Nein ich arbeite nicht beim ADAC ��

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Wetzlarer Beitrag anzeigen
    Einziger Nachteil: man bekommt das Mopped kaum nach Hause geschleppt, sondern muss eine Firmenadresse angeben.
    Für die Selberschrauber also suboptimal.
    Das kann ich nicht bestätigen. September 2011: Gegen 18 Uhr setze ich am Plansee in Tirol meine GS in die Böschung, schwerer Einschlag. Eine Dreiviertelstunde später steht ein Lkw vom ÖAMTC am Ort und hievt die malade Q auf seine Ladefläche. Der ÖAMTC bringt mich in den Club-Stützpunkt nach Reutte, dort muss ich zwei Stunden warten, bis ein ADAC-Lkw kommt und Mann und Maschine nach München fährt. Der ADAC-Fahrer erklärt mir, dass er mich nur zu einer Adresse fahren darf, nicht zu zweien. Ich muss mich also entscheiden zwischen Wohnung und Werkstatt. Ich entscheide mich für die Werkstatt - mitten in der Nacht laden wir den Schrotthaufen vor der Werkstatttür ab. Dann hätte ich mir eigentlich ein Taxi nach hause nehmen müssen, aber weil's nicht weit war und am Weg lag, hat mich der ADAC-Fahrer dann noch heim gefahren, obwohl er das eigentlich nicht durfte.

    Wenn ich etwas Negatives über den ADAC-Pannenservice sagen soll, dann über die teilweise etwas begriffstutzigen Leute im Call Center. Bei dem Motorradunfall hatte ich extra darauf hingewiesen, dass das Mopped nicht rollfähig ist, ich also einen LKW mit Kran brauchte. Der ADAC schickte ein Auto mit kippbarer Ladefläche und Seilwinde - zerr da mal eine GS hoch, deren Vorderrad in Fetzen hängt... Und als ich einmal mitten in München mit kaputter Batterie da stand, schickten sie - nach 1 Stunde und 45 Minuten - einen LKW zum Abschleppen, obwohl es eine simple Starthilfe auch getan hätte.

    Das alles verblasst allerdings vor der Gesamtperformance. Du sitzt auf Zypern und hast eine Augenentzündung? Der ADAC treibt einen Augenarzt auf, der nicht nur deutsch spricht, sondern sogar in Heidelberg studiert hat.
    An einem Sonntagmorgen steht dein französischer Alptraum in der Duplexgarage und hat keinen Saft mehr. Nach 45 Minuten steht der ADAC-Mann in der Garage, diagnostiziert eine tote Batterie und bietet Starthilfe an. Du fragst: "Wo kriege ich denn jetzt am Sonntag eine neue Batterie her." Er antwortet: "Von mir!" Eine Viertelstunde später hast du eine neue Batterie im Auto, mit zwei Jahren Garantie und zu einem durchaus marktgängigen Preis. Batteriewechseln am Samstag bei BMW kostet das Doppelte...
    Du sitzt auf den BMW Days in Garmisch und das Kupplungsspiel hat deine R1100GS verlassen? Nach einer halben Stunde steht ein Gelber Engel vor dir, der sämtliche Einstellwerte deiner 1100 im Kopf hat - weil er selbst eine in der Garage hat. Und 20 Minuten später ist die Kupplung wieder wie neu.

    Der ADAC hat mir schon so oft den Urlaub gerettet - die sind ihr Geld wert.

  3. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von HC6 Beitrag anzeigen
    Denkt aber daran das bei einem Krankenhausaufenthalt nur der Rücktransport versichert ist .
    Für die Krankenhauskosten kommt nicht die Plusmitgliedschaft auf.
    Krankenhauskosten werden nur nach deutschen Krankenkassensatz abgerechnet .
    Hierfür lohnen sich die paar Euros für einen Auslandskrankenschutzbrief.
    In einigen Ländern zocken die Krankenhäuser für ne Blindarm Op gleich mal das doppelte ab wie in Deutschland.

    Nein ich arbeite nicht beim ADAC ��
    ... genau so ist es!!!! das wissen viele nur nicht.

  4. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #34
    Genau so ist es, die Kombination aus Plus Mitgliedschaft und Auslndskrankenschutz deckt alles ab.
    Hoffentlich braucht man es nicht, aber wenn, ist es Gut wenn Mann es hat,
    Rainer

  5. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    297

    Standard

    #35
    Es gibt Unterschiede in den versicherten Leistungen in Europa und Welt. Ich kann das nicht im Detail erläutern (dazu müsste man die Tabelle im Heft scannen), aber eines ist gut zu wissen:

    Die Leistungen in Europa werden auch in allen Mittelmeeranrainerstaaten gewährt. Marokko gehört dazu und die Türkei.

    DIE ADAC-App hat uns dieses Jahr nichts genutzt. Wir hatten sie aus Litauen benutzt - und wurden bei jedem Telefonat wieder nach der Mitgliedsnummer und schließlich auch den GPS-Koordinaten gefragt. Vielleicht funzt die App nicht im Osten? Keine Ahnung.

    LG
    Elke

  6. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    475

    Standard

    #36
    Hallo!

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Das kann ich nicht bestätigen. September 2011: .............. Der ADAC-Fahrer erklärt mir, dass er mich nur zu einer Adresse fahren darf, nicht zu zweien. Ich muss mich also entscheiden zwischen Wohnung und Werkstatt.
    OK, dann gibt es zwei unterschiedliche Fälle:

    Wenn du direkt mitfährst/mit fahren kannst geht das wohl.

    Wenn du aber seperat nach Hause kommst (z.B. weil du erstmal ins Krankenhaus musst oder das Mopped per Sammeltransport geschickt wird) geht das nicht.
    Dann verlangen die eine Firmenadresse.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. ADAC oder BMW-Service
    Von eolith im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 20:54
  2. ADAC oder BMW-Service
    Von eolith im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 11:27
  3. HP2 beim ADAC Sicherheitsfahrtraining...
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 19:56
  4. Post von winterschwimmer - ADAC-Fragebogen zu I-ABS Problema
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 14:02
  5. Motorradtourenkarten des ADAC jetzt online.
    Von Wolfgang im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 07:00