Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

benötigte Ausrüstung für Schweden-Reise inkl. wild campen

Erstellt von Darkghost, 20.12.2013, 09:14 Uhr · 42 Antworten · 7.671 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Ab und zu klopfe ich das Tuch dann mal aus, wenn es sich nicht mehr falten lässt!

  2. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #32
    Hallo Stephan,
    mache dir keine Sorgen, fahre einfach los! Ich war schon mehrfach in Skandinavien Solo und mit Sozia, immer CP oder wild gecampt und nie große Probleme gehabt. Etwas vergißt man immer, kann man im E-Fall auch in Schweden nachkaufen. Statt der Topcase würde ich aber wie schon gesagt, eine Gepäckrolle verwenden, bei mir ist seit 15 Jahren eine 89l Gepäckrolle von Ortlieb, schon x-mal geflickt, im Einsatz...

    MfG
    Peter

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von cladoli Beitrag anzeigen
    Wie hat mal ein schlauer Mensch gesagt!?

    Beim Motorrad-Abenteuer-Reisen- Planen kommt es nicht darauf an was mann mitnimmt!

    Sondern darauf auf wieviel man verzichten kann!
    Der war nicht zwingend schlau sondern altmodisch. Es gibt mehr als nur diese Art zu reisen!
    Ich möchte auf mein Topcase nicht verzichten. Notfalls kann ich noch etwas obendrauf schnallen.

  4. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #34
    Klar soll doch jeder verreisen und planen wie er möchte!
    Hauptsache ist, mann kommt von der Couch hoch!
    Egal ob mit Topcase, Anhänger oder Packsack.
    Der eine fühlt sich nur sicher mit ständiger Handyverbindung und WLAN, der andere geniesst die Zeit auf dem Motorrad ohne Telefon in der Tasche.
    Was nun altmodisch ist und was richtig cool und hipp ist kann ja jeder selbst entscheiden.

  5. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.332

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Der war nicht zwingend schlau sondern altmodisch. Es gibt mehr als nur diese Art zu reisen!Ich möchte auf mein Topcase nicht verzichten. Notfalls kann ich noch etwas obendrauf schnallen.
    Ich möchte ebenfalls auf meinen "kleinen Kofferraum" nicht verzichten! Schnell mal aufmachen und irgend etwas reinwerfen, ohne Gurte zu lösen, Rollen zu öffnen, darin rumzuwühlen ...

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von cladoli Beitrag anzeigen
    Klar soll doch jeder verreisen und planen wie er möchte!
    Hauptsache ist, mann kommt von der Couch hoch!
    Egal ob mit Topcase, Anhänger oder Packsack.
    Der eine fühlt sich nur sicher mit ständiger Handyverbindung und WLAN, der andere geniesst die Zeit auf dem Motorrad ohne Telefon in der Tasche.
    Was nun altmodisch ist und was richtig cool und hipp ist kann ja jeder selbst entscheiden.
    Naja, wir erinnern uns, denke ich, alle noch an die Zeit, als man mit Schlafsack, 3 Unterhosen, 3 Paar Socken, Ersatz-T-Shirt (nach Gebrauch bitte wenden), Zahnbürste, Badehandtuch und 500DM in den 3 wöchigen Urlaub aufgebrochen ist. Bestenfalls noch ne 1:200.000-Karte vom Zielgebiet dabei.

    Heute reicht die Ausstattung nicht mal für den Wochenendtripp.

    Selbst zum 50km entfernten Bikertreff auf einen Kaffee ist dabei,
    Werkzeug,
    Reifenpannenkt,
    Navi mit den Offroadkarten für Europa und Nordafrika,
    Handy in dem die Nummern des ADAC und Mobility-Service von BMW abgespeichert sind,
    Regenjacke und -hose,
    2. Paar Handschuhe,
    Kreditkarten mit einem Rahmen von 10.000€,
    die EC-Karte,
    mindestens 150€ in Bar.

    Wir vergewissern uns ob wir eine Warnweste und eine Decke zum Schrauben dabei haben, sowie einen Liter Öl (man weiß ja nie) einen vollständigen Sicherungs- und Lampensatz.


  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #37
    Du hast die Stützkondome vergessen!


  8. Registriert seit
    30.09.2011
    Beiträge
    80

    Standard

    #38
    Moin darkghost,

    schau dir mal die Seite
    www.svendura.de an .Sie hat auch Tipps zur Ausrüstung und auch reiseberichte von Schweden

    Gruß schnorres ausem Taunus

  9. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.332

    Standard

    #39
    - Fallschirm,- Schlafsack,- Iso-Matte,- Spaten,- Sandbleche,- Schneeketten,- Kettensäge,- Knallfrösche ...

  10. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #40
    Moin,

    na dann will ich auch noch. Vergiss als erstes den Reservekanister. Die 3 kg kannste dir in Europa wirklich sparen wenn du mit ner GS unterwegs bist.
    Beim Kocher setz' ich seit Jahren auf nen Benzinkocher mit externer Buddel. Keine Kartuschen und Tanken tut man eh (fast) täglich, dann kannste die Buddel gleich nachfüllen. Transportiert wird Buddel und Kocher (in kl. wasserdichten Sack) in zwei Fahrradflaschen-Haltern (für 2,50€) hinten am Koffer. Dann haste keinen Gestank im Koffer. Kochgeschirr in Edelstahl (kein Alu wegen Abrieb) ich hab das Topfset von Louis, wobei ich nur die beiden größeren und den Deckel als Pfanne mitnehme. Besteck hab ich beim THW gemopst (ist das gleiche wie beim Bund). Dazu 'n scharfes Messer - ich hab das größte Opinel, und 'n Schweizer Taschenmesser (Dosenöffner, Korkenzieher, Schere...)
    Zelt je nach Bedarf, wir haben ein Tatonka, 2 Therm-a-Rest, 2 Mountain-Equipment Daunenschlafsäcke (wegen Packmaß und schön warm).
    Lampe für Schweden (Skandi) ist eher unwichtig, wird im Sommer sehr spät dunkel und früh hell. In den Alpen im Herbst, ist 'ne gute (Stirn-)Lampe schon wichtiger.
    Ansonsten schleppst du garantiert zuviel mit, bei mir/uns wird's von Jahr zu Jahr weniger.

    Viel Spaß........ P.S.: Camping ist, die eigene Verwahrlosung als Urlaub zu empfinden.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wild Campen in Frankreich / Spanien???
    Von Rene13 im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2017, 11:51
  2. Mein erste Reise mit der 1100 GS, Schweden 2013
    Von Dete im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 10:01
  3. Wild campen in Finnland
    Von Lucky-Bogser im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 19:32
  4. Wild Campen mit dem Zelt FRA, CH & I
    Von eolith im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 11:27
  5. Reise nach Schweden
    Von Kommander im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 16:01