Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Auslandsreise Kroatien?

Erstellt von RAINI, 26.03.2009, 20:31 Uhr · 11 Antworten · 1.188 Aufrufe

  1. RAINI Gast

    Standard Auslandsreise Kroatien?

    #1
    Grüsseuch

    Nur eine klitzekleine Frage

    Ich begebe mich das erste mal mit einem Freund weiter weg,also nach Kroatien.
    Jetzt hätt ich nur gerne gewußt ob man da besondere Vorkehrungen braucht wie zum ''ÖAMTC'' zu konvertierenoder ist man mit BMW genug
    abgesichert?
    Ich hab zwar schon einiges gehört von wegen ''abenteuerlichen Reparaturen'' der hilfreichen Bevölkerung aber wenn's dann mal eng
    wird hätte ich doch ein ruhigeres Gewissen wenn ich weiß das mir geholfen
    wird wenn's blöd läuft
    Mein Kumpel sagt das wir schon so auf 3-4000 km kommen werden!

    DANKE RAINI

  2. mind Gast

    Standard An Deiner Stelle....

    #2
    ..würd ich da nicht hinfahren!!!!

    Hab gelesen, da gibt`s Menschenfresser und wenn die grad mal frei haben sind dort die Taliban aktiv!

    Dahoam is dahoam....!!!

    Sorry!




    Viel aktueller:

    Welche Vorkehrungen muss ich treffen, wenn ich von Bayern aus nach Ösireich fahre???????

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #3
    Wolfi
    Der war ja gut
    So eine Fernreise will eben gut vorbereitet sein
    Is ja echt weit wech

    Aber zum Thema, ich finde es lohnt sich immer im ADAC oder ähnlichem zu sein, so kann einem auch im Falle einer Kaltverformung von Auto oder Moped und eventuellem Personenschaden schnell und zuverlässig geholfen werden.

  4. mind Gast

    Standard Weit wech...

    #4
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Wolfi
    Der war ja gut
    So eine Fernreise will eben gut vorbereitet sein
    Is ja echt weit wech

    Aber zum Thema, ich finde es lohnt sich immer im ADAC oder ähnlichem zu sein, so kann einem auch im Falle einer Kaltverformung von Auto oder Moped und eventuellem Personenschaden schnell und zuverlässig geholfen werden.

    ...sachichdoch!!!

    Raini....fahr einfach und wenn was brennt hilft dir wirklich jeder!

    Hab da vor 2 Jahren meinen Anlasser abgefackelt....2 Tage Zwangsstillhaltung und schon gings weiter!

    ADAC...dank scheee!

  5. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard Gefährliches Istrien

    #5
    Hallo Raini,

    ich war letztes Jahr in Istrien campen.

    NIE WIEDER, der pure Horror. Banditen, Mörder und Abzocker an jeder Straßenecke.

    Ich kann es niemanden empfehlen nach Kroatien zu fahren....... es war ganz ganz schrecklich dort.

    Ich werde dieses jahr wieder dorthin fahren ummich zu vergewissern dass es immer noch so schlimm ist.
    Allerdings geht es mit dem Auto dort hin. Ich fahre jetzt einen AUDI und damit ist man ein wenig sicherer. Vorrangig werden dort Münchner Fahrzeuge über nacht geschlachtet...

    Mal sehen, ich werde auf jeden Fall wieder gaaaanz OBJEKTIV bewerten.

  6. mind Gast

    Standard Stefan...

    #6
    Zitat Zitat von Ham-ger Beitrag anzeigen
    Hallo Raini,

    ich war letztes Jahr in Istrien campen.

    NIE WIEDER, der pure Horror. Banditen, Mörder und Abzocker an jeder Straßenecke.

    Ich kann es niemanden empfehlen nach Kroatien zu fahren....... es war ganz ganz schrecklich dort.

    Ich werde dieses jahr wieder dorthin fahren ummich zu vergewissern dass es immer noch so schlimm ist.
    Allerdings geht es mit dem Auto dort hin. Ich fahre jetzt einen AUDI und damit ist man ein wenig sicherer. Vorrangig werden dort Münchner Fahrzeuge über nacht geschlachtet...

    Mal sehen, ich werde auf jeden Fall wieder gaaaanz OBJEKTIV bewerten.
    ..dank Dir!...und...Deiner aufopferungsvollen Art, selbst vor dem Hintergrund, einer direkten Bedrohung!!!

