Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Anreise Türkei

Erstellt von midlaender, 20.07.2007, 19:35 Uhr · 13 Antworten · 1.718 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    110

    Standard Anreise Türkei

    #1
    Hallo zusamen,
    wir überlegen gerade, ob wir die Türkei mal unter unseren Rädern nehmen sollen. Haben schon einige interessante Berichte gelesen, aber nirgendwo ist ein Anreiseweg, entweder mit Autoreisezug oder Fähre beschrieben. Hat vielleicht jemand von euch einige Tipps oder Adressen?.
    Vielen Dank.

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo,

    wir sind 2005 mit dem Sprinter bis zum Plattensee und von dort über Ungarn, Rumänien und Bulgarien zu den Türken. Zurück ging´s über Griechenland, Mazedonien, Bosnien und Kroatien zum Plattensee.

    Reisebericht findest Du hier:


    http://biker.de/touren/tourenbericht...2&cmd=Anzeigen

  3. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #3
    Ich bin letztes Jahr

    Autoreisezug über Nacht von München nach Ancona, dann mit der Fähre von dort aus nach Cesme ich glaube es war marmaris linie
    Und zurück mit dem Autoreisezug von Edirne nach Villach gefahren.
    Hin und zurück hat so ne Woche gedauert

    Und bitte beachten in der Türkei ist 70 auf der Landstrasse für Mopeds!

  4. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #4
    oder hier:

    http://www.naraparts.de/dts/trtour.html


    war übrigens kein Sprinter Peter sondern ein Iveco

    aber egal

  5. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    297

    Standard

    #5
    Wir sind auch vor ca. drei Wochen wiedergekommen. Und ich würde am liebsten gleich und sofort wieder hin! D.h., nein, stop, jetzt ist es mir eindeutig zu heiß! Aber vielleicht nächstes Jahr wieder? Wer weiß ...

    Wir sind mit dem Optima-Express ab Villach runter gefahren und mit der Marmara-Lines-Fähre von Cesme wieder hoch. Umgedreht (Optima am Urlaubsende) würde ich ungern fahren, da zwei Nächte Schlafdefizit sich negativ auf den Arbeitsbeginn auswirken ;-)
    In der Hauptsaison fährt die Fähre durch den Kanal von Korinth - gigantisch!

    Falls Du konkrete Fragen hast, kurzes Email genügt.

    LG
    Elke

    www.bikerdream.de

  6. Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    110

    Standard

    #6
    Hallo Elke,
    werden wohl die Hin und Rückfahrt auf unseren Moppeds machen. Ist zwar etwas teurer, aber Zeitlich kommen wir besser weg und man sieht noch etwas von der Landschaft.

  7. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    297

    Standard

    #7
    Hi Uwe,

    glaubst Du, in kürzerer Zeit über Land zu fahren? Vier Tage würde ich schätzen, von uns bis zur Grenze Bulgarien - Türkei. Von Dir bis zu uns auch noch mal einen Tag.
    Wir möchten halt immer so schnell wie möglich dort sein und fahren, und eine Fahrt über Land zieht sich halt.

    Aber die Türkei ist ein Klasse-Tourziel! Selten etwas Schöneres erlebt!
    Zwar sind die Straßen oft zum Schreien (weil - wie die asphaltiert werden, ist nicht mehr komisch! Und wehe, die sind ganz frisch asphaltiert - welch Schweinerei!), aber das Drumherum ist gigantisch!

    Wir sind an manchen Tagen 10 Stunden ohne Popoweh gefahren und konnten überhaupt nicht genug kriegen!

    LG
    Elke

    www.bikerdream.de

  8. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #8
    in 4 Tagen bis Edirne ist locker zu schaffen
    Ungarn, Rumäniem und Bulgarien lohnt sich auf alle Fälle auch wenn ihr nur durch fahrt, und immer schön auf den Tacho schauen

  9. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    297

    Standard

    #9
    Hi Udo, das meine ich ja: in 4 Tagen bis Edirne, aber er hat ja noch die Anreise von Essen dabei. Und nach Essen fahr ich von hier auch noch mal 5 Stunden Autobahn (ca.600km). Oder?

    LG
    Elke

  10. Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    110

    Standard

    #10
    Hallo Elke,
    bis ich von Essen in Villach bin, bin ich schon durch Slowenien und habe Kroatien erreicht (1070 km) An der Grenze zu Serbien gibt eine gute Übernachtungsmöglichkeit.(1400 km) Von da nochmal 800 km am zweiten Tag und die Türkei ist erreicht.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anreise Sardinien
    Von obergrisu im Forum Reise
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.03.2016, 16:56
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 10:26
  3. Marokko Anreise?
    Von dodgemolli im Forum Reise
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 16:34
  4. Anreise Schweiz
    Von Ellafreund im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 12:53
  5. Anreise Allesandria-Livorno
    Von Joerg_KS im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 08:09