Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 192

alles ums thema essen , kochen unterwegs

Erstellt von crusader, 10.12.2015, 10:43 Uhr · 191 Antworten · 15.227 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    Hi
    Und immer wieder stelle ich erstaunt fest wie unterschiedlich das hier gehandhabt wird.
    Von Luxus Reise bis low Budget alles dabei was für mich heißt rein ins kalte Wasser und machen wie ich es für richtig halte
    LG andreas
    Wie das immer so ist:
    Man schleppt Anfangs Unmengen an (Camping)Zeug mit sich herum, aber irgendwann hat man raus, was man wirklich braucht und was sicher nicht.

    Die GS unterstützt Dich bei der Lern- & Ausprobierphase aber optimal, denn sie verzeiht Dir das ein eine oder andere Kilogramm an evtl. überflüssigem Gepäck allemal.

    Viel, Spaß beim ausprobieren!
    Jan

  2. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard

    Äh, früher hab ich auch schon mal dreckige Wäsche o.ä. "vorab" mit der
    Post nach Hause geschickt, schaffte ordentlich Freiraum in der Gepäckabteilung,
    hat meine Frau meist durch emsigen Nachkauf irgendwelcher Gegenstände, vom
    Beifahrerkissen bis zum Mitbringsel, wieder aufgefüllt.

  3. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    hi
    gut ist ja auch wieder so ein thema , dem einen reichen 2 unterhosen der andere braucht 20ig
    brauchts einen campingstuhl oder nicht usw das muß man wohl testen und erlernen

    werde mir aber nicht um das nächstes jahr zu testen koffer für nen 1000ender kaufen das muß
    auch ohne gehn
    lg andreas

  4. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Deine Unterwäsche ist größentechnisch sicher nicht der limitierende Faktor. Stichwort: "Rei in der Tube"...

    Du kannst ja z.B. auch mit Packtaschen anfangen. Habe ich auch gemacht. Ich hätte vielleicht noch welche abzugeben.

    Gruss
    Jan

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    ...

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    brauchts einen campingstuhl oder nicht usw das muß man wohl testen und erlernen
    Nicht erlernen sondern abwägen. ALLES hat vor und Nachteile. Der Campingstuhl ist morgens beim Kaffee super aber stört gewaltig wenn man ihn mit rumschleppen muss und beim offroad fahren...

  7. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Nicht erlernen sondern abwägen. ALLES hat vor und Nachteile. Der Campingstuhl ist morgens beim Kaffee super aber stört gewaltig wenn man ihn mit rumschleppen muss und beim offroad fahren...

    Jep, wo er Recht hat, hat er Recht.

    Aber keine Regel ohne Ausnahme:

    Das kleine Ding hier möchte ich nicht mehr missen und ist bei weitem kleiner als ein Klapp- oder ähnlicher Stuhl.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hel.png 
Hits:	158 
Größe:	405,4 KB 
ID:	182222

    Kostet halt so um die 100,- € (gibts auch günstiger). Muss man halt abwägen, was einem die Bequemlichkeit wert ist.

    Gruss
    Jan

  8. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard

    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    ....
    Deine Unterwäsche ist größentechnisch sicher nicht der limitierende Faktor. Stichwort: "Rei in der Tube"...

    Gruss
    Jan
    Da hast natürlich recht. Die Unterhosen trocknen heute sogar schneller,
    so dass man eine Wäsche mit Trocknungsvorgang über Nacht schafft.

    Aber zB nicht gebrauchte Pullover, Jacken und Schuhe, Innenfutter Kombi
    usw machen volumenmäßig schon was aus.

    Auf Rei stehe ich nicht, dann lieber Waschsalon, suum quique.
    Ich nehme heutzutage meine ausgebufftesten Unterhosen mit und lasse
    sie, nach letztmaliger Nutzung, in Fronkreisch, :-).

  9. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    hi
    @ jan: taschen habe ich 2 eine mit 49 und eine mit 35 litern und noch die xl hecktasche von teuertech

    @ ta-rider: offroad brauch ich net und wenn dann nicht mit der bmw die sieht höchstens mal nen waldweg wenn ich austreten geh

    @ judex: frage ist wieviele private klamotten braucht man wenn man fast den ganzen tag die bikersachen an hat

    lg andreas

  10. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Hallo,

    die meinte ich aber nicht, sondern Satteltaschen. Die liegen eng am Mopped an und senken den Schwerpunkt ähnlich wie Koffer - sind dabei aber unscheinbarer.

    Zu der Frage mit den Klamotten: Das kommt ganz darauf an, was Du so vor hast: Wenn Dein Schwerpunkt das fahren ist, dann benötigst Du nicht viel anderes als eine Kurze/lange Outdoorhose, nen paar Multifunktionsshirts und so.

    Wenn Du mehr wert auf Sightseeing (auch zu Fuß legst) ändert sich das Anforderungsprofil entsprechend.

    Wichtig ist, halt schnelltrocknende Sachen einzupacken. Baumwolle ist bei schlechtem Wetter eher suboptimal.
    Ist aber auch alles wieder völlig individuell.

    Gruss
    Jan


 
Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Hallo an alle GS - Fahrer aus Essen
    Von Sibbi99 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 20:58
  2. Alles hat ein Ende! Auch die 40 Tage ums schwarze Meer!
    Von pro3ac im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 17:43
  3. An alle HP2´ler, bitte hier kurz um Beistand...
    Von terra-tours im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 19:58
  4. Hallo an alle. Bitte um Hilfe.
    Von Tafunomad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 23:54
  5. Hallo an alle und bitte um Hilfe und Rat
    Von Tafunomad im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 18:00