Seite 7 von 20 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 192

alles ums thema essen , kochen unterwegs

Erstellt von crusader, 10.12.2015, 10:43 Uhr · 191 Antworten · 15.221 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #61
    hi frosch

    ich habe mal ne frage wenn ich dein bike so anschaue frage ich mich eben
    ob das alles notwendig ist wenn man doch fast den ganzen tag auf dem
    bock sitzt , dein bike gleicht ja fast einer goldwing von hinten und das gefällt mir eben nicht

    stelle mir eben immer die frage wenn ich die gsen sehe die mit koffern , topcase und rollen beladen sind
    ob da das biken noch spass macht wenn ich mit 300kilo + in der gegend rumgondele
    und ob man das am ende auch alles benötigt oder ob viele nicht viel zu viel dabei haben

    bitte nicht falsch verstehen das soll kein angriff auf die riesen dickschiffe sein jeder wie er mag
    überlege eben nur das für und wieder ( vielleicht überleg ich ja auch zuviel ) und ob das
    gewürtsbord , der hocker , der sonnenschirm usw alles mit muß
    lg andreas

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #62
    also, wenn ich so manch einen sehe, mit Platiktüten 2 Meter hoch bepackt, bekomme ich Angst das mir was vor die Füße kullern könnte ... dagegen bin ich flach bepackt ... man kann sogar noch den Rucksack umschnallen ohne das was stört.

    Die ersten Meter so sind gewöhnungsbedürftig .. je länger man fährt desdo mehr Spaß macht es ... ist wie mit Sozia fahren .. nur das der Rolli sich nicht bewegt und auch nicht meckert wenn die drolligen 5 Minuten kommen ....

    richtig Moped fahren kann man wenn man aus den Bergen kommt .... da ist was wares dran .... und es macht dann auch keinen Unterschied mehr ob ein Kilo mehr oder weniger am Bock hängen ... man hat sich drauf eingestellt ....

    erschrocken bin ich, wie ich das erste mal Volltanken war
    a) der Geldbeutel fast leer
    b) 51 Kilo Zusatzgewicht ....
    als ich mich dran gewöhnt hatte wurde ich unruhig wenn der Tank gegen Reserve ging ... zu leicht vorne ...

    wenn man Rücken hat dann ist ein Hocker gold wert ... kannst du irgendwo einen Hocker sehen .... er ist dabei ...

  3. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    hi alle
    was dann wieder das nächste problem bringt ich denke dann nicht das ich ohne koffer auskomme
    oder fährt jemand von euch seine touren ohne koffer und hat die küche im packsack dabei
    lg andreas
    Solche Leute gibt's auch. Die sind dann total minimalistisch unterwegs.
    Ich brauch meinen Campingstuhl!

  4. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #64
    hi elgu
    ja svenja ist meine heimliche heldin , was diese frau alles treibt da kann ich nur den hut vor ziehn
    und ich denke nicht das sie nach 3 wochen weniger schönen urlaub hatte nur weil sie auf dem boden saß

    na aber auch das muß ich wohl für mich entscheiden und hier unter GSlern ist es wohl üblich
    das bike bis zu anschlag aufzurüsten de werde ich mich wohl noch dran gewöhnen müssen
    da ich noch nicht so lange bmw fahrer bin

    lg andreas

  5. Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    98

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Frosch'n Beitrag anzeigen

    Die ersten Meter so sind gewöhnungsbedürftig .. je länger man fährt desdo mehr Spaß macht es ... ist wie mit Sozia fahren .. nur das der Rolli sich nicht bewegt und auch nicht meckert wenn die drolligen 5 Minuten kommen ....
    Genau so isses. Nach nem Tag vergisst man das.

    Ich wiege mit Ausstattung so 130kg (2m/Schuhgröße 52) Zuladung knapp 60kg. (Wilbers Fahrwerk bestellt, deswegen recht aktuell...)

    Wie gesagt mach ne Testtour mit 1 oder 2 Übernachtungen. Dann weist du wo du stehst.

  6. Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    98

    Standard

    #66
    Das tolle ist halt es geht. Klar wenn ich 100% performance will dann hab ich nicht mein Hotel und Restaurant dabei.

  7. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #67
    hi
    test tour jo sobald das wetter wieder warm ist
    muß ich ja noch zelt kaufen un son zeugs
    sonst wird das nix mit camping
    zum glück hab ich wenigstens schon mal nen trangia wobei wir wieder beim eigentlichen thema sind
    lg andreas

  8. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    hi
    zum glück hab ich wenigstens schon mal nen trangia wobei wir wieder beim eigentlichen thema sind
    lg andreas
    Dann kannst ja schon mal kochen üben ;-)

    Spiritus kriegst im Baumarkt oder in der Haushaltsabteilung von gut sortierten Supermärkten.

    Ich pers. finde, die Heizleistung vom Trangia-Spirituskocher ist nicht soviel schlechter als von Gaskochern.
    Vor allem in Anbetracht des eingebauten Windschutzes. es braucht halt ein paar min., bis der Spiritus ........

    Gegen Ruß hilft, ein paar Tropen Wasser in den Spiritus geben! Dann verbrennt er sauberer.

    Mit dem "Sparring" ist auch die Hitzeregulation machbar!

  9. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    hi alle
    was dann wieder das nächste problem bringt ich denke dann nicht das ich ohne koffer auskomme
    oder fährt jemand von euch seine touren ohne koffer und hat die küche im packsack dabei
    lg andreas
    Hi Andreas,

    ja, ich fahre alle meine Touren (auch mehrwöchige nach Island, Kasachstan, Marokko etc) immer ohne Koffer; trotz autarkem Wildcampen iwo unterweGS. Eine große Gepäcktasche, Tankrucksack und ein kleiner Rucksack sind für mich völlig ausreichend, ...und dabei nimmt der Schlafkompfort mit Zelt, Matte und Schlafsack schon die halbe Gepäcktasche in Anspruch.
    Je weniger man dabei hat, desto weniger braucht man morgens packen ...und nicht nur auf Pisten bleiben mehr (Fahrwerks-)Reserven.

    Aber das sieht halt Jeder anders, ...wie man hier sieht ....und das ist auch ok so!

    Gruß

    der GS-Flüsterer

  10. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.283

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    hi elgu
    ja svenja ist meine heimliche heldin , ....

    lg andreas
    genau, die ist auch meine, schönen Gruß, Svenja,
    sie reducet einen wieder auf das Wesentliche. Man kann sich dann ja
    noch ein paar kleine Ausnahmen wieder oben drauflegen, :-), man ist
    ja nicht mehr 25.


 
Seite 7 von 20 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Hallo an alle GS - Fahrer aus Essen
    Von Sibbi99 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 20:58
  2. Alles hat ein Ende! Auch die 40 Tage ums schwarze Meer!
    Von pro3ac im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 17:43
  3. An alle HP2´ler, bitte hier kurz um Beistand...
    Von terra-tours im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 19:58
  4. Hallo an alle. Bitte um Hilfe.
    Von Tafunomad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 23:54
  5. Hallo an alle und bitte um Hilfe und Rat
    Von Tafunomad im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 18:00