Ergebnis 1 bis 3 von 3

AVEYRON Off-Road. Urlaub und Trainieren in Frankreich

Erstellt von Pascal-67, 23.07.2015, 23:41 Uhr · 2 Antworten · 676 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    87

    Daumen hoch AVEYRON Off-Road. Urlaub und Trainieren in Frankreich

    #1
    OFF-ROAD lernen und fahren in Frankreich mit einem Gentleman...


    Dass ist möglich mit David FRETIGNE in Villefranche de Rouergue in Aveyron.


    Ich habe es gemacht!!


    Das erste mahl 3 Tage Off-Road Schule. Das war anfangs Mai, die unter Wald Wege waren erst richtig Feucht. Sehr gute lern Bedingungen. (Schlamm aus aller Sorten, große Steine, kleine Steine, nasse oder trockene, flache enorme felsblocken auf dem weg, Sand, tiefe Radspuren, Baumstämme usw.…)

    Anfang Juli bin ich wieder dabei, diesmal aber 2 Tage. Trockene Wege diesmal ganz andere lern Bedingungen, manchmal rollende steine, staub, feste Spurrillen.

    Es soll klar sein das ich hier nichts verkaufe, es ist einfach so toll dass ich so eine Erfahrung teilen muß. Das ist hier nicht nur für Franzosen reserviert, übrigens waren Schweitzer und Belgier auch dabei. Ich habe David gefragt ob Deutsch sprachige lern Möglichkeiten zu vorhanden sind. Deutsch ist OK für eine gruppe von 5 Personen ein Dolmetscher ist vorhanden, sonst in English everyday.

    Wir waren mit Big Bikes unterwegs, BMW R1200 GS ADV, KTM 1190 ADV oder YAMAHA 1200 SUPER-TENERE die meisten von uns waren alle Anfänger, kleinere Adventure Bikes sind überhaupt nicht ausgeschlossen aber sicherlich willkommen.

    David kann uns für Rallye Raid und nahe oder Ferne Adventure Touring vorbereiten das hängt von unseren Projekte und wünsche ab.

    Ihr könnt hier mit Freunde, Kollegen oder einfach ganz alleine hier geschult werden mit oder ohne Sozius. (Ihr Sozius der nicht mitmacht ist auch willkommen aber ihr müsst ihn anmelden).

    Und wen der Training vorbei ist könnt ihr in der Gegend einfach Urlaub machen. Es gibt viele Unterkünfte in dem Aveyron es ist ja eine Touristische Gegend. Gastronomie, Monumente, Naturschönheiten usw.…


    Spaß beim Off-Road fahren, mit oder ohne Sozius durch eine tolle Ferien Landschaft, sie werden selbst überrascht sein wie schnell man das lernt. (die meisten hatten noch nie eine off-road Training davor)

    David teilt seine Kompetenz und seine Leidenschaft, um uns zu erlauben alle Adventure Projekte zu realisieren.
    Seit mein upgrade sehe ich ganz anders meine 1200 GS-ADV an.

    Die kann, soll und will nicht mehr nur auf Straßen fahren, jetzt kann ich es auch.
    So, auf nach Villefranche de Rouergue Wald, knapp 2 Stunden von Toulouse Flughaffen und ganz nah von Cahors, Rodez, Albi, Montauban oder der Dordogne.
    Schauen sie mahl seine Internet Page an.
    David Frétigné | Stages de pilotage Off Road, Enduro et Moto cross
    Der 5er und 6er September ist ein OFF ROAD/TRAIL Training programmiert.
    Und für die die noch nicht wissen wo ins Urlaub fahren, in August gibt es Möglichkeiten für ein persönliches Training (Maximum zwei Motorräder, was aber frei ist weiß ich nicht)

    Sonst ist es auch möglich für eine Gruppe Training ab 5 Motorräder. (Termin mit David abzumachen).

    Es würde für mich eine Freude sein ihnen hier mitzuhelfen den sowas muß man einfach tun. (und sicherlich wie ich, nicht nur einmal)

    Das letzte die Unterkunft und dass Essen sind all inklusiv. (das ankommen eine Nacht zuvor kostet 30€ mit Frühstück, Idem für eine Übernachtung am Letzen tag)



    Pascal

  2. Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    87

    Standard

    #2
    Hallo Leute,
    Mein Text hört sich eher wie eine Werbung an aber ist es nicht.
    Nur keine Angst, das kommt ganz von mir. Enduro Trainieren ist nicht mein Job und auch nicht mein Hobby.

    Keine einzige Antwort, entweder ist mein Text zu gut oder einfach Blödsinn. Ich habe lange daran gearbeitet. Es ist nicht einfach so etwas mitzuteilen besonders wenn Deutsch nicht seine Mutter Sprache ist.


    Nach dem zweiten Training hatte ich die Idee David und seine Frau fragen ob es möglich wäre deutschsprachige
    und englischsprachige Leute zu schulen.
    Diese zwei sind so nett dass man sich wie bei Familienbesuch fühlt.
    Ein guter Tipp für Off-Road und Tourismus .Nichts mehr.

    Dieser Tipp könnt ihr auch weitergeben.




  3. Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    87

    Standard

    #3
    2016


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 21:25
  2. Urlaub machen in Frankreich
    Von Schlumpf123 im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 20:46
  3. Off-Road in Wales/Uk mit meiner 1200GSA
    Von Lord Vader im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 22:07
  4. GSA in Wales off-road
    Von Lord Vader im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 17:56
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 21:18