Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 94

Albanien-Thethpass Südroute--schwer oder leicht?

Erstellt von tubser, 23.05.2016, 21:57 Uhr · 93 Antworten · 8.217 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2014
    Beiträge
    151

    Standard Albanien-Thethpass Südroute--schwer oder leicht?

    #1
    Hallo an Euch
    Da ich einfach mal mein bisheriges "Fahrkönnen" ( oder Unkönnen) einschätzen will, habe ich mal folgende Frage:
    Wie bewertet Ihr die Anfahrt zum Theth-Pass von Skodra aus auf der "Schotterseite" (Südseite)?
    Ist es die Grenze dessen, was man einer 1150-einfach- gs und einer 1200 Lc Adventure zumuten sollte (ohne sie zu zerstören) oder geht da noch was mehr?
    Wir hatten einige ziemlich tiefe Furten, hat mich gewundert, das die Karren nicht ausgegangen sind. Teilweise grober Schotter in den Steilpassagen-Dank Heidenau k60 scout gut gemeistert. Das diese Sauschweren Brummer so zu händeln sind, hat mich sowieso gewundert, das einzige Problem war mein langer erster Gang.
    Also wie seht Ihr es: leicht, mittelschwer oder schwer?
    Viele Grüße von Tobias

  2. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    912

    Standard

    #2
    Ich würde den als mittelschwer beschreiben.
    Also nicht gerade ein Spaziergang, aber trotzdem problemlos zu befahren.

    Solange es nicht gerade regnet oder geregnet hat.

  3. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #3
    Guten Morgen,
    was Plant Ihr für zeit ein?
    Wenn man von Shkodra über die Thethpass wieder nach Shkodra fährt?
    Grüße

  4. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #4
    Hai Flo!

    Wenn Du nicht die ganze Zeit im Sattel sein möchtest, plane einen Tag ein! Hab schon von Leuten gehört, die die ganze Runde in 5h gemacht haben aber da hast Du dann kaum noch einen Blick für die imposante Natur über.

    Ich bin die Südroute 2014 in gut 8h gefahren. Eine Stunde muss ich abziehen, da einmal falsch abgebogen
    Das kennst Du vielleicht schon?!


    Bin in gut 2 Wochen endlich wieder in der Gegend. Diesmal fahr ich Theth von der kürzeren Seite an und zelte dann irgendwo in den Bergen Nächsten Tag dann über die Südroute zurück.

    Gruß;
    Stefan.

  5. Registriert seit
    11.09.2014
    Beiträge
    151

    Standard

    #5
    Ein Traumvideo, wo man alles noch mal richtig nacherleben kann. Super. Aber ich sehe, auch Dich hats paar mal gelegt. Wurscht

  6. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von tubser Beitrag anzeigen
    Ein Traumvideo, wo man alles noch mal richtig nacherleben kann. Super. Aber ich sehe, auch Dich hats paar mal gelegt. Wurscht
    Äähm, hähä, ja 3x insgesamt auf der Südroute. Aber 1x zählt nicht, da der Umfaller in einem Schlammloch passierte, als ich mich verfuhr
    Ja, die Karre war einfach zu schwer. Mit leichtem Gepäck ist die Strecke sicherlich leichter handelbar! Dieses Jahr lass´ ich den Tankrucksack daheim. Ist zwar ganz angenehm bei der ewigen Autobahnfahrerei, um sich mal drauf abzulegen aber im Gelände kontraproduktiv
    Dieses Jahr versuche ich´s mal ohne Umfallen

    Gruß;
    Stefan.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #7
    Ich sag euch in 14 Tagen wie es war, ja?

  8. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #8
    Mit der großen oder der kleinen Yamaha?

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #9
    weder noch, ich fahre mit der MZ.....

  10. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #10
    Sehr gut! Wollte das nur mal geklärt haben.

    Ich wollte ich hätte die 2011 auch dabei gehabt. Zumindest dort.

    Wir sind in ca. 1 1/2 Wochen da unten (auf der Durchreise). Allerdings nicht Theth, aber ganz in der Nähe. Und mit den Dicken und mit wenig Schotter unter den Rädern. Wenn ich dort eine Black Forrest mit schwarzen Exe-Felgen im Graben liegen sehen sollte, weiß ich wem die gehört.

    Hals- und Beinbruch.

    Gruß Tom


 
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8 Kilo im GiVi-Topcase--geht das noch oder zu schwer ??
    Von tubser im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.2015, 17:27
  2. Suche R 1150 GS Adventure Gepäckbrücke gekürzt oder leicht beschädigt
    Von Jo63 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 22:13
  3. Aller Anfang is schwer .. oder: was man in der Fahrschule so erleben kann
    Von Windprinzessin im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1075
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 09:14
  4. Suche 1100 GS auch leicht Defekt oder viele km
    Von coldskorpion im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 17:54
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50