Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Autoreisezug zu teuer

Erstellt von Q-otti, 08.01.2011, 09:18 Uhr · 36 Antworten · 4.650 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.099

    Standard

    #21
    Hi,

    war letztes Jahr von Weil der Stadt (Kreis Böblingen, BaWü), nach Niesen ( Kreis Höxter, NRW) gefahren! Route geplant, Navi auf kürzeste Route eingestellt( Autobahn verbieten) und nen Wolf gefahren, war sowas von geil!! Kleinste Sträßchen, durch den Wald und Feldwege war echt der Hammer!!
    Mein Tip : plane Dir ne schöne Route und fahr mit der Q!

  2. Pouakai Gast

    Standard

    #22
    Motorradtransport I
    Motorradtransport II

    Motorradtransport II hat mal mein Motorrad transportiert. War vollauf zufrieden. Die können auch richtig verzurren und verbiegen dir keine Lenker oder machen mit irgendwelchen Haken Kratzer in den Lack da sie Schlaufen nutzen.

  3. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #23
    Hallo Otti,
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Kann man auch woanders aussteigen (Siegen z.B.?).
    Können vielleicht, aber ...

    Die meisten Autozüge sind reine Autoreisezüge, die nur an den Verladeterminals halten. Manche Züge sind aber normale Reisezüge, an die Transportwagen angehängt sind, die halten auch an anderen Bahnhöfen. Die Fahrer der transportierten Fahrzeuge dürfen natürlich nur an den Autozugterminals ein- und aussteigen, das sind die, die unter autozug.de aufgeführt sind - Siegen gehört nicht dazu (eventuelle Mitfahrer dürften dagegen schon anderswo aussteigen).
    Da man als Fahrer sein Fahrzeug selber auf den Zug und herunter fährt, gäbe es großen Ärger, wenn man vorher ausgestiegen ist und bei der Entladung nicht zugegen ist. Fährt ein Autoreisezug mehrere Verladebanhöfe an, werden die Fahrzeuge bei der Verladung nach Ziel sortiert, damit es bei der Entladung am Zwischenhalt keine Schwierigkeiten gibt.

    Eckart

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #24
    Hallo,
    kann man überhaupt von München nach Düsseldorf über Nacht fahren um Urlaubstage einzusparen?
    Wenn ich mir für diese Kurzstrecke überlege wie lange ich vorher am Terminal sein muß und wie lange es dauert bis ich das MR wieder runter und beladen habe, bin ich auch schon ans Ziel gefahren.
    Ich bin auch schon diese Strecke mit dem ARZ gefahren war mit einer Gruppe, würde es aber nicht mehr machen.
    Alessandria oder früher Livorno waren da schon eine gute Sache die ich auch immer wieder machen würden.
    Bei einer Reise nach Sizilien hab ich auch schon DUS - Bozen und Verona - DUS genutzt, aber das war wegen der sehr früh im Jahr gemachten Reise und dem dazugehörigen Wetter.
    Gruß

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    kann man überhaupt von München nach Düsseldorf über Nacht fahren um Urlaubstage einzusparen?
    ja.

  6. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    180

    Standard

    #26
    Aus gegebenen Anlass -wir fahren mit 8 Mann vom Niederrhein in die Schweiz- habe ich mich natürlich mit dem Autoreisezug auseinander gesetzt. Und ich kann die Preise nicht ganz nachvollziehen. Wir würden von Düsseldorf nach München am 2.6. fahren und 5 Tage später wieder zurück. Kosten etwa 260 Euronen für Hin und Rückfahrt. Leider kommen zu dem Anreisetermin nur noch 5 Moppeds garantiert mit, daher ist das gestorben. Sonst hätten wir das natürlich mit Reisezug gebucht. Wir wollen schliesslich nicht 800 km Autobahn mit "der Weg ist das Ziel" beschreiben...sondern Pässe fahren

    Und wer brauch schon nen Liegeplatz Ein paar Kalrgetränke in Maßen tun es doch auch....

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ja.
    Hi,
    habe es gerade ausprobiert geht tatsächlich, von ca. 5 Jahren ging es ab München 15:00 um 23:00 war man in DUS.
    Gruß

  8. Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    6

    Lächeln

    #28
    Alternativ sieh mal unter

    www.mopped-taxi.de

    nach. Marc ist nett und kompetent.
    Außerdem bist Du zeitlich flexibler.
    Einfach mal Anfragen, was der Spaß kostet.

  9. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    123

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Ich muss dazusagen, dass ich trotz meiner 44 Lenze ein blutiger Anfänger bin und erst seit Oktober den A Klasse Lappen habe und auch erst wenige Hundert km auf meiner GS gesessen bin.....
    Übrigens: wie kommt es eigentlich, dass ich gar keinen Bock mehr auf Winter und Skifahren habe, seit die Kuh im Stall steht?
    Ha! Das mit dem Skifahren hab ich auch schon bemerkt... komisch, oder?
    Ich plane derzeit mit ein paar Kumpels übers Pfingstwochenende von München nach Braunschweig zu brettern. Das wird bei der Anreise auch ne 600 Km Ochsentour für mich Frischling (auch 44 Lenze und FS seit 08/2010). Bin auch gespannt was mein Steiß zu der Tour sagt (Originalsitzbank).

    Aber alles in allem doch Wurscht, hauptsache das Kälbchen bewegen.

    (Wann geht endlich das weiße Zeugs weg und Frühling kommt?)

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #30
    wenn's nur für ein paar Tage ist - schon mal über ein Mietmopped vor Ort nachgedacht? mancher BMW-Händler verkauft nicht nur, sondern vermietet auch. Wenn schon die Abneigung gegen eigene Anreise so groß ist.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Systemkoffer: Warum eigentlich so teuer?
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 10:08
  2. Großglockner Hochalpenstraße zu teuer...?
    Von bernyman im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 13:57
  3. Warum so teuer?
    Von GS-Interessiert im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 22:08
  4. zu teuer?
    Von ralvieh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 19:48
  5. BMW ist teuer
    Von wop im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 00:02