Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Autozug nimmt ab Düsseldorf wieder Fahrt auf

Erstellt von hinnack10, 22.10.2015, 14:12 Uhr · 18 Antworten · 3.477 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    293

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Ich denke noch mit Wehmut an die muffigen Viererabteile in den Autozügen Köln - Villach/Innsbruck/Verona/München. Überall stand das Gepäck der Biker im Wege, richtig schlafen konnte man eigentlich nicht, und morgens gabs auf winzigen Tischen schlabberigen Kaffee, alte Brötchen und eine Art Kunsthonig und Wurstersatz. Trotzdem war die Stimmung super.
    Das ging uns ähnlich. Trotz, oder wegen, der bekannten Vor- und Nachteile freuen wir uns über die Wiederbelebung. Die Geselligkeit im Zug ist unübertroffen.

    Bei weiter entfernten Zielen ist, nach-wie-vor, das Anmieten vor Ort und ein Flug sicherlich sinnvoller. Aber dann sitzen wir nicht mit all den Toni Mang's und Marc Marquez's zusammen....

  2. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    742

    Standard

    #12
    Es gibt noch mehr: ÖBB Reiseportal: Wien - Düsseldorf - Wien
    Ich habe es mit einem Kumpel im August '15 gemacht. Wir sind dann weiter noach Kroatien gefahren.

  3. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    511

    Standard

    #13
    Es gab doch im Sommer auch Wien-Hamburg-Wien mit der ÖBB. Das war für unsere Nordlichter interessant, wenn sie nach Südosteuropa wollten.

  4. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #14
    Hallo,

    ich habe folgendes gefunden für einen Autozug von Düsseldorf nach Verona bzw. Wien.

    Autozug Düsseldorf - Bahnreiseladen

  5. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #15
    Ja die ÖBB nutze ich jetzt am Samstagabend, Düsseldorf – Wien für 218 Euro.


    Nach jahrelanger Abstinenz starte ich erneut einen Versuch, und lasse mich drauf ein. Ich erwarte nicht viel, aber zumindest die Ankunft in Wien die muss sitzen. Von Wien aus geht es weiter nach Rumänien.


    Gruß B.

  6. Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    439

    Standard

    #16
    Es gibt auch Spezialisten unter den Speditionen, die neuerdings auch mit
    festen Fahrplänen agieren.

    Guckst Du hier:

    Aktuelles von unserem Bike-Shuttle

    Moppeds reisen vor, Fahrer reisen per Billigflieger, beide sind
    zusammen vor Ort.

    So jedenfalls hat es der Spedi vor !

  7. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    368

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Es gab doch im Sommer auch Wien-Hamburg-Wien mit der ÖBB. Das war für unsere Nordlichter interessant, wenn sie nach Südosteuropa wollten.
    Moin moin,

    die Verbindung gibt es immer noch. Was ab November passiert ist im Moment wohl noch offen. Die ÖBB hat auf dieser Strecke die Autowaggons von der DB zugemietet. Wenn die DB weder Waggons noch Personal für die Verladung hat, wird es wohl eng.

  8. Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    85

    Standard

    #18
    Wir haben mal eine Liste mit Autoreisezügen zusammen gestellt...

    guggschd Du hier:

    BIKER-INFO-AUTOREISEZUEGE

  9. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    368

    Standard

    #19
    Moin moin,

    jetzt stehen auch die Termine und Preise für die Verbindung Hamburg<-->Lörrach mit BTE fest:
    autoreisezug-de | BahnTouristikExpress


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ABS-Fehler tritt permanent auf R 1150 GS
    Von smogmogger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.01.2016, 15:22
  2. wieder zurück auf 1150 Adv.
    Von thomas73 im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 13:13
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 06:07
  4. Ausfall des ABS während der Fahrt
    Von Salix im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 22:38
  5. Chaberton ab 2009 wieder befahrbar?
    Von nypdcollector im Forum Reise
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 21:34