Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Autoreisezug zu teuer

Erstellt von Q-otti, 08.01.2011, 09:18 Uhr · 36 Antworten · 4.652 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #11
    Tja Leute,
    ich merke schon, es wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich mir jeweils eine schöne Hin- und Rücktour planen werde. Ich muss dazusagen, dass ich trotz meiner 44 Lenze ein blutiger Anfänger bin und erst seit Oktober den A Klasse Lappen habe und auch erst wenige Hundert km auf meiner GS gesessen bin. Demnächst werde ich noch ein Navi kaufen und mich so hoffentlich problemlos und erlebnisreich durch Deutschland leiten lassen.
    Vielleicht tauchen ja bis dahin noch einige Fragen auf, die ich sehr gerne hier stellen werde!

    Übrigens: wie kommt es eigentlich, dass ich gar keinen Bock mehr auf Winter und Skifahren habe, seit die Kuh im Stall steht?

  2. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    #12

  3. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #13
    @otti

    du denkst zu negativ

    wenn du denkst du verlierst nen tag urlaub würd ich lieber daheim bleiben...da stimmt was nicht!

    nicht aus den augen lassen: der weg ist das ziel.....und deutschland ist geil zu bereisen aufm moped....gib ein paar routen in google maps ein und du wirst es sehen!

    mach ne geile anfahrt...ne geile tour in deinem zielgebiet und ne geile rückfahrt....wirst sehen ist wie 2 wochen urlaub

    da du noch nicht wirkllich moped gefahren bist wirst du bald merken was ich meine

  4. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    #14
    Sag ich doch!!!

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Bei einer Gruppen-Reise mit Transporter und Anhänger muss man aufrecht im Sitz schlafen und kan sich noch weniger bewegen als im Reisezug,
    Moin,

    selbst wenn ich Geld dazubekommen würde, mache ich dies nie wieder. 1x hat gereicht.

    Wir hatten erwartet durch die 'Nachtfahrt' Zeit und Reifen zu sparen, zudem war der Preis günstiger als im Autozug, aber nachdem wir am Zielort in der Toskana nach ~1.400 KM am Morgen angekommen waren, wollten alle nur noch in das Hotel und schlafen. Auch am Tag danach war nicht viel los mit uns und wir hatten im Endeffekt Zeit verloren. Gefahren wurden wir in einem klimatisierten Sprinter mit allem Pipapo, aber an Schlafen oder zumindest an 'Ruhen' wie im Autozug war nicht zu denken.


    Wie bereits geschrieben:
    München - Sauerland = An-/Abreise mit dem Motorrad. Je nach Lust, Laune und Zeit die Strecke aufteilen (AB/Landstraßen).

  6. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.242

    Standard Navi

    #16
    @Q-Otti: Mach nicht den Fehler und kauf ein Navi kurz vorm Urlaub...damit wirst du garantiert nicht glücklich. Da muss man erstmal auf ein paar (dir bekannten) Touren geübt haben, damit das klappt. Du muss erst mal wissen was die verschiedenen Einstellmöglichkeiten bewirken, damit du mit der Navigation halbwegs zufrieden bist.

    Gruß Hermann

  7. Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    341

    Standard

    #17
    ja sagt mal ... für was habt ihr moppeds ???
    zum auf den zug laden ???
    das sind FAHRzeuge .. also fährt man auch damit
    bei 550 km keine lange überlegung .. drauf und los .. halb autobahn / halb land
    man kann mit so was auch 800 - 1000 km am tag fahren
    echt das geht wirklich
    hab noch nie an zug gedacht .. und ich fahr seit 1987
    meine frau seit 2009 und die fährt mit ihrer bandit auch schon mal von krk bis heim (800 km)

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Adventure_Michi Beitrag anzeigen
    hab noch nie an zug gedacht .. und ich fahr seit 1987
    da fahre ich ein paar Jahre länger ... und denke oft an den Autozug.

    Wenn du - so wie in meinem Fall - im Norden wohnst und gerne in den Süden, z.B. nach Italien, zum Motorradfahren möchtest und dafür insgesamt nur vier oder fünf Tage Zeit hast, kannst du deine Variante mehr oder weniger vergessen.

    Zudem ist es keine Heldentat am Tag ~1.000 KM mit dem Motorrad zu fahren.

    Auch wenn ich fast immer den Autozug oder Pkw+Anhänger für An- und Abreisen nutze und mein Motorrad weder 'beruflich' und relativ selten hier vor Ort genutzt wird, stehen am Ende der Saison wieder ~15.000 KM mehr auf dem Tacho. Auch keine Heldentat, aber die 'notwendige Zeit' wurde zusammengekratzt und optimiert. Da verzichte ich gerne auf die 800-1.000 KM AB-Fahrt, ohne die ich nie meinen Zeitplan einhalten könnte. Selbst dann nicht.


    Im vorliegenden, konkreten Fall würde ich ebenfalls direkt auf das Motorrad steigen und losfahren.

    Der Tipp mit dem Navi (Kauf) ist sehr wichtig!



    Mein 'Nachschreiber', der Dominik, läßt den Zeitfaktor ebenfalls außer acht.

  9. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Adventure_Michi Beitrag anzeigen
    ja sagt mal ... für was habt ihr moppeds ???
    Das sehe ich genau so! Aber es gibt solche und solche.
    Ich jedenfalls fahre soviel es geht, und wenn mal 800 km Autobahn dabei sind, auch schön. Iss wie meditieren!!
    Seit ich meine Q habe können die Strecken sowieso nicht lang genug sein

  10. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    3.489

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    .....Ich muss dazusagen, dass ich trotz meiner 44 Lenze ein blutiger Anfänger bin und erst seit Oktober den A Klasse Lappen habe und auch erst wenige Hundert km auf meiner GS gesessen bin. ...
    Das allein ist Grund genug Autoreisezug und Anhänger zu vergessen!!


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Systemkoffer: Warum eigentlich so teuer?
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 10:08
  2. Großglockner Hochalpenstraße zu teuer...?
    Von bernyman im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 13:57
  3. Warum so teuer?
    Von GS-Interessiert im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 22:08
  4. zu teuer?
    Von ralvieh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 19:48
  5. BMW ist teuer
    Von wop im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 00:02