Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

Autobahnvignette Österreich 2014 & Mautstraßen Österreich

Erstellt von MiraculixSertao, 18.11.2013, 13:16 Uhr · 48 Antworten · 6.646 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von alevuz Beitrag anzeigen
    Hallo...

    Ist schon recht eigenartig wenn sich die nördlichen Nachbarn jedes Jahr wieder über unsere Vignette streiten:

    Schöne Grüße
    Alevuz
    Spätestens wenn wir unsere Maut haben, wird sich das ändern.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #22
    Wen die BRD Maut verlangt dann habe ich nichts dagegen.
    Nur wenn es eine Jahres Vignette geben sollte da überlege ich mir es :-)

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von alevuz Beitrag anzeigen
    .......und warum fehlen jetzt einige Beiträge ( etwa von 07:15 bis 10:00 des heutigen Tages)

    So gegen die PC (Political correctness) haben diese doch nicht verstoßen oder ?

    Schöne Zensur hier............
    verstehe ich auch nicht. Mein Beitrag, in dem ich erwähnte, dass ich lieber eine mautpflichtige Strecke nutze als durch verstopfte Städte oder langweilige Überbrückungsstrecken fahre, ist auch weg.

    Ich möchte gerne schnell in das Spaßrevier kommen und zahle - notfalls - Maut dafür.

  4. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.681

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von alevuz Beitrag anzeigen
    .......und warum fehlen jetzt einige Beiträge ( etwa von 07:15 bis 10:00 des heutigen Tages)

    So gegen die PC (Political correctness) haben diese doch nicht verstoßen oder ?

    Schöne Zensur hier............
    Wenn schon etwas gelöscht wird, aus welchem Grund auch immer, könnte man dieses auch als solches vermerken!

    SG
    Alevuz
    Ja und mein Beitrag steht jetzt völlig sinnbefreit in der Gegend rum. Werde ihn gleich mal ändern.
    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #25
    Hallo Christian !

    Danke für Deine Aufmerksamkeit, in der Praxis wird das beim Karakankentunnel genutzt, um durch den Berg zu kommen, die anderen Strecken sind Autobahnstrecken, die vignettenpflichtig genutzt werden, natürlich kann man bei der genannten Auffahrt nur für die Sondermautstrecke auffahren ( ohne Vignette ), und bei der nächsten Abfahrt nach der Mautstelle wieder runter. Macht aber kaum einer.

    Sondermautstrecken ( mit Mautstelle zum Bezahlen ):


    • A 9 Phyrn-Autobahn in den Abschnitten zwischen der Anschlussstelle Spital/Phyrn und der Anschlussstelle Ardning und zwischen der Anschlussstelle St. Michael und Übelbach.
    • A 10 Tauern-Autobahn im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Flachau und der Anschlussstelle Rennweg.
    • A 11 Karawanken-Autobahn im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle St. Jakob i. Rosental und der Staatsgrenze im Karawankentunnel.
    • A 13 Brenner-Autobahn
    • S 16 Arlberg-Schnellstraße im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle St. Anton und der Anschlussstelle Langen. Quelle ÖAMTC


    - - - Aktualisiert - - -

    Autobahnmaut Ö Beiwagenmaschine und Trike / Autobahnmaut Slowenien 2014 Preise


    Quelle ÖAMTC:

    Motorrad mit Beiwagen wird wie Solo Motorrad bemautet

    Trike wird wie PKW bemautet



    Quelle Slowenien-Kompakt-de :

    Vignettenpreise 2014 SLOWENIEN

    Jahresvignette für PKWs mit einem zGG von nicht mehr als 3,5t 110€
    Monatsvignette für PKWs mit einem zGG von nicht mehr als 3,5t 30€
    Wochenvignette für PKWs mit einem zGG von nicht mehr als 3,5t 15€
    Jahresvignette für einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder) 55€
    Halbjahresvignette für einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder) 30€
    Wochenvignette für einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder) 7,50€
    Jahresvignette für Transporter bis 3,5t 220€
    Monatsvignette für Transporter bis 3,5t 80€
    Wochenvignette für Transporter bis 3,5t 40€

  6. Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    208

    Standard

    #26
    Jetzt mal meine Meinung dazu:
    1. Maut auf staatlichen Straßen ist voll daneben, scheiße und unsolidarisch; Maut auf Privatstraßen (Timmelsjoch, Glockner) finde okay -- die wollen Geld verdienen!
    2. Mir gefällt de Lösung Norwegen (Motorräder zahlen dort nichts!): es wird nur gezahlt wo gefahren wird (Steckenabhängig mit unterschieldlichen Preisen) und wenn der Bau abgezahlt ist, wird die Maut eingestellt.
    3. Ich habe sieben Fahrzeuge auf dem Hof, da sind Pickerl, Vignetten u.ä. nicht nur häßlich, sondern teuer. Mal ehrlich: wer mag die grauslichen Klebedinger am Moped?

