Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Auf Reise: Koffer abnehmen oder Innentasche?

Erstellt von Drachenstein, 07.01.2010, 00:10 Uhr · 23 Antworten · 3.876 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    152

    Standard Auf Reise: Koffer abnehmen oder Innentasche?

    #1
    Hallo Leute

    Die Frage bewusst hier unter Reisen und nicht unter Zubehör.

    Wie ist Eure Erfahrung, wenn ihr länger unterwegs seid. Ist es bequemer, jeweils Abends beim Hotel

    a) die Koffer (BMW Alu-Koffer für die 12er Adv) abzunehmen (da gibt's ja Tragegriffe dazu)

    oder

    b) die Koffer dranzulassen und Innentaschen zu verwenden (um nur diese dann ins Hotel zu nehmen)

    für a) spricht, dass die Innentaschen den Platz der Koffer nicht optimal ausnutzen sollen und noch eine Stange Geld kosten, für b) spricht, dass ich dann die Koffer nicht mit Folie auskleiden muss wegen dem Aluabrieb (ist zwar schnell gemacht).

    Danke für Eure Erfahrung!

    Grüsse - Wolfgang

  2. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #2
    Sowohl als auch…

    Hab' eine ADV mit mittlerweile allen 3 Aluboxen, alle 3 sind innen lackiert bzw. mit Folie ausgekleidet.
    Normalerweise steuern wir Hotels/Motels an, bei denen wir direkt vor der Zimmertür parken können, die Transportwege fürs Gepäck sind entsprechend kurz.

    Für die Seitenboxen verwende ich keine passgenauen Innentaschen sondern übergroße Baumwoll- oder Kunststoff- Einkaufstaschen, die füllen die Boxen bis auf den letzen Winkel aus, halten aber das Gepäck beisammen und lassen sich leicht ins Zimmer tragen.

    Im Topcase transportiere ich meine Fotoausrüstung sowie Sachen, die man normalerweise in der Tankbag hat (ich kann Tankbags nicht leiden). Um hier den vorhandenen Platz bestmöglich auszunutzen, habe ich mir die Inneneinteilung mit diversen Kunststoffboxen und Schaumstoff selbst zurecht gebastelt und über Nacht nehme ich dann die komplette Box mit aufs Zimmer.

    Gruß

    Frank

  3. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    ... Für die Seitenboxen verwende ich keine passgenauen Innentaschen sondern übergroße Baumwoll- oder Kunststoff- Einkaufstaschen, die füllen die Boxen bis auf den letzen Winkel aus, halten aber das Gepäck beisammen und lassen sich leicht ins Zimmer tragen...
    Hey Frank, danke für die Antwort!

    Warum hast Du dann die Boxen ausgekleidet, wenn Du doch Innentaschen verwendest?

    Und wenn die Einkaufstaschen vollestopft sind, kriegt man die denn dann wieder ohne Gewalt in den Koffer? Ich meine, die sind ja dann übergross rund und voll, oder stelle ich mir das jetzt irgendwie falsch vor?

    Grüsse - Wolfgang

  4. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    417

    Standard

    #4
    In Hotels gibt es normalerweise Trolleys für die Koffer, da passen auch die GS - Boxen drauf. Führt zwar manchmal zu einem Schmunzeln bei den Zuschauern, aber die GS Koffer sind schon etwas wertvoller wie die meisten Reisekoffer von Dosenfahrern.

    Gruß
    Roland64

  5. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #5
    Bei den Alu-Koffern kann es passieren, dass bei Regen durch falsches Aufsetzen des Deckels Wasser eintritt. Das ist mir ein mal passiert - war doof. Darum haben wir generell wasserdichte Innentaschen (BMW) für die Klamotten.
    Der andere Koffer ist mit einem Kunststoffbeutel für Kochgeschirr etc. ausgestattet.
    Gerade bei schlechter Witterung ist der Koffer oftmals verdreckt und ich finde es einfacher die Innentasche mit reinzunehmen.