    Lass uns teilhaben!!!

  7. RAINI Gast

    Standard

    #7
    Na göööö
    So schlimm kann's ja doch nicht sein,oder doch

    Bin ja auch schon in BANGKOK,in den dunkelsten Gassen unterwegs gewesen und da ist mir auch schon die eine oder andere dunkle Gestalt
    untergekommen.

    Mein Kumpel war schon 2 mal dort und ''nur darum'' fahr ich auch mal mit.

    Naja,vielleicht kommen ja noch gute Nachrichten.

    RAINI

  8. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    #8
    Na ja, in Bangkok ist der Wiederverkauf von GS-Teilen und BMW-Teilen ja nicht so lukrativ.
    In Kroatien dagegen sogar sehr.

    Den ADAC haste da zwar auch aber der kann nur reparieren was vorhanden ist

    ### solche Meldungen finden sich zu hauf ##############
    Hallo!

    Ich weis das es ziemlich sinnlos ist, aber mir wurde in Bilice ein Motorroler der Marke Yamaha Cyngus 125ccm blau-violettmetalic gestohlen.
    Der Roller wird schon über alle Berge sein, aber es sollte auch eine Warnung an alle sein. Übrigens der Roller war abgesperrt.

    lg Charlys

    Kroatienangler
    Kroatien-Fan
    Beiträge: 259

    20.08.2008 22:17RE: Diebstahl Motorroller 125 ccmantworten Danke für die WARNUNG!!!
    [Das Leben ist schön,dann ist es Teuer,es geht auch billiger aber dann ist es nicht mehr schön!]

    reini62
    Kroatien-Fan
    Beiträge: 590


    21.08.2008 00:25RE: Diebstahl Motorroller 125 ccmantworten "Fahre nach Polen / Rumänien / Kroatien, in den Ostblock, oder Balkan, Dein Fahrzeug ist schon da "

    Scherz beiseite, aber veröffentliche Dein KFZ Kennzeichen - ev. mit Photo des Fahrzeugs (auch wenn es nutz- zweck- und sinnlos ist, nützt und bringt nix, kost´aber auch nix )

  9. Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    121

    Daumen hoch EMPFEHLENSWERT!!!!!

    #9
    Hi,

    Ich fahre heuer zum 4. mal da runter (2 x Porec, 1 x Opatja und heuer geht´s nach Pula) und wir hatten mit den Leuten dort eigentlich nur positive Erfahrungen!
    ÖAMTC ist aber schon nicht unwichtig, am besten mit Sicherheitsbrief (oder wie das heißt). Bei uns ist bei einer K 1100 der Kardan hops gegangen, 1 Tel.anruf beim ÖAMTC und von da an gings wie am Schnürchen, Mopperl wurde binnen einer Woche nach Ö gebracht, Kosten ? (na keine, wegen dem Sicherheitsbrief)
    Ansonsten bekommst du da unten alles, was es bei uns auch gibt, und wie in jedem Urlaubsland kann man auch mal Pech haben (siehe gefladerter Roller), aber wir stellen unsere Mopperl immer direkt beim Hotel ab und bisher (auf Holz klopf!!!!) gab´s noch nie Probleme.
    Bisserl aufpassen muß man in den Orschaften, da ist der Belag oft a bisserl rutschig, merkt man aber eh gaaaaanz schnell. Bin mal von der Ampel eh schon vorsichtig weggefahren (noch mit der CBR 1000f) aber so schnell konnt ich gar nicht schauen, gings Hinterrad schon durch und mein Hinterteil geistig auf Grund.
    Aber sonst ist Kroatien absolut empfehlenswert!

    Schönen Urlaub
    Gregor

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #10
    He Alter,

    is´n Scherz, oder?
    Du fährst 1 Stunde durch Slowenien, dann biste schon da
    Da haben hier einige einen längeren Heimweg von der Arbeit nach Hause
    Aber Du könntest ja präventiv UN auf´n blauen Helm malen, der Balkan ist ja immer noch unsicher.........


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rab, Kroatien
    Von klaus-markus im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 10:39
  2. Kroatien
    Von Grafenwalder im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 12:26
  3. Kroatien
    Von Smile im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 18:44
  4. Kroatien
    Von k34s im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 15:36
  5. Kroatien
    Von oldbmwga im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 16:17