Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Berlin-Estepona

Erstellt von C-Treiber, 25.05.2013, 15:29 Uhr · 42 Antworten · 3.011 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #31
    @Jorge
    Vielen Dank für die vielen netten Tipps . Deine GPX-Datei habe ich mir mal in Motoplaner.de geladen - sieht sehr interessant aus. Es führen laut Karte so viele schöne Strecken nach Ronda (da will ich wegen der schönen Brücke auf jeden Fall hin)... Wir werden wahrscheinlich sowieso die AP-7 (mautpflichtig) vermeiden und wenn überhaupt auf die A-7 ausweichen. Jetzt wo die ganze Planung stattfindet, werde ich schon ganz unruhig und würde am liebsten gleich los - wir freuen uns riesig auf diese Tour.

    Wir nehmen die ganzen Tipps mal mit - Netbook und Tablet sind ja eh zwecks Reisetagebuch etc. dabei.

    Vielen Dank für das Foto Deines Friesen - ist schon lange ein Traum von mir... naja, vielleicht klappt es ja irgendwann mit meinem Traum von einer Hofreite und vielen, vielen Tieren um mich herum...

  2. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #32
    Hallo,

    dies ist für mich eine der schönsten Strecken um Spanien zügig auf schönen Landstrassen zu durchqueren.
    LLeida
    Caspe
    Alcaniz
    Teruel
    Cuenca
    Albacete
    Ubeda
    Jaen
    Granada
    Antequrea
    Arcos
    Cadiz

    Buen Viaje

    Michael

  3. el.brasil Gast

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von F-Treiber Beitrag anzeigen
    @Jorge
    Vielen Dank für die vielen netten Tipps . Deine GPX-Datei habe ich mir mal in Motoplaner.de geladen - sieht sehr interessant aus. Es führen laut Karte so viele schöne Strecken nach Ronda (da will ich wegen der schönen Brücke auf jeden Fall hin)... Wir werden wahrscheinlich sowieso die AP-7 (mautpflichtig) vermeiden und wenn überhaupt auf die A-7 ausweichen. Jetzt wo die ganze Planung stattfindet, werde ich schon ganz unruhig und würde am liebsten gleich los - wir freuen uns riesig auf diese Tour.

    Wir nehmen die ganzen Tipps mal mit - Netbook und Tablet sind ja eh zwecks Reisetagebuch etc. dabei.

    Vielen Dank für das Foto Deines Friesen - ist schon lange ein Traum von mir... naja, vielleicht klappt es ja irgendwann mit meinem Traum von einer Hofreite und vielen, vielen Tieren um mich herum...
    gerne. würde mich auch freuen! ich habe meinen kumpel in malaga nach unbefestigten strassen gefragt. er macht mir ein paar vorschläge.

    die AP-7 ist erst ab Estepona Richtung Malaga mautpflichtig. in richtung Sevilla erst ab Las Cabezas de San Juan (AP-4). ab Los Barrois wird sie die A-381 und ist bis Las Cabezas de San Juan mautfrei.

    noch eine gute pizzeria in Jerez :

    Marruzella

    Plaza de la Estación, 2
    11401 Jerez de la Frontera, Cádiz, España



    von Ronda gibt es eine tolle und sehenswerte Strecke Richtung El Burgo.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von el.brasil Beitrag anzeigen
    ... der Andalusier an sich (auch der polizist oder cuardia civil) kann in der regel spanisch, wenn auch dialektbedingt schwer verständlich !
    von englisch, deutsch oder französisch hat er vielleicht mal gehört, dass es das geben soll. man darf Andalusien nicht mit dem restl. Spanien vergleichen. wir sind hier kurz vor Afrika!

    von estepona aus ist es im grunde recht leicht und auch nicht sehr weit zu den strecken oder gebieten, die ich bereits genannt habe. auf der (AP-7) nach San Pedro de Alcantara sind es ca. 15 min (Küstenstraße A-7 ca. 25 min), nach Marbella ca. 30 min, nach Malaga ca. 1h, nach Ronda ca. 1h, nach Jerez ca. 1,5h. zum erkunden der Provinzen Cadiz, Malaga, Sevilla und Granada liegt estepona strategisch sehr günstig, da du 'relativ' kurze anfahrwege hast. zb. nach Jerez auf der Autobahn, und dann am Cirquito de Jerez vorbei nach Arcos de la Frontera und dann über kleine kurvige Sträßen wieder nach Estepona. TIPP: z.B. Montes de Malaga und über Campillos - Ronda wieder zurück nach Estepona.

    ich habe es immer so gehandhabt. die gegenden welche ich erkunden wollte, habe ich versucht auf dem schnellsten wege zu erreichen, und das ist natürlich die autobahn (meistens leer).

    zu unbefestigten strassen kann ich nicht soviel sagen. aber ein freund von mir wohnt in malaga. der ist öfters mit der enduro unterwegs. den frage ich mal.

    pass auf die andalusischen autofahrer auf, die kennen keine rückspiegel!!! (soviel tote mopedfahrer habe ich nur dort gesehen und zu 80% auf der autobahn).