  6. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #6
    Wenn das Hotel / die Pension oder was auch immer als Basis für Touren im Umkreis dient und wenn man mindestens 1 Tag da ist, nehm ich die Koffer immer ab, einfach weil es sich natürlich ohne Koffer angenehmer und einfacher fährt.

  7. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Drachenstein Beitrag anzeigen
    …Warum hast Du dann die Boxen ausgekleidet, wenn Du doch Innentaschen verwendest?
    Because I can…
    Das mit den Einkaufstaschen gilt für längere Touren, zwischendurch transportiere ich aber auch allerlei anderen Kram in den Boxen und da ist es einfach schöner, wenn sie keinen Aluabrieb aufweisen.
    Zitat Zitat von Drachenstein Beitrag anzeigen
    …Und wenn die Einkaufstaschen vollestopft sind, kriegt man die denn dann wieder ohne Gewalt in den Koffer? Ich meine, die sind ja dann übergross rund und voll, oder stelle ich mir das jetzt irgendwie falsch vor?
    Na, so tragisch ist es nicht. Meine Klamotten verpacke ich in diversen Utensilien von EagleCreek, damit lassen sie sich dann schön in die Tasche stapeln und dann relativ einfach in die Box reinsetzen. Ich schleppe auch nicht meinen ganzen Hausrat mit, es bleibt immer noch genug Luft in der Box.

    Gruß

    Frank

  8. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    #8
    Scheint also nicht die "entweder / oder" Sache zu sein.... Hhmmm...

    Den Aspekt, dass die Koffer vielleicht so schmutzig sind, dass man lieber nur die Innentasche rausnimmt statt die Koffer ab- und mitzunehmen habe ich gar nicht bedacht.
    Andererseits bei einem mehrnächtigen Aufenthalt nimmt man dann wohl doch meist die Koffer ab. Also muss ich wohl doch beides vorsehen.

    Vielen Dank für die interessanten Hinweise auf jeden Fall!

    Ja, der mit dem Trolley ist witzig, kann ich mir bildlich vorstellen

    @Frank: war grad auf der Website von EagleCreek, ist ja unglaublich, was die alles anbieten.
    Darf ich fragen, welche "Utensilien" für das Verpacken der Klamotten Du benutzt bzw. empfiehlst?

    Danke und Grüsse

    Wolfgang

  9. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Drachenstein Beitrag anzeigen
    ...Darf ich fragen, welche "Utensilien" für das Verpacken der Klamotten Du benutzt bzw. empfiehlst?...
    Gerne.

    Von diesen hier habe ich einige, in diversen Farben, für Unterwäsche, Socken, T-Shirts, Kleinkram:

    Diese sind prima, um später saubere und schmutzige Wäsche zu trennen:

    Diese Pack- Cubes sind super- stabil und Klamotten lassen sich prima komprimieren, so sparen sie mehr Platz als sie selber wegnehmen. Der Name ‚Cube‘ impliziert es ja schon, sie haben die perfekte rechteckige Form, um sie gut in die ebenfalls eckigen Boxen zu stapeln.

    Auf nicht- Motorrad- Touren nehme ich diese Dinger für T-Shirts und Hemden:


    Frank

  10. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    #10
    Cool, vielen Dank! Werde ich mir wohl auch besorgen sowas.

    Grüsse - Wolfgang


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Original BMW Koffer-Innentasche
    Von Klaus_D im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 09:25
  2. Original BMW-Innentasche für Topcase oder Koffer rechts
    Von schotterali im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 22:22
  3. Biete Sonstiges Innentasche für Koffer der 12er GS, neu
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 21:40
  4. 1150 ADV Koffer - BMW Innentasche
    Von GS Jupp im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 00:04
  5. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Innentasche für rechten Koffer
    Von Hessi James im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 09:16