Seite 9 von 20 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 192

alles ums thema essen , kochen unterwegs

Erstellt von crusader, 10.12.2015, 10:43 Uhr · 191 Antworten · 15.190 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #81
    hallo frosch
    vielen dank für den link , maße kann man ja abschätzen

    ich habe übrigens auch immer die tasche längs hinter mir

    lg andreas

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #82
    @ Bonsai
    Ich packe die Gepäcktasche immer längs hinten drauf ....und nutze dazu auch den Soziusplatz: bessere Gewichtsverteilung und schmalere Silhouette !
    ........... und ich sitze manchmal auf dem Soziussitz, um meine Beine ausstrecken zu können ..... machst Du das nie ?

    Gruß Kardanfan

  3. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #83
    huhu kardan

    ich leg meine dazu auf den boxer und fahr dann wie mit ner harley
    deswegen hat die bmw doch die zwei beulen rechts und links


    lg andreas

  4. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    ........... und ich sitze manchmal auf dem Soziussitz, um meine Beine ausstrecken zu können ..... machst Du das nie ?

    Gruß Kardanfan
    Was meinst du denn warum er Bonsai heißt... das geht auch ohne nach hinten zu rutschen.

    Gruß Ben

  5. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #85
    Ach ja und zum Thema, wir kochen unterwegs so gut wie täglich. Da man damit gerade bei zuletzt 4 Wochen Norwegen doch gut Geld spart und so lange nix warmes zu Essen ist zumindest für uns keine Option. Als Alternative zu Nudeln haben wir vor einiger Zeit Bulgur entdeckt. Wir braten dafür einfach Gemüse oder was sich halt so findet im Topf an und dann kommt das Bulgur trocken darüber zusammen mit einem guten Schuss Wasser, dann noch etwas kochen lassen und fertig....
    Für kürzere Ausflüge mit Zelt verzichte ich aber mittlerweile auch gerne auf meine Koffer. Fährt sich einfach schöner. Mit großem Zelt, aber ohne Küche schaut das dann so aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3898.jpg 
Hits:	270 
Größe:	1,02 MB 
ID:	181296
    wobei die Küche da mit einem kleineren Zelt auch noch locker reinpassen würde...

    Zu zweit mit Zelt und Küche dann so:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2015-08 Nordkap Tour 828.jpg 
Hits:	283 
Größe:	996,0 KB 
ID:	181297


    Gruß Ben

  6. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.106

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    ........... und ich sitze manchmal auf dem Soziussitz, um meine Beine ausstrecken zu können ..... machst Du das nie ?

    Gruß Kardanfan
    Abba nadiiirlisch streck ich meine kurzen Gehwarzen auch während der Fahrt aus. Ich kann sie allerdings (trotz Zwergensitzbank) einfach nach unten hängen lassen , ohne das da ernsthaft was streift ! ADV sei Dank. Nur in Schräglage muss das kurveninnere Flügelchen "etwas" angehoben werden, da streifen auch gerne mal die Rasten .....

    Hat alles seine Vor- und Nachteile !


    Grüßle

    der Kurze

  7. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #87
    hallo
    würde mich auch freuen wenn ihr etwas mehr über euer
    equipment schreiben würdet , kocher , geschirr , tassen und
    was sonst noch so dazugehöhrt um unterwegs zu brutzeln

    lg andreas

  8. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #88
    Hallo,

    ich benutze einen Benzinkocher und Titan Kochgeschirr.Die Kochutensilien sollten schnell zugänglich sein,denn wenn es ewig dauert die Küche einzurichten,kocht man eh nicht.Mit nur einer Flamme lassen sich sehr gut Eintöpfe kochen.Persönlich möchte ich nicht aufs Kochen verzichten,da ich bei längeren Reisen irgendwann die Restaurants satt bin.Und ob ich im Restaurant warte oder kurz koche,der Zeitaufwand ist der gleiche.Ausserdem erspart man sich in vielen Ländern den Durchfall,wenn man selber kocht.

    Grüsse

    Michael

  9. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #89
    hi michael
    schön wäre mit die marken zu wissen denn es gibt
    viele benzinkocher und viele titangeschirre
    lg andreas

  10. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #90
    Hallo Andreas,

    ich benutze Optimus und MSR Kocher.Die funktionieren bisher problemlos.Bei einer langen Reise solltest Du Ersatzdüsen mitnehmen.Auch ist es wichtig das die Düsen leicht zu reinigen sind.In Ländern mit schlechtem Benzin muss man das öfter machen.Wenn Du einen Benzinkocher im Zelt benutzen willst,musst Du vorsichtig sein.Die brennen nichz so zivil wie Gaskocher,sondern erinnern manchmal an einen Flammenwerfer.Ausserdem sind sie lauter.Aber trotz dieser Nachteile sind sie zumindest ausserhalb Europas alternativlos.

    Grüsse

    Michael


 
Seite 9 von 20 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Hallo an alle GS - Fahrer aus Essen
    Von Sibbi99 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 20:58
  2. Alles hat ein Ende! Auch die 40 Tage ums schwarze Meer!
    Von pro3ac im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 17:43
  3. An alle HP2´ler, bitte hier kurz um Beistand...
    Von terra-tours im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 19:58
  4. Hallo an alle. Bitte um Hilfe.
    Von Tafunomad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 23:54
  5. Hallo an alle und bitte um Hilfe und Rat
    Von Tafunomad im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 18:00