    übrigends, das war mein Friese (s. Bild)

    grüssle

    jorge
    Naja, nach dem Verständnis einiger Katalanen ist das nicht kurz vor Afrika, sondern das ist Afrika. Ja, ich hatte so etwas befürchtet.

    Naja, da wir uns die wärmste Jahreszeit ausgesucht haben, heißt das, morgens los, abends zurück und die heißeste Zeit irgendwo.

    Ja vielen Dank, das mit dem fehlenden Rückspiegel ist uns bei Taxifahrten auch schon aufgefallen, Danke für die Erinnerung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von el.brasil Beitrag anzeigen
    gerne. würde mich auch freuen! ich habe meinen kumpel in malaga nach unbefestigten strassen gefragt. er macht mir ein paar vorschläge.

    die AP-7 ist erst ab Estepona Richtung Malaga mautpflichtig. in richtung Sevilla erst ab Las Cabezas de San Juan (AP-4). ab Los Barrois wird sie die A-381 und ist bis Las Cabezas de San Juan mautfrei.

    noch eine gute pizzeria in Jerez :

    Marruzella

    Plaza de la Estación, 2
    11401 Jerez de la Frontera, Cádiz, España



    von Ronda gibt es eine tolle und sehenswerte Strecke Richtung El Burgo.
    Die von Ronda nach Antiquera soll ja auch nicht ohne sein.

    Hey F-Treiber, das ist ein Reise-Fred und kein Pferde-Fred. Hofreite Wir können uns über ein - drei Friesen unterhalten, aber auf nen Bauernhof kriegste mich nicht.

  5. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #35
    Waren vor genau einem Jahr auf einer Runde durch SW-Europa
    diapositiva1.jpg
    den Andalusien-Abschnitt haben wir wie folgt befahren:
    diapositiva14.jpgdiapositiva15.jpgdiapositiva16.jpgdiapositiva17.jpgdiapositiva18.jpg

    Fuer die Gegend um Granada, ebenso wie fuer die kleinen Strassen zwischen Granada und Ronda haetten wir uns gerne mehr Zeit genommen, Gibraltar war eigentlich nur ein "Pflicht-Abstecher", Sevilla ist super!

    Und bloss nicht erschrecken lassen, fast kein Verkehr auf Nebenstrecken und auch in Ballungsgebieten nicht schlimmer als in jeder Grossstadt. Sprachlich hatten zwar wir mit "mexikanisch" gar kein Problem, aber mit einem brauchbaren deutsch-englisch kommt man auch ueberall durch.

    Gute Reise und viel Spass
    Saludos

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen
    Waren vor genau einem Jahr auf einer Runde durch SW-Europa
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Diapositiva1.jpg 
Hits:	176 
Größe:	80,9 KB 
ID:	98098
    den Andalusien-Abschnitt haben wir wie folgt befahren:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Diapositiva14.jpg 
Hits:	154 
Größe:	64,3 KB 
ID:	98099Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Diapositiva15.jpg 
Hits:	866 
Größe:	79,0 KB 
ID:	98100Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Diapositiva16.jpg 
Hits:	162 
Größe:	40,6 KB 
ID:	98101Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Diapositiva17.jpg 
Hits:	147 
Größe:	66,9 KB 
ID:	98102Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Diapositiva18.jpg 
Hits:	406 
Größe:	67,6 KB 
ID:	98103

    Fuer die Gegend um Granada, ebenso wie fuer die kleinen Strassen zwischen Granada und Ronda haetten wir uns gerne mehr Zeit genommen, Gibraltar war eigentlich nur ein "Pflicht-Abstecher", Sevilla ist super!

    Und bloss nicht erschrecken lassen, fast kein Verkehr auf Nebenstrecken und auch in Ballungsgebieten nicht schlimmer als in jeder Grossstadt. Sprachlich hatten zwar wir mit "mexikanisch" gar kein Problem, aber mit einem brauchbaren deutsch-englisch kommt man auch ueberall durch.

    Gute Reise und viel Spass
    Saludos
    Hi,

    danke. Nee Gibralta schenken wir uns. Ja Sevillia war bis her nicht auf dem Programm, aber Nina hat es gerade drauf gesetzt. Naja, in dem Tabakladen im Hafen von Estepona bin ich selbst mit englisch-italienisch nicht weiter gekommen. Und meine bisken Spanisch hat einfach nicht gereicht. Mit Händen und Füßen und den Laden aufhalten hat es dann doch funktioniert.

    Hat mich halt beeindruckt das ich mit italienisch nicht weiterkam, und an mir kann es nicht gelegen haben, die Italiener verstehen mich, auch ohne Wiederholung.

    Geile Tour, auch wenn ihr nen paar Ecken ausgelassen habt. Tschechien ist super zum Fahren und in Kärnten hätte ihr sicher ne Menge mehr Spaß gehabt als in Tirol. Warum habt ihr die Pyrenäen ausgelassen? Hör auf, ich will es gar nicht wissen, war sicher auch so nen Riesenspaß. Wenn ich zu neid neigen würde, wäre das sicher der richtige Anlaß.

