Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bären in Norditalien

Erstellt von limbrunn, 16.01.2007, 22:28 Uhr · 3 Antworten · 1.155 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    43

    Standard Bären in Norditalien

    #1
    ja, ja.... was für eine Frage, aber Bruno alias JJ1, alias Problembär muss ja irgendwo her gekommen sein, oder?

    Jetzt aber mein Problem. Ich war bereits letztes Jahr auf Schotterpässe-Tour in Norditalien (Friaul, Venetien, Südtirol usw.) und habe es nicht übers Herz gebracht "wild" zu campieren. Eben wegen dort vielleicht noch lebenden Brunos.
    Hat jemand 'ne Ahnung, ob das wirklich so ist? Gibt es dort Bären und wenn ja, gehen die den Menschen aus dem Weg? Oder möchten die neugierdehalber mal sehen, was der illustre Camper so alles an Leckerlis dabei hat? Kann jemand vernünftig Auskunft geben, oder mir wenigstens sagen, wo man sich diesbezüglich informieren kann. Internetsuche alleine brachte keine wirkliche Erkenntnis.
    Danke schon mal.
    Uli

  2. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #2
    Na, ein paar scheinen wohl noch unterwegs zu sein.
    Siehe hier: http://www.prowildlife.de/de/Projekt...en_europa.html

    Gruß Ron

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #3
    In Italien gab es schon immer Bären.
    Seit einiger Zeit wird auch versucht mehr davon zu bekommen.
    Hier ein Bericht auf der Touri-Seite http://www.tiscali.de/ital/ital_cent....80013197.html

    oder etwas seriöser http://www.n-tv.de/683165.html

  4. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #4
    Moin Uli,

    die Alpen-Teddies werden dich schon nicht auffressen. Die haben
    normalerweise mehr Angst vor dir als du vor ihnen

    Wenn du einmal zwischen Bären campen willst, sei dir die nordamerikanischen
    Nationalparks wie Yosemite oder Yellowstone empfohlen, oder besser noch
    der kanadische Südwesten. Dort kann man die Bären nachts bei den
    Plünderungsversuchen der (einbruchsicheren) Abfalltonnen belauschen. Seinen
    Proviant darf man dort nicht im Zelt lagern, sondern nur in den stabilen
    Stahlblechkisten, die dort überall auf den Campingplätzen installiert sind.


 

Ähnliche Themen

  1. Wölfe, Bären & Co. für Campingfans...
    Von alex37 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 17:41
  2. Karpaten - Wildcampen neben Bären
    Von Wuschi im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 12:37
  3. Enduro-Wandern in Norditalien
    Von denver im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 21:50
  4. Gardasee und Norditalien
    Von eolith im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 09:06