Ergebnis 1 bis 8 von 8

Alpentour Hilfe und Tipps

Erstellt von popeye, 09.01.2011, 09:29 Uhr · 7 Antworten · 1.154 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    200

    Standard Alpentour Hilfe und Tipps

    #1
    Hallo @ all,
    fahre im September erstmalig in die Alpen in die Ecke von Bozen, genau gesagt in Welschnofen.
    Jetzt hätte ich gerne von euch ein paar wertvolle tipps.
    Es würde mich z.b. sehr interessieren, wie die Temperaturen dort erfahrungsgemäß um diese Jahreszeit so sind.
    Welche Ecke sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen?
    Vielen Dank schon mal im vorraus.

    Gruß,
    Popeye

  2. Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    326

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von popeye Beitrag anzeigen
    Hallo @ all,
    fahre im September erstmalig in die Alpen in die Ecke von Bozen, genau gesagt in Welschnofen.
    Jetzt hätte ich gerne von euch ein paar wertvolle tipps.
    Es würde mich z.b. sehr interessieren, wie die Temperaturen dort erfahrungsgemäß um diese Jahreszeit so sind.
    Welche Ecke sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen?
    Vielen Dank schon mal im vorraus.

    Hallo Popeye,

    wir waren im Sommer 2010 in Tiers (Tires) und hatten keinen Regentag . Die Temperaturen schwanken natürlich zwischen Bozen (38° C) und den Pässen (20 ° C).

    Für Ziele, Pässe und Routen schau mal hier nach. Der Bericht wird sicher manche deiner Fragen beantworten können.

    Gruß

    Bearloe

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #3
    Moin,

    in höheren Lagen kann es bereits etwas kälter sein, besonders in den frühen Morgenstunden, aber wegen Schnee oder Frost mußte ich im September in der Ecke noch nie umdrehen. Ganz normale Motorradklamotten reichen und für die kälteren Ecken einfach etwas mehr darunter anziehen.

    Dort gibt es so viele interessante Strecken, dass es schwer fällt, einem 'Neuling' spezielle Highlights zu empfehlen. Die Sella-Runde nicht zu den Hauptverkehrszeiten fahren. Ebenso ist es _für mich_ langweilig diese Runde in einem Turn zu fahren.

    Mit einer der schönsten Pässe ist der Giau, der vom Süden her interessanter zu fahren ist. Auf dem Weg (oder zurück) dortin kannst du den Fedaia mitnehmen. Insider machen einen Zwischenstopp in der Sottuguda-Schlucht.

    Welschnofen liegt ja nun direkt am Karerpass, wo ebenfalls gerne viel Verkehr ist. Schnell zu erreichen und ebenfalls zu empfehlen ist die Fahrt über den Manghen. Wenn du dort bist, den Kaiserjäger gleich hintendran hängen. Die Rücktour bietet sich dann über die Chembra an.


    Weiter westlich sind der Mendel und das Gampenjoch wiederum 'Hauptpunkte'. Sehr schön ist dagegen wieder eine Fahrt ins Ultental, gaaanz bis zum Ende durch, zur Knödlalm.

    Rolle, Brocon, Duran, liegen dagegen wieder in eurer Nähe. Zudem ist das Trentino nicht weit entfernt. Gerade an WEs oder wenn 'oben' das Wetter nicht so prall ist, mache ich gerne einen Abstecher ins Trentino. Rein fahrerisch aus meiner Sicht so oder so interessanter als immer nur eine Kehre nach der anderen zu fahren (Sella).


    ...Karte nehmen, Strecken aussuchen und losfahren. Viel falsch machen ist dort kaum möglich.

  4. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #4
    schon mal vielen Dank. Werde mich dann mal in kürze an das planen der Routen machen. Hoffe auf gutes Wetter im September. Man wird sehen.
    Gruß,
    Popeye

  5. Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    42

    Standard

    #5
    ...und wenn du - wie ich auch - im September schon mal in der Ecke bist, noch ein paar Tipps :

    Rechts von Bozen über den Ritten zum Penser Joch, in Sterzing ein Eis oder lecker Kuchen, dann über den Jaufenpass (evtl. nen Abstecher zum Timmelsjoch) und Meran wieder zurück.

    Würzjoch ist auch ne Empfehlung. Am besten über Nigerpass, Seiser Alm dahin. Übers Grödner Joch und den Sellapass dann wieder zurück.

    Auch die Drei Zinnen im Nordosten als auch der Gardasee sind reizvoll.

    Leckere Bruschetta bekommst du am Lago Molveno.

  6. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    #6
    Ende September kann es auf den Pässen schon mal an die 0 Grad gehen.
    Habe auch schon mal Schnee auf den Pässen gehabt.
    Im Tal kann es aber auch noch über 30 Grad werden.
    Vor allen im Gebiet Meran.
    Temperaturunterschiede von über 20 Grad sind keine Seltenheit.

    Die meisten Hotels haben Roadmaps die sehr gut beschrieben sind und teilweise sogar als GPS Datei vorliegen.
    Frage mal bei deiner Unterkunft nach.
    Habe sie vor meiner Anreise schicken lassen um schon mal in Ruhe zu Hause zu planen.
    Unbedingt den Manghen Pass das Würzjoch und den Giau Pass fahren.
    Hier ein Video vom Manghen Pass.




    Auf der Sella und Grödner Runde hatte ich wegen des hohen Verkehrsaufkommen schon mal einen Stau.Fahren viele Busse dort.

    Super Gegend.War schon über zehnmal dort und werde auch wieder hinfahren.

    Viel Spaß

  7. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #7
    Die Zeitschrift Motorrad hatte im letzten Jahr eine Serie von den schönsten Alpenpässen. Dort waren die 10 schönsten der Dolomiten beschrieben. Je nach der größe der Touren die du machen willst kannst du mal das Würzjoch und das Penser Joch in Betracht ziehen. Oben wurde der Mangen gepostet! Ist ein Muß und von Welschnofen gut zu erreichen! Ich weiß nicht wie es im Herbst ist aber im Frühjahr waren viele Schaafherden auf dem Rollepass. Und das bei Regen! Die grüne Matsche auf den heißen Krümmern stinkt zum Himmel!
    Viel Spaß!

  8. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #8
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Werde dann mal bei der Unterkunft nachfragen, guter Tipp.
    Plane auch schon kräftig mit nem Tourenplaner.
    Selbst bei solch einer Heimarbeit steigt die Freude auf die Tour stetig an.

    Gruß,
    Popeye


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 04:58
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 15:49
  3. Brauche Eure Hilfe und Tipps
    Von Struppi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 11:15
  4. ALPENTOUR (28. oder 29 KW)
    Von GS Jupp im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 12:58
  5. Alpentour 2006! Tipps???
    Von vegas96 im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 19:04