  7. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #37
    Hallo,

    hab gerade gesehen, dass ihr im Juli/August unterwegs seid. Da ist es dann aber auch ordentlich warm in der Gegend von Sevilla.

    Wir standen letztes Jahr am 31.Mai noch in Tarifa bei ca 25 Grad und mit einem Wind, dass wir vor lauter Sand kaum Bilder machen konnten und 30 km weg von der Kueste stieg die Temperatur auf deutlich ueber 30 Grad und wir rollten abends um 19:00 nach ueber 3 Stunden in dieser Hitze mit 37 Grad C in Sevilla ein.

    Solltet ihr sie noch nicht kennen, unbedingt mal nach einem Lokal der andalusischen Kette "Cerveceria 100 Montaditos" suchen.

    Auf dem "Camino de Santiago" haben wir von Cabo Finisterre nach Andorra und danach Caracasonne auch noch ein schoenes Stueck Pyrenaen und Picos de Europa mitgenommen (und immer zuwenig Zeit).

    Ja, uns fehlen noch viele schoene Routen in Europa, aber dass Du gerade auf Tschechien kommst..., das kenne ich ausreichend, habe 9 Jahre meines Lebens in der Naehe von Hof verbracht.

    Ach so, wenn es zu warm wird da unten in Spanien, Richtung Nordwesten zur Kueste abdrehen!

    Saludos

  8. el.brasil Gast

    Standard

    #38
    Gibraltar kannst ooch in der Pfeife rauchen. Nix verpasst.

    So Mädels, ich bin dann mal wech... Korsika bis zum 09. Juni

    So long...

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #39
    noch 48 Stunden........feuchtes Nass von oben......

    dann



    >>>>> Start<<<<<<



    Richtung

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    noch 48 Stunden........feuchtes Nass von oben......

    dann



    >>>>> Start<<<<<<



    Richtung
    Viel Spaß und gute Fahrt und viel ERholung. nicht vergessen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von el.brasil Beitrag anzeigen
    Gibraltar kannst ooch in der Pfeife rauchen. Nix verpasst.

    So Mädels, ich bin dann mal wech... Korsika bis zum 09. Juni

    So long...
    Jo, das wird sicher spaßig. Welche nimmst Du denn. Zieh neue Decken auf, nen entfernten Bekannten mußten sie die hinterherschicken. Der saß mit 0mm Profil in irgendeinem Dorf fest.

    Viel Spaß und gute Erholung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hab gerade gesehen, dass ihr im Juli/August unterwegs seid. Da ist es dann aber auch ordentlich warm in der Gegend von Sevilla.

    Wir standen letztes Jahr am 31.Mai noch in Tarifa bei ca 25 Grad und mit einem Wind, dass wir vor lauter Sand kaum Bilder machen konnten und 30 km weg von der Kueste stieg die Temperatur auf deutlich ueber 30 Grad und wir rollten abends um 19:00 nach ueber 3 Stunden in dieser Hitze mit 37 Grad C in Sevilla ein.

    Solltet ihr sie noch nicht kennen, unbedingt mal nach einem Lokal der andalusischen Kette "Cerveceria 100 Montaditos" suchen.

    Auf dem "Camino de Santiago" haben wir von Cabo Finisterre nach Andorra und danach Caracasonne auch noch ein schoenes Stueck Pyrenaen und Picos de Europa mitgenommen (und immer zuwenig Zeit).

    Ja, uns fehlen noch viele schoene Routen in Europa, aber dass Du gerade auf Tschechien kommst..., das kenne ich ausreichend, habe 9 Jahre meines Lebens in der Naehe von Hof verbracht.

    Ach so, wenn es zu warm wird da unten in Spanien, Richtung Nordwesten zur Kueste abdrehen!

    Saludos
    Ja, da ist es ordentlich warm, das wissen wir, wir waren schon zwei mal dort, halt ohne Mopeten, zur selben Jahreszeit. Einfach mal weiterfahren ist nicht, wir haben 16 Tage ein Appartment in Estepona und haben dort auch schon 42° erlebt. Aber Hitze (vor allem trockene) macht uns nicht soviel. Genügend Getränke dabei, ist halt wichtig.

    9 Jahre in Hof, in bayerisch Sibirien , da wäre ich, glaube ich, auch nach Mexiko gegangen. Ich habe auf Deiner Karte den Haken gesehen und habe gedacht, "Oh man, ne paar Kilometer weiter und er hätte leere Straßen und richtig Spaß gehabt."


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berlin
    Von cladoli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 12:04
  2. Neu aus Berlin
    Von Berliner im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 23:29
  3. Neu in Berlin
    Von Simpson_Bart im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 00:42
  4. Neu aus Berlin !!
    Von Szymmi im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 22:53
  5. Neu und aus Berlin
    Von Xcite im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 18:36