Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Bargeld, Kreditkarte, Tankkarte

Erstellt von SA Moose, 23.12.2013, 15:21 Uhr · 26 Antworten · 2.201 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard Bargeld, Kreditkarte, Tankkarte

    #1
    Moin moin,

    manche moegen meine Anfrage vielleicht komisch finden, allerdings bin ich lange nicht in gewissen Gegenden gewesen und frage mich, was am besten ist?

    Wieviel Bargeld haltet ihr fuer notwending fuer laengere Touren?

    Kreditkarte werde ich noch beantragen (europaeische), da ich nicht meine lokale stressen moechte. Werden Kreditkarten grundsaetzlich ueberall genommen, welche ist evtl. von Vorteil?

    Werden Kreditkarten an Tanken angenommen, sollte ich evtl. auch eine Tankkreditkarte anschaffen?

    Ich frage besonders wegen der Regionen zwischen Prag und Istanbul (genaue Routenplanung steht noch offen).

    Bin fuer jeden Tip dankbar!

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #2
    Ich nutze eine Kreditkarte und hatte damit bisher keine Probleme.

    Vergleiche die Angebote der vers Banken bzgl der Konditionen.

    Sofern man kein Problem mit reinen Internetbanken oder ähnlich hat, bekommt man die Karten inkl Konto kostenlos und das ein oder andere dazu.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #4
    Nur bares ist wahres. Hierzu zähle ich dann beispielsweise dann auch das "Sparkassen-Kärtchen", mit dem man sich nahezu überall in Europa mit Barem versorgen kann. Gut, betrifft jetzt nicht unbedingt Dich.

    Kreditkarten sind schön, ich könnte allerdings auch ohne. Bargeld hebe ich damit eh keines ab, da mir die Gebühren einfach zu teuer sind. Kreditkarten KK (Master ich, Visa meine Freundin) haben wir als Notfall-Reserve dabei, falls mal wirklich höhere Zahlungen fällig werden sollten. Z. B. größere Reparatur, Krankenhaus, Rückflug etc. Oder wir nutzen die zum Tanken. Das klappt in der Regel immer.

    Bargeld geht allerdings auch immer. Euros meistens, Landeswährung ist allerdings von Fall zu Fall besser, insbesondere wenn das Wechselgeld beim Gegenüber knapp und rechnen auch nicht unbedingt seine Stärke ist. Meistens legt man sonst nämlich drauf. Wie beim Tanken in Albanien 2011 geschehen, direkt hinter der griechischen Grenze.

    Ansonsten ist es bezüglich KK in Europa auch nicht viel anders als sonstwo in der Welt. Mastercard und Visa gehen gut. Amex werden mittlerweile aber auch fast überall akzeptiert. Vor Jahren war das noch anders.

    Wichtig ist es mit Deiner Bank in RSA abzuklären, ob Du in Europa gut an Bargeld ran kommst. Und auch klären wie teuer die Transaktionen sind. Ohne Bares läuft hier bei den kleinen Geschäften vielfach nix. Kleinkram mit KK zu bezahlen wäre mir nebenbei bemerkt auch zu blöd. Aber das ist sicherlich auch ein gesellschaftliches Problem. Meine Erfahrung.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #5
    Ich nutzt die KK ausschließich im Urlaub.Ich habe damit am Ende immer einen Überblick was alles gekostet hat.Besonders wenn man sich die Kosten teilt.
    Eine Versicherung ist bei den meisten KK kostenlos enthalten.

    Bargeld nehme ich nur begrenzt mit.Sowas ist mir zu heickel.Mit 1000 Euro im rumzulaufen.

    In FRA nützt eien EC Karte nur zum Geld abheben.Bezahlen kann man damit nicht überall.

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.108

    Standard

    #6
    Mit Master und Visa-Card kann man in Europa fast immer und überall bezahlen, Diners wird schon weniger akzeptiert, AMEX ganz selten. (gilt natürlich nicht für die kleinen Verkaufsbuden am Strassenrand oder diverse Gasthäuser und Restaurants). Größere Hotels nehmen fast alles, was sich zu Geld machen lässt
    Mit der EC-Karte hole ich mir am Automaten meist nur den 1-2-Tages Bedarf an Landeswährung in bar..... für die Bar!

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #7
    Ich pers. finde das Angebot von DKB ziemlich genial für Reisen oder ähnlich und zwar aus folgendem Grund:

    Zitat von deren Homepage:

    "Wo erhalte ich mit meiner DKB-VISA-Card kostenfrei Bargeld?

    Mit Ihrer DKB-VISA-Card erhalten Sie überall auf der Welt an Geldautomaten mit dem VISA-Logo kostenfrei Bargeld. Einen Geldautomaten in Ihrer Nähe finden Sie über die Suchfunktion auf der Seite von VISA Deutschland. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, bei den ca. 1.300 teilnehmenden Shell-Tankstellen in Deutschland an der Kasse Geld abzuheben - unabhängig von Einkauf und Tanken.


    Hinweise: Geldinstitute haben in einigen Staaten per Gesetz das Recht, Gebühren für Bargeldabhebungen am Automaten zu verlangen. Darauf haben sowohl wir als auch VISA leider keinen direkten Einfluss. Sollte dies der Fall sein, erstatten wir Ihnen die Kosten schnell und unbürokratisch. Senden Sie uns dazu bitte formlos eine Liste der betreffenden Buchungen und nach Möglichkeit Belege.


    Bei Auszahlungen in Währungen, die von der Landeswährung abweichen (zum Beispiel die Auszahlung von Euro in der Schweiz), können Umrechnungsgebühren anfallen. Diese werden von uns nicht erstattet."





    Der Wechselkurs wurde mir bisher immer im Display bei der Auszahlung angezeigt und war soweit immer i.O. im Vergleich zu Wechselbuden oder ähnlich.

    Ich arbeite nicht bei DKB oder ähnliches, ich finde deren Angebot einfach praktisch. Kostet nix und ich bekomme weltweit kostenlos Geld ... was will ich mehr?!

  8. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    #8
    @Murphy83
    Dazu sollte aber gesagt werden dass die DKB-VISACard eine Prepaid Karte ist. Also ohne vorher aufladen geht nix....

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #9
    Ist doch kein Problem oder? Vorher Betrag X angewiesen und gut ist.

    Ich gebe dir jedoch teilweise recht. Das man dies wissen sollte. Geht aber auch "normal" bei denen ... dann wird jeweils am 22. abgebucht.

  10. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #10
    ja schon, so wie ich das verstanden habe ist die Auszahlung an sich kostenlos.
    Aber horrende Zinsen werden berechnet.
    Andererseits, bei Guthaben auf der Karte, kann es ja wohl keine Zinsbelastung geben.
    So ganz leicht zu durchschauen ist das, und vieles andere, bei Geldsachen nicht.

    Gruß Rolf


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 20:19
  2. Tausche HP2 E gegen Bargeld
    Von Kössi007 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 11:20
  3. Tausche HP2 E gegen Bargeld
    Von Kössi007 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 00:49