Ergebnis 1 bis 5 von 5

Alaska - Feuerland 2013/2014

Erstellt von SRG, 23.06.2013, 09:15 Uhr · 4 Antworten · 710 Aufrufe

  1. SRG
    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    4

    Standard Alaska - Feuerland 2013/2014

    #1
    Hallo zusammen,

    ab 25 Juni 2013 fahren wir, meine Frau und ich, auf unserer GS Adv. von Anchorage in Richtung Feuerland.

    Da wir schon schon mehrfach im Suedwesten der USA waren wollen wir innerhalb von 2 Monaten von Alaska nach San Diego fahren, von dort weiter durch die Baja California, in La Paz aufs Festland uebersetzen und weiter nach Panama.

    Dort haben wir für den 6. Dez. auf der Stahlratte eine Überfahrt nach Kolumbien reserviert.

    Von Kolummbien aus soll es nach Ecuador-Peru-Bolivien-Chile-Argentinien und vorraussichtlich wieder zurück nach Chile gehen von wo aus wir beabsichtigen die Heimreise anzutreten.

    Spätestens Anfang Juni 2014 wollen/müssen wir wieder in Deutschland sein.

    Wir würden uns sehr freuen wenn wenn es möglich wäre sich unterwegs mit anderen, die eine ähnliche oder die selbe Strecke fahren, zu treffen und gemeinsam zu fahren.

    Falls jemand interesse hat einfach hier melden oder eine kurze PM schicken.
    Wir würden uns dann, zu weiteren Absprachen, melden.

    Gruss
    Siggi

  2. Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    101

    Standard

    #2
    Hi Siggi

    viel Spaß!!




    Gruß Wolfe

  3. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #3
    Sehr schoen!

    Schade ist, dass Ihr unsere Gegend gemaess Euerem Zeitplan im September passieren werdet und wir den September in Europa planen.
    Ansonsten, falls Ihr Euch in der Naehe von Leon, Guanajuato befindet, lasst es uns wissen!

    Unverbindliche Tips zur Reiseroute in Mexico.

    Auf der Baja lohnt auf jeden Fall ein Stop in Loreto vor der Fahrt nach La Paz.
    Von La Paz kann man in einer Tagestour am Pazific ueber Todos Santos nach Los Cabos, kurze Bootstour zum "Arco", dem suedlichsten Punkt der Baja und durch die Sierra zurueck nach La Paz.

    Faehre gibt es von La Paz nach Los Mochis und nach Mazatlan (Vorbestellung fuer Motorrad nicht noetig, Tickets kauft man am Vortag im Office in La Paz)

    Wir haben immer die (prima) Faehre nach Los Mochis genommen, fahert nachmittags los und man ist vor Mitternacht in Los Mochis, wo man sicher in einem Casa Inn oder aehnlichem ein Zimmer bekommt.
    Los Mochis Mazatlan ist zwar langweilig, aber die Faehre nach Mazatlan dauert uns zu lang.

    Mazatlan unbedingt einen Ruhetag einplanen und den Malecon entlangwandern/radeln (unser Lieblingshotel fuer Kurzaufenthalt ist Casa Lucila am suedlichen Ende des Malecons)

    Waehrend der Weg an der Kueste entlang noch wenigstens 300 km langweilig bleiben wuerde, bietet es sich an, von Mazatlan ueber den Espinazo del Diablo runde 3.000 m zu erklimmen und die Stadt Durango zu erreichen (ausgeruht 1 Tag fuer die 300-350 km einplanen!

    Durango-Zacatecas-Leon fuehren nach Zentralmexico, wo es nun verschiedenste interessante Routen in Richtung Guatemala gibt.

    Lasst uns wissen, wo wir helfen koennen, vielleicht sieht man sich ja doch!

    Auf jeden Fall, viel Spass und Suerte!

  4. SRG
    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen
    Sehr schoen!

    Schade ist, dass Ihr unsere Gegend gemaess Euerem Zeitplan im September passieren werdet und wir den September in Europa planen.
    Ansonsten, falls Ihr Euch in der Naehe von Leon, Guanajuato befindet, lasst es uns wissen!
    !
    Wenn es zeitlich hinkommen sollte werden wir uns bestimmt melden. Danke auch fuer die Streckentipps.
    Wir hatten eigentlich vor die Faehre nach Mazatlan zu nehmen (wie lange geht denn die?) dann nach Durango, Zacatecas, Guadalajara und wieder an die Kueste nach Manzalino won wo aus wir weiter an der Kueste nach Salina Cruz und weiter in die Karibik wollen. Zentralmexico haben wir bisher noch nicht so recht im Focus da wie Puebla und Umgebung schon recht gut kennen und Mexico DC eigentlich meiden wollten (habe dort schon einmal etwas unangenehme gemacht).
    Aber die Route kann sich natuerlich noch aendern.

    So, jetzt muss ich meinen Router abhaengen. Der muss morgen zurueck zur Post da ich den Telefonanschluss gekuendigt habe.

    Das naechste mal dann vermutlich aus USA/Kanada

    Siggi

  5. SRG
    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #5
    Wir werden am 26.8. in Mazatlan eintreffen und hatten eigentlich vor,
    so wie Ihr vorgeschlagen hattet, von dort nach Durango und dann weiter nach Zacatecas zu fahren.
    Leider versprechen die aktuellen Wettervorhersagen für diese Gegend nichts gutes.

    Wo uns eure Meinung interessieren würde.
    Uns hat man davon abgeraten auf den Highways 45/49/101
    zu fahren da es dort mehrere Carjackings und gewaltsame Morde an Touristen gegeben haben soll.
    Hwy 45 ist DUrango - Zacatecas
    Hwy 49 ist Torreon - Zacatecas

    Eigentlich hatten wir vor, aufgrund dieser Info, diese Strassen zu meiden.
    Wie seht Ihr das?


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 11:19
  2. 6.12. Panamericana - Alaska -> Feuerland
    Von Wanderratte im Forum Events
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 20:51
  3. 2014 R 1200 GS LC Tripple Black
    Von Gast im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 11:55
  4. Trans-Asia 2014
    Von End u RO im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 07:33
  5. Südamerikareise - Feuerland bis Peru
    Von Greenhorn im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 19:06