    Soweit
    Christian

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Christian Achberger Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich: wer mag die grauslichen Klebedinger am Moped?
    wo siehst du diese?

    Wie es hier in D evtl. kommt, weiß ich nicht, die Schweizer-Vignette ist unter der Sitzbank und die Österreichische wird nach der Durchfahrt wieder entfernt. Andere, z. B. Großglockner, werden nicht aufgeklebt.


    Toll, dass du sieben Fahrzeuge hast. Ich müsste durchzählen, aber Fahrräder benötigen bisher keine Pickerl.

  8. Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    45

    Standard

    #28
    Aha, auch in Slov. wird´s 2014 wieder teurer, aber wo nicht.
    Da ich aber sehr oft da unten unterwegs bin kommt wieder die Halbjahresvignette ans Bike.

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Christian Achberger Beitrag anzeigen
    Jetzt mal meine Meinung dazu:
    1. Maut auf staatlichen Straßen ist voll daneben, scheiße und unsolidarisch; Maut auf Privatstraßen (Timmelsjoch, Glockner) finde okay -- die wollen Geld verdienen!
    2. Mir gefällt de Lösung Norwegen (Motorräder zahlen dort nichts!): es wird nur gezahlt wo gefahren wird (Steckenabhängig mit unterschieldlichen Preisen) und wenn der Bau abgezahlt ist, wird die Maut eingestellt.
    3. Ich habe sieben Fahrzeuge auf dem Hof, da sind Pickerl, Vignetten u.ä. nicht nur häßlich, sondern teuer. Mal ehrlich: wer mag die grauslichen Klebedinger am Moped?

    Soweit
    Christian
    Das ist aber jetzt auch ein wirkliches Luxus-Problem. Das meine ich ohne Ironie. In Deinem Falle ist das beschissen. In meinem Fall komme ich mit einer 10Tages Vignette in A für 4,90 Euro super klar, ggf. auch 2 x 4,90 da zwei Motorräder.

    Bezahlen was man auch nur fährt klingt zunächst gut, kann aber in der Praxis richtig teuer werden, wie beispielsweise in Italien über den Brenner nach Ancona. Das dürften für Motorräder hin und zurück so um die 30 - 40 Euro sein. Recht heftig und Autobahnen mit einem gewissen Knastfeeling.

    Die Null-Lösung wäre natürlich am schönsten, aber wenn schon, dann eine Vignette mit zeitlicher Begrenzung und bezahlbar. Meine Meinung und die ist auch frei.


    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Christian Achberger Beitrag anzeigen
    Jetzt mal meine Meinung dazu:
    1. Maut auf staatlichen Straßen ist voll daneben, scheiße und unsolidarisch; Maut auf Privatstraßen (Timmelsjoch, Glockner) finde okay -- die wollen Geld verdienen!
    2. Mir gefällt de Lösung Norwegen (Motorräder zahlen dort nichts!): es wird nur gezahlt wo gefahren wird (Steckenabhängig mit unterschieldlichen Preisen) und wenn der Bau abgezahlt ist, wird die Maut eingestellt.
    3. Ich habe sieben Fahrzeuge auf dem Hof, da sind Pickerl, Vignetten u.ä. nicht nur häßlich, sondern teuer. Mal ehrlich: wer mag die grauslichen Klebedinger am Moped?

    Soweit
    Christian
    Hallo Christian
    und Comet-Treiber muß Dich in Pos. 2. berichtigen.
    In Norwegen bezahlen die Motorräder nicht überall und im Prinzip nur so lange bis das Bauwerk bezahlt ist. Baut der Staat NOR eine neue Straße, Brücke, oder Tunnel wird Maut solange erhoben bis es Bezahlt ist, danach gibt es keine Mautgebühr mehr. Bei einer Städte-Maut ist es m.W. natürlich nicht so. Für Brücken oder Tunnel-Lösungen wird dann der evt. Fährverkehr (Fijord), wenn er durch die Straße,Brücke etc. ersetzt wurde, eingestellt.
    Wenn die Bauwerke bezahlt sind, müßen auch PKW keine Maut mehr bezahlen.
    Grüße Eugen


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu aus Österreich
    Von sammy im Forum Neu hier?
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 09:52
  2. Neu aus Österreich
    Von fips im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 15:22
  3. Neu aus Österreich
    Von fiGS im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 18:39
  4. Österreich
    Von GernotBMW im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 18:20
  5. Österreich im Mai 07
    Von eulbot im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 15:42