Ergebnis 1 bis 8 von 8

AMERIKA - mit dem Motorrad erkunden -

Erstellt von Sportboxer, 02.11.2008, 15:47 Uhr · 7 Antworten · 1.664 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    2

    Daumen hoch AMERIKA - mit dem Motorrad erkunden -

    #1
    Hallo Ihr GS - Treiber.

    hier mal eine etwas andere Tour.
    Wir, ein motorradbegeistertes Pärchen suchen eventuell gleichgesinnte Pärchen, die gerne in die Staaten fahren würden
    aber auch immer sagten alleine ist es nicht so schön.

    In der Zeit Sep./Okt. 2009, wollen wir für ca. 12 - 14 Tage in den USA mit einem Eisenhaufen fahren.

    Zur Staatenauswahl stehen:
    Kalifornien, Florida oder Tennessee.
    Wobei ich mit Tennessee schon vorbelastet bin.

    Gruß
    Sportboxer

  2. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #2
    Da ihr den Trip ja relativ langfristig planen müsst, würde ich Florida von der Liste streichen. Sept/Okt ist noch voll in der Hurrikane- Season, da kann es dann sein, dass ihr ein paar Tage irgendwo festsitzt, bei insgesamt nur 10 oder 14 Tagen sicherlich nicht wünschenswert.

    TN oder CA ist da wesentlich unkritischer.

    Mein Vorschlag wäre allerdings, in Las Vegas zu starten. Hotels sind relativ billig und es gibt einige Vermieter von Motorrädern. Innerhalb von einem Tag kann man dann an die Kalifornische Küste fahren, die Sierra Nevada ist in ein paar Stunden zu erreichen. Alternativ kann man nach Arizona (Sedona, Grand Canyon) und/oder Utah (Bryce Canyon, Zion, Monument Valley, Moab/Arches N.P.) fahren, sogar die Berge in Colorado sind problemlos bei einem 14-Tage-Trip erreichbar. Wetter ist absolut unkritisch und selbst wenn es irgendwo mal regnen sollte, ein paar 100km weiter ist es sicher wieder schön. Die Landschaft ist einmalig schön und mit irgendwelchen Staus braucht man nicht zu rechnen, 1000km am Tag sind kein Problem, wenn man ohne Anstrengung einen Schnitt von 100km/h fahren kann.

    Gruß

    Frank

  3. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Da ihr den Trip ja relativ langfristig planen müsst, würde ich Florida von der Liste streichen. Sept/Okt ist noch voll in der Hurrikane- Season, da kann es dann sein, dass ihr ein paar Tage irgendwo festsitzt, bei insgesamt nur 10 oder 14 Tagen sicherlich nicht wünschenswert.

    TN oder CA ist da wesentlich unkritischer.

    Mein Vorschlag wäre allerdings, in Las Vegas zu starten. Hotels sind relativ billig und es gibt einige Vermieter von Motorrädern. Innerhalb von einem Tag kann man dann an die Kalifornische Küste fahren, die Sierra Nevada ist in ein paar Stunden zu erreichen. Alternativ kann man nach Arizona (Sedona, Grand Canyon) und/oder Utah (Bryce Canyon, Zion, Monument Valley, Moab/Arches N.P.) fahren, sogar die Berge in Colorado sind problemlos bei einem 14-Tage-Trip erreichbar. Wetter ist absolut unkritisch und selbst wenn es irgendwo mal regnen sollte, ein paar 100km weiter ist es sicher wieder schön. Die Landschaft ist einmalig schön und mit irgendwelchen Staus braucht man nicht zu rechnen, 1000km am Tag sind kein Problem, wenn man ohne Anstrengung einen Schnitt von 100km/h fahren kann.

    Gruß

    Frank
    HUGH! Gut und weise gesprochen Sitting FrankS
    Florida is gefährdet! CA is schön mild! Machs so!!!!

  4. Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    326

    Standard

    #4
    Hallo Sportboxer,

    In der Zeit Sep./Okt. 2009, wollen wir für ca. 12 - 14 Tage in den USA mit einem Eisenhaufen fahren.

    Zur Staatenauswahl stehen:
    Kalifornien, Florida oder Tennessee.
    Wobei ich mit Tennessee schon vorbelastet bin.
    für Anregungen magst du vielleicht mal hier schauen:

    http://www.majaeger.de/site/bike/biketour.htm

    Grundsätzlich sind aber um diese Jahreszeit (Indian Summer) auch die Neuenglandstaaten reizvoll, z.B. Maine oder Vermont.

    Gruß

    Bearloe

  5. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #5
    Hallo SB,

    wollt Ihr mir sagen, wie Ihr Euren Urlaub jetzt verbracht habt?

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #6
    Ist das nich alles ein wenig spät, Dezember 2009

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #7
    Besser als alle Nase lang einen neuen Fred aufzumachen um alle Fragen noch einmal zu stellen.

    Ist bei Dir auch Glatteis?

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Besser als alle Nase lang einen neuen Fred aufzumachen um alle Fragen noch einmal zu stellen.

    Ist bei Dir auch Glatteis?
    Yep


 

Ähnliche Themen

  1. 1 Jahr Süd Amerika ?!?
    Von m.i.o. im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 18:45
  2. Schweiz erkunden
    Von thomka.ch im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 18:18
  3. Start der Amerika Tour
    Von Durchboxer im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 21:01
  4. BMW-Teile aus Amerika?
    Von HavannaGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 13:33